[Sammelthread] macOS Catalina 10.15 Dev-Beta Erfahrungen

  • MacOS Catalina 10.15 ist raus für Developer...


    Lasst uns hier die neusten Erkenntnisse und Erfahrungen zum neuen macOS Catalina 10.15 auf dem Hackintosh sammeln. Und Erfahrungen austauschen....

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Hier läuft Catalina 10.15 DEV-Beta auf dem iMac14,2 Hackintosh aus meiner Signatur. Installiert wurde mit OpenCore und lief in zwei Install-Steps sauber durch.



    Gruß Mocca55

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Rennt auch hier auf einer sauberen Installation auf eigener SSD ohne Probleme. Nur ein Problem besteht, mein Himmelbar läuft nichtmehr unter Catalina (ist leider ein 32Bit Uralt Programm).


    Mit freundlichen Grüßen! Jens!


    Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem!


    Hardware:

  • Bei mir läuft es nun auch :)

    Würde sogar behaupten das es so Stabil ist, das man es als Hauptsystem benutzten kann.





    Edit: Cataline trennt das System von den Privaten Daten nun auf, sehr nice.


     Hackint0sh | MB: Asus Prime B360M-A | CPU: i5 8600 | GPU: MSI Radeon RX 580 | RAM: 16GB G.Skill Aegis | macOS: 10.15.6 (iMacPro1,1 | OC 0.6.1)

     iDevices | iPhone 11 | iPhone 8 Plus | iPad Pro 11" | iPad Pro 12,9" | AirPods 1. Gen | AirPods Pro

     Mac | MacBook Pro 15” Late 2015 | MacBook Pro 13” Late 2014

    Edited 2 times, last by Un!x ().

  • Also ich hatte mit einigen Problemen zu kämpfen um das ganze überhaupt installieren zu können auf meinem Dell.


    Mittlerweile läuft es aber leider noch immer einige Probleme vorhanden...


    Bluetooth funktioniert aus welchen Gründen auch immer gar nicht und wird mir weder gelistet,

    noch als Bluetooth Icon in den Systemeinstellungen gelistet.


    Benutzen tue ich eine Dell DW 1830


    Laut ioreg ist alles ok...




    Des Weiteren kann ich keine Trackpad Settings machen und hatte bevor ich ein Clean Install gemacht habe auch mit aktivem Klick durch Tippen echte Probleme beim Trackpad.



    Sprang teilweise alleine durch die Gegend und hat selbst dinge angewählt etc, auch das nutzen einer älteren VoodooPS2Controller.kext brachte keine Lösung.




    Das Problem ist auch weiterhin vorhanden, man bemerkt es jedoch nicht so Stark da eben das Trackpad sehr beschränkt nutzbar ist.



    Jemand eine Idee?

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • ich werde heute abend testen und hier berichten, wie der Test oder die Installation verlaufen sind.

    ASUS WS X299 SAGE/10G • Intel Core i9-7920X 12-Core 2.9GHz • 96GB RAM • ASRock Radeon VII Phantom Gaming • 2x Samsung 970EVO NVMe M.2 SSD 500GB
    Custom Wasserkühlung • Thermaltake TheTower 900 • 1x LG 38UC99-W @ 3840 x 1600 (75Hz) via DP • SAMSUNG TV UE46ES7090 @ 1920 x 1080 (60Hz) via HDMI
    WINDOWS 7 ENTERPRISE • WINDOWS 10 ENTERPRISE INSIDER (PRO950 NVMe) • macOS 10.15.x latest Build (on Samsung 960 EVO NVMe) • OpeCore always latest

  • DSM2 ... böse Version: nimm ne Maus (Scherz), nee anonymous writer hatte glaube ich mit dem https://github.com/alexandred/VoodooI2C Erfolg und nur dem Tastaturtreiber von "Voodoo" .

    Mit freundlichen Grüßen! Jens!


    Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem!


    Hardware:

  • OH, habe vor lauter Catalina diesen Thread verpasst. :gänsefuss:


    Dann hier nochmal das was ich bereits gepostet hatte.


    Soweit habe ich es jetzt auch auf meinem Zenbook hinbekommen. :)



    Was noch nicht geht:

    > Performance noch sehr hakelig.

    > BT läuft nicht

    > Tastatur Hintergrundbeleuchtung läuft nicht

    > WLAN ergibt eine Kernel Panik.


    Rest fühlt sich sehr neu an.[hehee]


    ich verwende denn VoodooI2C. Trackpad läuft sehr gut mit diesem Kext und lässt sich wie gewohnt Einstellen.

