[Gefunden :-) ] Eine FritzBox 7490 für @grt ?

  • Na, das nehm ich doch glatt mal zum Anlass, warum denn nicht! ;)


    Wer hat denn evtl. durch nen Vertragswechsel o. Ä. ne aktuelle FritzBox rumliegen, die er nicht mehr braucht und gerne der grt schenken und schicken würde?

    Kleiner Geheimtipp zu "das" und "dass" ;) Kannst Du das umgangssprachliche "des" einsetzen? => "das" :) (sonst immer "dass").

    Edited once, last by itisme ().

  • itisme

    Changed the title of the thread from “[Suche] Eine aktuelle FritzBox für @grt ?” to “[Suche abgeschlossen] Eine aktuelle FritzBox für @grt ?”.
  • hey wow... und ein riesen :danke: dafür!

    also, ich bin seit einiger zeit schon auf der suche nach einer fritzbox 7490, war bisher entweder zu pleite, zu geizig was die ebaypreise betraf, oder wenn beides nicht, dann zu faul oder zu eingespannt, um mich für ebaykleinazeigen zu bewegen, und das eine mal, wo ich mich dann doch bewegt hab, hab ich kräftig geloost und ins klo gegriffen (7362 in 7490 verpackung erwischt, weil nicht genau hingeguckt. aber die läuft, allerdings eben nur mit 2.4 ghz)


    schenken muss nicht sein, ich zahl auch gerne was dafür, und optischer zustand ist mir wirklich richtig egal, hauptsache, die box tut, was sie soll.

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist ERSTMAL WIEDER WEG!! nächster termin: fällt wg. lockdown leider aus

  • itisme

    Changed the title of the thread from “[Suche abgeschlossen] Eine aktuelle FritzBox für @grt ?” to “[Suche] Eine FritzBox 7490 für @grt ?”.
  • So eine Fritzbox gibt man nicht einfach her.

    Trotz neuem Speedport Hybride hängt die Fritzbox 7490 immer noch als Hauptrouter im Netz. Der oder das Speedport taugt nur als schneller Ein- und Ausgang und das wars dann auch schon.


    [hehee]

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • So eine Fritzbox gibt man nicht einfach her.

    kann ich verstehen. selbst die alte 7362 ist super, bis auf das fehlende 5ghz, was sich hier schon bemerkbar macht mitten in berlin. es ist unglaublich, wie lang die liste an netzwerken inzwischen ist, die selbst angefressene antennenteilbefreite wlankarten sehen können, und fujis bt (nur eine von der katz durchgekaute antenne dran) will dringend mit nachbars telefonen, kopfhörern und mäusen reden....

    timemachinebackup vom läptopp, der normalerweise nicht am kabel hängt, mach ich definitiv nicht mehr übers wlan, da gibts dann doch eine strippe...

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist ERSTMAL WIEDER WEG!! nächster termin: fällt wg. lockdown leider aus

  • selbst die alte 7362 ist super

    Stimmt, ich hab mir davon ende letzten Jahres zwei gebrauchte 7362-SL als Repeater fürs Mesh-Netz geholt.

    Funktionieren wunderbar :)

    Kleiner Geheimtipp zu "das" und "dass" ;) Kannst Du das umgangssprachliche "des" einsetzen? => "das" :) (sonst immer "dass").

  • 7362-SL

    genau die werkelt hier im flur herum. ich hatte schon überlegt, in meinen server einfach eine 5ghz-taugliche karte einzubasteln und die als accesspoint zu konfigurieren. mal gucken. wär auch eine alternative...

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist ERSTMAL WIEDER WEG!! nächster termin: fällt wg. lockdown leider aus

  • die 63xxger sind für kabel, oder? und die dsl-version (7362SL) hab ich ja schon am start. aber trotzdem ganz grosses :danke:

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist ERSTMAL WIEDER WEG!! nächster termin: fällt wg. lockdown leider aus

  • grt, spricht eigentlich etwas gegen einen AVM Repeater (z.B. 2400, 1200 oder 1750E)? Die können auch 2.4 & 5 GHz. Bei mir habe ich eine Fritz!Box 7360, die mittlerweile seit 7 Jahren klaglos ihren Dienst versieht. Das eigentliche WLAN spannen auf jeder Etage je ein AVM Fritz!Repeater 1750E auf.

