Aller erster Hackintosh

  • Hey alle zusammen, ich habe vor mir mein ersten Hackintosh zumachen, an für sich könnte ich eventuell klar kommen mit den ganzen Anleitungen die im www existieren aber dennoch bin ich mir unsicher was die Hardware angeht.


    Jetzt meine Fragen:


    1. Intel ist klar aber werden wirklich alle Prozessoren von Intel unterstützt?

    2. hab ein fertig PC (Lenovo ThinkCentre mit einem Intel Pentium G850 und 4GB ddr3 RAM (werde Prozessor gegen den i5-3470 Tauschen und RAM auf 8GB aufrüsten(Tätigkeit soll sein Fortnite ab und zu zu spielen und als Massenspeicher))) im www steht leider für das Mainboard nur das der Chipsatz der Intel H61 ist (will keine Extra Grafikkarte haben da ich 1. zu wenig Fortnite zocke und wenn ich spiele reicht mir wenn die 3d Auflösung bei 80-90% und betrachtungsdistant auf hoch (nicht Episch) und die anderen auf niedrig bzw. auf aus und deswegen sollte es reichen denke ich)

    3. oder hätte noch eine andere Option mit dem mainboard Zoller ZO-MBQ57 und dem I5-760 Prozessor, auch mit 8gb ddr3 RAM und ohne Grafikkarte.


    welches System würdet ihr empfehlen oder welches mainboard bzw. Prozessor?

    und welche MacOS Version ist mir relativ egal aber würde natürlich Catalina bevorzugen.


    mir ist bewusst das das nicht die besten Sachen sind aber ich wollte nicht unbedingt mehr als 100€ ausgeben


    Ein echter Mac ist vorhanden bevor die frage kommen sollte

  • hallo,

    wenn du damit fortnite spielen möchtest, wäre es vielleicht gut zu wissen, guck auf deren seite-welche vorraussetzungen ein ggf. mac überhaupt dafür haben muß-vielleicht hilft dir das schonmal weiter, desweiteren liest sich das mainboard exotisch-ich gehe jetzt von deinen profilinfos aus, sprich wäre bei dem überhaupt ein "cpuupgrade" möglich-machbar?, es kann schon sein, das du die cpu reinstecken kannst, aber dabei bleibt es dann, bildschirm schwarz, der pc startet erst garnicht. zur mac-osx version habe ich mich ja bereits geäußert, vielleicht geht die dann, vielleicht rennt die dann -nicht- , wenn du nicht mehr als 100 € summa ausgeben möchtest, wäre vielleicht ein gebrauchtgerät sinnig, wobei du -vorher- guckst welche specs das haben muß, und danach eben auf den soweit üblichen portalen suchst. im idealfall, gab es hier dann schonmal jemanden der mit sehr ähnlicher hardware einen hackintosh zusammengebastelt hat, bringt dir also dann ggf. die möglichkeit den tatsächlich zum laufen zu bringen.

    viel erfolg.


    lg :)


    p.s. die cpu i5-3470 hat den lga 1155 socket - https://ark.intel.com/content/…cache-up-to-3-60-ghz.html

  • Hey, ja ich weis dass das der 1155 Socket ist und ja klingt exotisch:S hast du den ein mainboard mit dem 1155 Socket der von Osx unterstützt wird?

  • Nein er meint damit dass der i5 nicht in das Board passen wird, wo jetzt dein Pentium werkelt, weil das ein anderer Sockel ist


    Und was zum Geier ist denn ein Mainboard von Zoller? Den Hersteller hab ich ja noch nie gehört

    Intel NUC8i7BEH  i7-8559U - Iris Plus 655 - 512GB SSD - 16GB RAM - Catalina 10.15.4 - Macmini8,1 - OpenCore v056 + Parallels Desktop 15 (beruflich genutzt)

    Office-HackMac  ASRock Z97M - i5-4590 - HD4600 - 240GB SSD + 1TB HDD - 12GB RAM - Catalina 10.15.4 - iMac14,2 - OpenCore v056

    DELL Latitude E6320  i5-2520M - HD3000 - 240GB SSD - 8GB RAM - HighSierra 10.13.6 - MacBookPro 8,2 - Clover 5107


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • Laut den Specs zum ThinkCentre sollte das mit dem CPU-Tausch funktionieren -> https://support.lenovo.com/be/en/solutions/pd024422

    Aber ohne dedizierte Grafikkarte wird DJ Steven damit keinen Spaß haben, da auf dem i5-3470 nur eine HD2500 werkelt.


    Die Pentium CPU und auch den i5-750 deines Zoller-Boards kannst du nicht wirklich ohne zusätzliche Grafik nutzen.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • wie gesagt will jetzt Fortnite nicht unbedingt in ultra oder so spielen, und weil ich ja auch auf gebrauchten Sachen aus bin gibt es leider von Amd keine günstigen und gebrauchten karten die mindestens 2 gb RAM haben und soweit ich weis werden die aktuellen Osx Versionen ja nicht von Nvidia unterstützt oder gibt es da doch Wege die mit ein zu pflegen?

    und es gab ja die aussage ich soll kucken was Fortnite für Anforderungen hat, geht nur schlecht da es zwar steht bei minimal:

    • Intel HD 4000 Core i3 2,4 Ghz
    • 4 GB RAM
    • Mac-Rechner müssen die Metal-API unterstützen



    und bei empfohlen steht:

