RADEON RX580 TYP

  • Möchte meinen Hackintosh mit einer RADEON RX 580 bestücken. Es gibt sehr viele Anbieter und Hersteller dieser GRAKA. Gibt es eine Ausführung welche sich am besten eignet. Asus ? Gigabyte ? MSI ?

    Habe gelesen das sich wohl XFX nicht eignet. Habt Ihr eine Info für mich. Mac OS Catalina letztes Update

  • BOB-Schmu Danke Dir, da steht aber auch nur das die RX 580 funktioniert, aber nicht welcher Hersteller besonders

  • Eigentlich alle, nur XFX macht Probleme. Ich hätte gerade eine RX 570 8GB da, falls du Interesse hast.

  • XFX aber auch nur bei der RX580 glaub ich , meine XFX RX5700er läuft zb


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian2_pic.png

  • XFX aber auch nur bei der RX580

    Ja, 580 und 590 meines Wissens. Ab Navi sollen die laufen, und Radion vii.

  • BOB-Schmu Danke Dir, da steht aber auch nur das die RX 580 funktioniert, aber nicht welcher Hersteller besonders


    Das wirst Du wohl überlesen haben.

    WSR:

    GR:

    Mac:

  • Ich hab eine Sapphire rx 580 in Betrieb. Kann über die Karte so eigentlich nicht klagen, allerdings haben die Karten aus meiner Sicht ein Problem mit der HDMI Anschluss, so dass wenn man mal mehr oder weniger dran wackelt das Bild verschwindet oder auch mal kurz gekrissel wie bei einem tv, der ohne Signal ist, hat. Da ich schon 4 Stück dieser Karte besessen hab, und dieses Problem an mehreren hatte, glaub ich auch nicht das es an einem Defekt liegt. Für mich eher ein Problem des Hersteller. Mehrere HDMI Kabel hab ich natürlich auch getestet.

    So läuft die Karte natürlich anstandslos

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K - Radeon RX 590 - OpenCore 0.8.4 - Windows 11 / Ubuntu / Big Sur / Monterey / Ventura Public Beta 5

    MacMini  Late 2012 - Monterey - OC Legacy Patcher

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u -OpenCore 0.8.4 - Windows 11 / Ubuntu / Big Sur / Monterey / Ventura Public Beta 5

    ASUS Rog Strix z490i Gaming  Intel® Core™ i5-10600K

  • ich Danke Euch allen wieder einmal.Habe kurzentschlossen jetzt über EBAY Auktion eine Asus Rog Strix 580 gekauft.Die passt vom Hersteller zu meinem Bord. Preis war mit 160,- EUR auch top. Hoffe das alles gut geht. BOB-SCHMU.. Bedingt durch meine mangelhaften bzw nicht vorhandenen Englisch Kenntnisse hatte ich das übersehen.Danke nochmal für deinen Hinweis. TheCurseOfHackintosh Danke für dein Angebot. Ich hatte nun schon bei EBAY die Rog Strix gekauft.

  • Gibt es eine Möglichkeit der Radeon 580 eine konstante Lüfter Drehzahl zu verpassen. Habe nichts im Netzt gefunden

  • WITON Kann man bestimmt durch ein Bios mod. Ich hab damals ein Bios bearbeitet, aber frag mich bitte nicht wie ich das damals gemacht hab. Mir hat das damals einer alles Step by Step erklärt... Das Modding diente aber auch zur Steigerung der Hashrate... Geht aber bestimmt auch für die Lüfter


    Meine frag dazu, wieso fragst du überhaupt danach? Also unter Windows kannst du es über das Adrenalin Tool... Aber unter os, kein Plan🤷‍♂️


    Hier ein Link zu dem Thema


    https://www.igorslab.de/jetzt-…-die-aelteren-amd-karten/

    MSI MEG z490i UNIFY  Intel® Core™ i9-10900K - Radeon RX 590 - OpenCore 0.8.4 - Windows 11 / Ubuntu / Big Sur / Monterey / Ventura Public Beta 5

    MacMini  Late 2012 - Monterey - OC Legacy Patcher

    Dell XPS 13 7390  Intel® Core™ i7-10510u -OpenCore 0.8.4 - Windows 11 / Ubuntu / Big Sur / Monterey / Ventura Public Beta 5

    ASUS Rog Strix z490i Gaming  Intel® Core™ i5-10600K

    Edited once, last by Hecatomb ().

  • Das erfordert einen Zugriff auf das Karten-BIOS, wie er in macOS normal nicht vorgesehen ist. Meine 580er sind mit ihrer Lüftung ja gerade so ausgelegt, dass sie im idle- und gering belasteten Betrieb die Lüfter überhaupt nicht bewegen und erst ab einer bestimmten Temperatur mit zunehmender Belastung zunehmend drehen.
    Meinem Z97er war diese Basis-Temperatur immer zu hoch, da liefen dank der guten Wärme-Übertragung über das Board schon alle anderen CPU- und Gehäuse-Lüfter auf Volldampf..


    :hackintosh:

  • WITON


    Ich habe mal eine Anleitung darüber geschrieben. Schätze mal, du möchtest den Zero Fan Mode ausschalten, um das ständige Anlaufen und Abstellen der Lüfter zu umgehen.


    Dein Problem wird wahrscheinlich sein, das du genau in den Temperaturbereich hineinfällst, wo die Lüfter kurzzeitig anschalten und wieder abschalten. Werden wahrscheinlich bei 55°C anlaufen und bei 50 °C abstellen. Du kannst dann entweder den Temperaturbereich für An und Abstellen ändern. Oder eben den ZeroFanMode komplett abschalten, so das die Lüfter zumindest immer mit der Min. Drehzahl laufen.

  • Die beste Lösung nach meiner Erfahrung ist, wenn man die lauten Lüfter durch neue ersetzt, gesteuert durch Hauptplatine.

    Ich hab dadurch ein superleises System, sogar wenn man spielt hört man nix. Ist aber was für Bastler.

    Der schwarze Lüfter unten ist später weggefallen.


  • Es wurde hier vom Letsgo genau erkannt. Der PC / Hacki läuft Super leise bis die Graka kurzzeitig einen Anfall bekommt und für gefühlte 5 Sekunden auf Volldampf Kühlung geht. Das nervt natürlich etwas. Da werde ich mir wohl was mit am Bord angeschlossenem Lüfter einfallen lassen falls es keine Bordmittel gibt. Man könnte ja damit Leben , aber ständig Leise wäre besser ....

  • WITON


    Die GPU läuft unter MacOS wahrscheinlich ein wenig heißer als unter Windows. Und dann fällst du eben genau in den Bereich (50-55°C) rein und daher kommt das nervige Aufdrehen und Abschalten. Falls du meine Anleitung nicht verstehst, kannst du auch dein VBIOS hochladen oder das richtige VBIOS bei TechPowerUp verlinken . Dann könnte auch ich dir das wie gewünscht umstellen.


    Bei einer gebrauchten Karte (den Zustand kenne ich jetzt ja nicht) würde es sich auch empfehlen, den Kühler und die Lüfter zu reinigen, sowie die Wärmeleitpaste zu erneuern.

    Edited once, last by LetsGo ().

  • Danke LetsGo für die Hinweise. Ich habe in meinem Gehäuse noch eine Befestigung für einen sehr grossen Lüfter freigehabt. nach Einbau des Lüfter bringt der mit mittlerer Einstellung ohne Geräusche die Kühlung. Seit dem ist Ruhe..8)