    Power Mac G5
    (Late 2004)



    CPU: Intel Core i9-9900K (Coffee Lake)
    Mainboard: GIGABYTE Z390 M GAMING
    Grafik: SAPPHIRE Pulse Radeon RX 580
    Bootloader: OpenCore (0.6.4)
    Operation Systems: macOS "Catalina" 10.15.7
    Power Mac G4
    (Quicksilver)



    CPU: Intel Core i5-3570 (Ivy-Bridge)
    Mainboard: ASUS P8H77-I
    Grafik: MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G OC
    Bootloader: OpenCore (0.6.0)
    Operation Systems: macOS "Mojave" 10.14.6, Windows 10 Professional


  • nein, eigentlich nicht, ausser, dass ich nicht noch mehr gerätschaften dauerlaufen haben wollte... hier werkelt schon genug zeugs vor sich hin, und schlürft an der steckdose ;-)

    ist ja auch nicht so, dass wlan hier gar nicht läuft, nur eben nicht so ganz rund im 2.4ghz bereich, und im hinterkopf rumort halt die ganze zeit, dass es vielleicht ganz nett wär, die 7362SL gegen eine 7490 zu tauschen.

    ich hatte vorher eine 7390, die aber mit der 100.000er leitung (die mir der anbieter "freundlicherweise" (ohne dass ich mich beschwert hätte....) geschaltet hat, weil so die vertragsgemässen 50.000 tatsächlich ankommen) nicht mehr klarkam, und in rente gehen musste. seit dem ist 5ghz geschichte.

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist ERSTMAL WIEDER WEG!! nächster termin: fällt wg. lockdown leider aus

  • also, die 7490 wird Dir vermutlich keiner Schenken, da die noch zu aktuell ist und in vielen Gebieten noch absolut taugt, wo ohnehin nur bis max. 100000er angeboten wird.

    Wir haben diese in drei Wohnungen im Einsatz, daher kann ich dazu auch mitreden.

    Erst ab Firmware 7.12 ist sie in der Lage für max. 100000er Leitung.

    Mit der neusten Firmware 7.21 kam WPA3 dazu, was in den neueren iOS- und macOS-Versionen bereits drin ist.

    Die dritte 7490 habe ich erst kürzlich am 28.12. mit einem Neuvertrag 50000er in Betrieb genommen. An dem Tag habe ich mich auch mit dem Techniker unterhalten.

    Direkt nach Anschluss jagte der Anbieter 80000 durch, trotz der nur gebuchten 50000.

    Wenn sowas bei einer gebuchten 100000er passiert, dann kann die 7490 an ihre Grenzen kommen, so der Techniker.

    Wenn es mehr werden soll, dann kommt man sicher an der 7590 nicht mehr vorbei.

    Allerdings, wenn man wie ich nicht im Ballungsgebiet wohnt, dann geht in absehbarer Zeit ohnehin nicht mehr als die besagten max. 100000.

    Ich war allerdings von den Werten des Neuvertrages so begeistert, dass die anderen beiden Anschlüsse nun auch auf 50000 wechseln, welche ja noch auf 16000 rumhampeln.

    Der 50000er liefert einen Upload von 12000, was dem Download der 16000er entspricht. Dat allein ist schon mega (für uns auf'm Dorf).

    Ferner ist die 7490 dafür allemal noch gut genug.

    Wenn Du eine 7490 irgendwo günstig erwerben kannst, dann ist dies allemal der Repeater-Lösung für 5GHz vorzuziehen.


    Allerdings bin ich mit meinem Erfahrungsbericht auch noch nicht am Ende, zumal ich oben lese "7362 in 7490 verpackung erwischt".

    Die hätte ich zurückgegeben, auf jeden Fall. Frechheit. Aber leider kein Einzelfall.

    Die erst kürzlich neu angeschlossene 7490 kaufte ich auch dort. Eigentlich, kaufe ich auf ebay und Kleinanzeigen nur noch ungern, aus genau diesen bekannten Gründen.

    Egal, diesmal hatte ich es gemacht und was kam? Tatsächlich eine Fritzbox 7490, allerdings ohne etwas.

    Im Normalfall gehe ich davon aus, dass beim Verkauf eines technischen Gerätes die Anschlusskabel und Stromversorgung dabei sind. Nicht so bei meinem Verkäufer, der noch frech wurde.

    Zum Glück hatte ich noch das Netzteil vom Speedport-Router hier liegen, welches exakt die gleichen Werte hat. Ferner hatte ich noch einige DSL-Anschluss-Kabel von Telefon-Dose zur Fritzbox hier liegen.

    Somit war die Sache für mich erst einmal erledigt, aber wie man sich schon denken kann, noch nicht erledigt.

    Über den normalen Browser-Link kam man nicht in die Fritzbox in die Konfiguration. Warum? Firmware war grottig alt und die Fritzbox wurde vor dem Verkauf nicht zurückgesetzt.

    Also mit der Notfall-IP rein, Fritzbox zurückgesetzt, neuste Firmware drauf und somit war die Sache durch.

    Für mich war es kein Problem, allerdings frage ich mich, ob dat jeder Käufer mit Null Erfahrung geschafft hätte.


    Fazit: 7490 absolut empfehlenswert, sofern Du nicht über die 100000 gehen willst. Bei den Brüdern auf ebay muss man natürlich immer aufpassen.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB: 10.15.7 / 11.3 DP2

    Real: MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Apple-Cinema  SSD 2x250GB + 480GB: 10.15.7 / 11.2

    MacMini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF9400M 256MB  23" Apple-Cinema  SSD 500GB: 10.15.7

    iPhone8 64GB: iOS 14.4  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 14.4

    Edited 2 times, last by MacPeet ().