    • AMD Radeon HD 7870 oder ein DX11-fähiges Äquivalent
    • Core i5 2,8 Ghz
    • 8 GB RAM


    so und für mich stellt sich jetzt die frage welcher i3 bzw i5 ist genau gemeint denn jede cpu hat ja unterschiedlich viele kerne und Threads.


    beim i3 vermute ich einfach das es der 3225 ist weil der hat die Intel hd 4000 hat aber der hat nh grund frequenz von 3,3 GHz.


    so und wenn man denn nimmt ist das minimale was man haben soll 2 kerne mit 4 Threads und 3,3 GHz (bzw. von Epic 2,4 GHz)


    so und meine Cpu die ich mir ja wahrscheinlich einbauen will ist ja der i5-3470 so und der hat 4 kerne mit 4 Threads und eine Grund frequenz von 3,2 GHz und einen Boost Takt von 3,6 GHz mit der eingebauten intel hd graphic 2500, ich weis die Grafik wird nicht dolle sein aber ich denke mal das die 2 kerne mehr bringen als wenn ich jetzt den i3 nehmen würde (also kurz gesagt denke ich das meine CPU besser ist als die von Epic vorgeschlagenen i3 (wenn ich mich irre bitte bescheid geben))

  • @DJ Steven


    Ein zum Beispiel diese karten laufen Out Of Box NVIDIA GT730 2GB DDR3

  • Die korrekte Bezeichnung ist Nvidia GeForce GT730

  • Die Karten basieren alle auf dem gleichen Platinenlayout von NVidia und unterscheiden sich nur in Details. Ich habe mir anfangs eine GeForce GT 710 ohne Lüfter geholt, da ich macOS mit der HD 2500 auch nicht (vernünftig) zum Laufen gebracht habe. Gerade als Anfänger sollte man sich nicht mit der Chipsatzgrafik HD2500 herumschlagen. :-) Die GT710 hat eine Kepler-GPU, die Apple selbst von 2012 - ca. 2013 verbaut hat. Deshalb wird sie out-of-the-box unterstützt. Die GT730 ist eine Fermi-GPU und benötigt die Webdriver von NVidia. Da wird es dann bei neueren macOS-Versionen dunkel. Ich habe mir damals die Leistungen der unterschiedlichen NVidia-Karten angeschaut und mir dann durch Vergleiche auf eBay die passende herausgesucht.

    PowerHackG4




    CPU: Intel Core i7-3770 (Ivy-Bridge)
    Mainboard: ASUS P8H77-M PRO
    Video: MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G OC
    Bootloader: OpenCore (0.5.8)
    Operation Systems: macOS "Mojave" 10.14.6, Windows 10 Professional


  • also wenn ich es richtig verstehe funktioniert die Grafikkarte mit der neuen Osx Versionen mit den Driver (kext) atl ?

  • Tipp von meiner Wenigkeit: Kauf dir bei Amazon eine GT710, wenn dein Hackintosh-Projekt scheitern sollte kannste die wenigstens zurückschicken. Nicht so wie die GT730 die du dir bei eBay rausgesucht hast, die kommt aus China.

    Intel NUC8i7BEH  i7-8559U - Iris Plus 655 - 512GB SSD - 16GB RAM - Catalina 10.15.4 - Macmini8,1 - OpenCore v056 + Parallels Desktop 15 (beruflich genutzt)

    Office-HackMac  ASRock Z97M - i5-4590 - HD4600 - 240GB SSD + 1TB HDD - 12GB RAM - Catalina 10.15.4 - iMac14,2 - OpenCore v056

    DELL Latitude E6320  i5-2520M - HD3000 - 240GB SSD - 8GB RAM - HighSierra 10.13.6 - MacBookPro 8,2 - Clover 5107


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • ja schon aber ich will ja schon relativ günstig bleiben da ich nicht so das Geld habe (bin Azubi)



    Edited 3 times, last by DJ Steven: Bitte übergroße Buchstaben und Fettdruck vermeiden... Das sieht ja aus als würdest du schreien. ().

  • Wenn die aus China nicht funktioniert, kannste das (meist) nicht zurückschicken und hast die Kohle komplett verbrannt. Aber mach dein Zeug...

    Intel NUC8i7BEH  i7-8559U - Iris Plus 655 - 512GB SSD - 16GB RAM - Catalina 10.15.4 - Macmini8,1 - OpenCore v056 + Parallels Desktop 15 (beruflich genutzt)

    Office-HackMac  ASRock Z97M - i5-4590 - HD4600 - 240GB SSD + 1TB HDD - 12GB RAM - Catalina 10.15.4 - iMac14,2 - OpenCore v056

    DELL Latitude E6320  i5-2520M - HD3000 - 240GB SSD - 8GB RAM - HighSierra 10.13.6 - MacBookPro 8,2 - Clover 5107


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • hab mir mal bei ebay weitere Grafikkarten rausgesucht:


    Sapphire ATI RADEON HD 6950 (2048 MB)

    HP Pegatron Radeon HD 7570 2GB

    2GB AMD Radeon HD 6570



    welche davon wäre besser für ein Hackintosh geeignet und werden die gpus out of the box von macOS erkannt oder brauche ich dafür noch Driver (Kext)?

  • @DJ Steven


    Wievielt kannst Maximal für die Grafikkarte ausgeben?