... komm nicht mehr aufs Forum auf meinem M1?

  • Ich dacht erst, das Forum waere platt gewesen, bin aber so bloed wie ich manchmal bin nich drauf gekommen, mal auf einem anderen Geraet zu checken. Urgh...


    Komme einfach nicht mehr aufs Forum. Cache in Safari hab ich bereits leergemacht, das "lustige" ist aber auch dass ich ueber Chrome auf meinem M1 nicht aufs Forum komme.


    .. wtf?!

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • Nein, also auf jeden Fall nicht bewusst... kann mal kurz schauen.


    Edit: nope... grummel...

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • Mach halt mal:

    ping http://www.hackintosh-forum.de


    ohne das http:// das fügt das Forum automatisch ein.


    Kommt der Ping durch ist der DNS ok. Wenn nicht ... anderen DNS einstellen.


    Gruss,

    Joerg

  • *ironie an*

    Wurde nicht vor kurzem ein PlugIn hier installiert, welches M1 ausschließt, da kein Hackintosh? [wech][hehee]

    *ironie aus*

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    Edited once, last by Sascha_77 ().

  • Öhm Sascha_77 schreib an solche Posts lieber "Ironie" mit dran nicht das das am Ende noch jemand glaubt und falsch versteht (ist aktuell nämlich mal wieder in Mode)...


    Zum Thema: eigentlich fällt mir auch kein Grund ausser vielleicht der DNS Server ein der eine Verbindung zum Forum verhindern könnte gibt es denn irgendeine Fehlermeldung Technotron oder findet er einfach nur den Server nicht?

  • griven

    Da hast du nat. recht. Nur diese Smileys sind da vermutlich etwas zu mager. Habs ergänzt.


    Technotron

    Versuch zum Test als DNS mal 8.8.8.8 oder 8.8.4.4

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • Ein Vpn kann die Verbindung verhindern. Falls dem so ist: anderes Land probieren.

    iMac19,1: Big Sur, Windows10, BL: OpenCore v063, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: Samsung 970 NVME 500GB, Samsung 850 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • Ist es denkbar, dass der Provider "hackintosh-forum.de" auf eine Blacklist gesetzt hat? Ich habe den Eindruck die Telekom blockiert bestimmte Domains (z.B. audioz.download).

  • hallo,

    hast du vielleicht einen pi-hole, pfsense usw. oder etwas der art ,am laufen und darin quasi ein buzz-word, so, das alle domains mit z.b. einem *hack*-*rdm* herausgefiltert werden?


    lg :)

  • Ist es denkbar, dass der Provider "hackintosh-forum.de" auf eine Blacklist gesetzt hat? Ich habe den Eindruck die Telekom blockiert bestimmte Domains (z.B. audioz.download).

    das ist beim M1 schon in der Firmeware integriert ;)

    Grüße

    Arkturus

  • Ich denke hier greift weder eine Sperre vom Provider noch ist es irgend etwas das sich mit dem M1 Mac oder einer Eigenheit desselben erklären lassen würde. Ich denke das Problem ist banalerer Natur wobei wir das natürlich nur ergründen werden wenn Technotron nochmal Rückmeldung gibt. Neben DNS Problemen kann es nämlich auch an unserem Server liegen denn wir setzen diverse Blocklisten ein die IP's, die auffällig werden, listen und die unser Server dann automatisch blockt. Wir nutzen an der Stelle zum Beispiel die Listen von spamhaus.org, spamcop.net und noch einige andere und wenn jetzt zum Beispiel ein VPN Dienst genutzt wird der auf einer dieser Listen gelandet ist dann blockt unser Server diesen VPN solange bis er wieder von den Listen verschwunden ist. Der Vorteil der aus der Nutzung solcher dynamischer Blocklisten entsteht besteht unter anderem darin das man sich auf diese Weise einen ganzen Haufen Scriptkiddies (zumindest die, die nicht ganz so helle sind) schonmal per se vom Hals hält und auch den einen oder anderen Spamer hält man so schonmal pauschal draußen.

  • Ja, er hat schon Chrome probiert, schrieb er ganz am Anfang.

    !!!KEIN SUPPORT PER PN!!!

  • dann wärs vielleicht mal einen versuch wert, übers händinetz mit dem m1 online zu gehen, und zu gucken, ob das problem weiterhin besteht.

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist ERSTMAL WIEDER WEG!! nächster termin: fällt wg. lockdown leider aus

  • Bei mir lädt das Forum, egal welches Gerät, auch sehr lange. Aber wenn man erstmal drin ist geht alles ruck zuck.

    iPhone 12 Pro - 256G
    iPad Pro 12,9“ - 256GB

    ASUS Kaby Lake - 2017, 16GB RAM, 1TB SSD

    Music Producer / Audiosoftware / Workarounds und mehr

  • Technotron insofern es dir möglich ist dein Smartphone mit deinem M1 zu Tethern, mach das mal. Dann deaktiveren WIFI auf beiden Geräten und überprüfe ob du über deine Datenverbindung des Smartphones (Cellular) auf die Seite kommst.


    Falls ja:

    - entweder der Wurm in deinem Netzwerk,

    - oder Wurm in Konfiguration


    in beiden Fällen Layer8 Problem ;)

  • Der erste Login ist der schwerste, vor allem mit Safari. Das hängt manchmal 30 sec. Kam die Erfahrungen von Hydrate bestätigen.


    Ich habe auch schon die DNS-Server gewechselt. Hat alles nix gebracht. Mit Firefox und Opera erfolgt der Login ohne merkbare Verzögerungen. Chroms nutze ich nicht.
    Safari ist trotzdem mein Freund.

    Grüße

    Arkturus