  • grt

    Wie sieht es hiermit aus?

    Ist eine 7490, gleiche Funktionen wie die originale von AVM.

  • Bandit


    Dat passt für grt sicher.

    Die in voll schwarz gehaltenen Geräte sind nur für 1&1 produziert, letztlich aber dat gleiche Gerät.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB: 10.15.7 / 11.3 DP2

    Real: MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Apple-Cinema  SSD 2x250GB + 480GB: 10.15.7 / 11.2

    MacMini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF9400M 256MB  23" Apple-Cinema  SSD 500GB: 10.15.7

    iPhone8 64GB: iOS 14.4  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 14.4

  • Ja das stimmt, nur die Updates dafür dauern etwas länger bis sie zur Verfügung stehen, meine Erfahrungen, sonst alles genauso.

    1.

    Mainboard Gigabyte Z490 Gaming X

    i5-10400

    GPU Palit GT 710

    16 GB Arbeitsspeicher

    WIFI-Bluetooth Dell1830 mit Adapter MZHOU PCI-E M.2/NGFF

    MACOS Catalina 10.15.6

    Bootloader: Opencore 0.6.2


    2.
    Dell Optiplex 3060 mff

    I3 8100t

    8GB Arbeitsspeicher

    1TB Samsung 970 NVME M.2

    256GB Samsung 860 (Windows 10pro)

    WLAN-Bluetooth BCM94360NG
    Big SUR 11.1

    Bootloader: Opencore 0.6.4

  • Das betrifft aber nur die Nutzer, welche auch 1&1 Kunden sind mit dem Gerät, wenn 1&1 da verpennt, oder?

    Ich würde auf dieses schwarze Teil die neuste Firmware drauf spielen und dann sollte jegliche Anmeldung mittels anderen Anbieter doch recht gut funktionieren.

    Natürlich kann es sein, dass diese Box, bzw. 1&1 da noch was in der Firmware haben, was nicht das Original anzeigt. Würde mich bei 1&1 auch nicht wundern.

    Allerdings kann man das neuste Original-Firmware-Update auch direkt auf AVM downloaden und händisch auswählen. Danach ist 1&1 darauf ohnehin Geschichte und man bekommt wieder jegliche Updates in der Zukunft angezeigt, denke ich.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB: 10.15.7 / 11.3 DP2

    Real: MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  30" Apple-Cinema  SSD 2x250GB + 480GB: 10.15.7 / 11.2

    MacMini3,1: C2D P7550  2,26GHz  8GB DDR3  GF9400M 256MB  23" Apple-Cinema  SSD 500GB: 10.15.7

    iPhone8 64GB: iOS 14.4  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 14.4

  • Es gab teils 1&1 Boxen die fast baugleich mit nem anderen modell waren aber zb aber 2x Ports nur auf 100mbit liefen. konnte man umgehen in dem man die FW der gleichen freien box draufgeforced hat , dann lief die auch mit voller leistung


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian.png

  • freetz-ng drauf und die Box läuft 1A mit original AVM Firmware Branding.

    Und man kann noch tausend andere Dinge mit der Box machen. :)

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Bandit


    Dat passt für grt sicher.

    Die in voll schwarz gehaltenen Geräte sind nur für 1&1 produziert, letztlich aber dat gleiche Gerät.

    Nein, sind sie nicht!


    Updates kommen nur dann, wenn du auch über ein 1&1 Konto verfügst und damit über die Fritte angemeldet bist.


    Aber wie anonymous writer schon schrieb: mit freetz-ng flashen und es ist eine ungebrandete, originale 7490.


    Gruß,


    Tommi

    Hackintosh iMac 20.2 (Big Sur 11.2, Build 20D64):

    Bootloader => OpenCore 0.6.6

    MB => ASUS Q87M-E

    BIOS => 3801 (x64)

    CPU => Intel i7-4790K (Haswell)

    dGPU => Nvidia Quadro K2000

    RAM => Corsair Vengance 4x 4GB 1600MHz (sind eigentlich 4x 8GB da doppelseitig bestückt, jedoch wird das nicht v. MB unterstützt)

    SSD => Kingston SA400S3724OG (250GB)

    Monitor => 1x ASUS VE278

    Backup Volume 'Time Machine' => Synology NAS DS218+

  • ich geb auch mal kurz meinen senf dazu... Ich habe auch die 1&1 FritzBox (Baugleich mit der 7490) und es war/ist kein Problem von der AVM-Seite die orig. FW einzuspielen - ohne Kompromisse oder Einschränkungen...

    Asus X299 Prime deluxe (Bios3301)- i9-10920x - 64GB HyperX 3000mHz - 970 Evo Plus - Sapphire Vega64 8GB - fenvi T919 - GC TitanRidge 1.0 - Noctua DH14 - Magic Trackpad, Mouse & Tastatur - Define R6 USB-C - Dell U2719D