    Vom PS2 nutze ich nur die Tastatur und die funktioniert auch.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Hier gibts n' fix für Leute die beim Starten eine Kernel-Panic bekommen. (Hat bei mir funktioniert)


    Und hier mal die Port-Limits:


    Code
    1. #1
    2. com.apple.iokit.IOUSBHostFamily
    3. Find: 83FB0F0F
    4. Replace: 83FB3F0F
    5. #2
    6. com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI
    7. Find: 83F90F0F
    8. Replace: 83F93F0F

    Files

    • LAPIC FIX.zip

      (949.01 kB, downloaded 251 times, last: )

     Hackint0sh | MB: Asus Prime B360M-A | CPU: i5 8600 | GPU: MSI Radeon RX 580 | RAM: 16GB G.Skill Aegis | macOS: 10.15.6 (iMacPro1,1 | OC 0.6.1)

     iDevices | iPhone 11 | iPhone 8 Plus | iPad Pro 11" | iPad Pro 12,9" | AirPods 1. Gen | AirPods Pro

     Mac | MacBook Pro 15” Late 2015 | MacBook Pro 13” Late 2014

  • DSM2 : Funktioniert der Batteriestatus bei deinem Dell?

  • Nein, funktioniert ebenfalls nicht Harper Lewis, ging mit 10.14. absolut problemlos.

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Hab am großen Rechner gerade einfach mal das Update angeschmissen und erstmal laufen lassen.

    Nachdem ich dann das Bett neu bezogen habe war es schon fertig :P


    Clover und Lilu Update eingespielt, fertig. So einfach ging's bei mir glaube ich noch nie... Bei mir hast übrigens auch Problemlos mit FakeSMC funktioniert. Irgendwo hatte ich meine ich gelesen zu haben, dass bisher nur Erfolge mit VirtualSMC zu verzeichnen waren.

  • Test Laptop hat es auch geschafft,


    Was derzeit nicht geht ist die Batterieanzeige, sonst funktioniert alles flüssig trotz 4GB Ram.


    Probleme beim Booten war(en)

    SystemProfilerMemoryFixup.kext - trotz Anpassung der KernelVersion

    NullEthernet.kext -- scheint auch in die Jahre gekommen zusein

    | * BootLoader OpenCore REL-062-2020-09-27 { eec50d0 }


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 10.15.6 (19G2021) | *
    iMac20,1 NVISEN Y-MU01 |i7-10510U |16GB |256GB SSD |macOS 10.15.7 & 11.0 b8 | *
    MacBookPro14,1XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U UHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 10.15.7 | *
    MacBookPro16,1 RedMi 14" |i7-10510U | 8GB | 512GB SSD |macOS 10.15.7 & 11.0 b8 | *
    MacMini8,1 HYSTOU P05B |I7-8550U UHD620|16GB |500GB SSD |macOS 10.15.7 & 11.0 b8 | *
  • DSM2 : Das erklärt (häufig) das fehlende Prefpane für das Touch-/Trackpad in den Systemeinstellungen. Updates für die entsprechenden Kexts gibt es bestimmt demnächst.

  • Welche VoodooPS2Controller Version wird den dabei genutzt, die von RehabMan oder die von Acidanthera ?

    | * BootLoader OpenCore REL-062-2020-09-27 { eec50d0 }


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 10.15.6 (19G2021) | *
    iMac20,1 NVISEN Y-MU01 |i7-10510U |16GB |256GB SSD |macOS 10.15.7 & 11.0 b8 | *
    MacBookPro14,1XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U UHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 10.15.7 | *
    MacBookPro16,1 RedMi 14" |i7-10510U | 8GB | 512GB SSD |macOS 10.15.7 & 11.0 b8 | *
    MacMini8,1 HYSTOU P05B |I7-8550U UHD620|16GB |500GB SSD |macOS 10.15.7 & 11.0 b8 | *
  • Das gelegentliche Ruckeln in den Systemanimationen (Mission Control, Desktop Wechsel) bei Nutzung von Vega Karten wurde offenbar behoben. Tritt hier nicht mehr auf.

    VORERST BETEILIGE ICH MICH HIER NICHT MEHR. PER PN KÖNNT IHR MICH WEITERHIN ERREICHEN.


    LG Chris


    Meine Hardware:

  • In meinem Fall die von Rehabman aber auch die andere Variante funktioniert nicht. NoirOSX


    Edit: Sehe grad die bei Acidanthera ist doch ebenfalls die von RehabMan...

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited once, last by DSM2 ().

  • Habe mal alle Kexte von @acidanthera für MacOS Catalina neu erstellt.

    Files

    • neue_Kexe.zip

      (2.48 MB, downloaded 426 times, last: )

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Welche Clover Version habt ihr drauf? Bei mir ist aktuell 4924 drauf
    LG

    PowerMac G5 ATX Umbau

    Klick

  • Clover EFI installer log - Tue Jun 4 10:21:41 CEST 2019

    Installer version: v2.4k r4940 EFI bootloader

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh: