Posts by KMac

    neues Bios 3403 auf der ASUS-Seite zum download. Soweit ich das überschauen kann funktioniert alles ohne Änderungen an den SSDTs. Außer dem BAR Support keine Änderungen gefunden. Bisher läuft mal alles stabil (Catalina)... Anbei der ACPI-Dump falls jemand Interesse hat...


    Edit: mein BS beta hat random freezes mit dem Bios - muss ich mir mal näher anschauen woran es iegt - kann ja eigentlich nur was mit den Einstellungen/Bios zu tun haben... nach dem Downgrade auf 3301 läuft jetzt auch 11.3 beta6 update ohne Probleme -> never change a running System :lasche:


    Fehler eingegrenzt: hängt mit TB zusammen: z.B. wird USB der TB3-Karte wird nicht mehr richtig erkannt. Ein Downgrade auf 3301 oder Deaktivieren von TB3 und das Freeze verschwindet... Unter Catalina mit dem neuen Bios kein Freeze aber USB der TB3-Karte wird ebenfalls nicht richtig erkannt apfelnico hast du eine Idee?

    meine Gedanken zu dem Thema:

    unterschiedliche "Grund-EFI's" und howtos für versch. Kombis mit denen man ein System ans laufen bekommt sind doch in den entsprechenden Threads (laufende Desktops / Notebooks usw.) wirklich genug vorhanden. Wenn dann aber jeder noch "seine" EFI im Thread zum Besten gibt, hat der Hilfesuchende oft noch mehr Chaos als vorher... Ein Hackintosh ist halt kein plug&play - das sollte jedem klar sein. Und es ist zeitaufwendig und als Hobby zu sehen. Und nicht mal schnell installieren und fertig. Ich helfe auch gerne aber mit Rat und Tipps und nicht mit vorgefertigtem. Sehr viele machen sich halt gar nicht die Mühe sich einzulesen ob jetzt Tutorials oder geschweige denn die Forenregeln. Wenn jemand unbedingt jemandens EFI aufsetzten will, sollte man eine Art "Forumswerkstatt" einrichten hier kann jemand seinen "Auftrag" absetzten und wer will kann sich daran austoben. So erhält man auch eine gewisse Trennung.

    man muss halt schauen, wie die Programme zu installieren sind. Man kann ja seine Programme auch auf neue Computer mitnehmen und lizensieren... Muss man halt je nach Progtramm schauen bzw. nachlesen was zu machen ist. z.B. WISO Steuer mac: muss vorher im Programm die Lizenz entfernt werden und dann kann es problemlos neu installiert und lizensiert werden...

    kamelart es ist ja nicht alles falsch aber z.B. PciRoot(0x0)/Pci(0x1B,0x4)/Pci(0x0,0x0) (dein ANS1) finde ich in deinen DevicePrperties.plist oder .txt nicht... Auch wenn du in deine ioreg schaust, gibt es kein ANS1, ANS2. Ebensowenig irgendwas von Thunderbolt (z.B. NHI0). Der Grafikkarte kannst du auch über die DeviceProperties den Port übergeben. Wenn du apfelnicos efi 1zu1 übernimmst musst du auch 1zu1 die Karten einbauen, gleiches BIOS verwenden usw...

    Die "Szene" mit ihren Bastlern, Forschern und Programmieren wird es immer geben, da immer ein Anreiz (Wissensdurst) vorhanden ist... Sie wird sich halt wieder neu erfinden und aufbauen müssen. Ich als Ü50 und schon Lange dabei, habe schon viele Foren, Leute, Gadgets und was auch immer kommen und gehen gesehen. Und ja es ist toll, dass es solche Foren wie hier gibt, aber viele sehen es - wie viele andere hier schon geschrieben haben - als Selbstbedienungsladen mit 24/7 Support. Meiner Meinung nach sollte man nicht immer gleich fertige EFIs und CONFIGs zur Verfügung stellen, sondern die Leute auf ihre Fehler hinweisen und animieren es selbst zu machen -> lesen, vergleichen und dann selbst ändern (Werkzeuge und Infos gibt es ja genug). Ich habe kein Problem damit Wissen zu teilen, aber ich für meinen Teil brauche dabei auch ein gutes Gefühl, dass es hilft... Bleibt gesund!

    kamelart bevor man seine config hochlädt bitte die #SN entfernen...; die TSCAdjust...kext ist falsch konfiguriert für deine CPU; deine TB-Karte wird in den Devices überhaupt nicht angezeigt - ist sie im BIOS angeschaltet / richtig eingebaut? Headerkabel verbunden oder überbrückt, geflasht? Bei deinen DeviceProperties in der config stimmen keine Adresszuordnungen... Hier musst du dringend mal alles durchgehen und vergleichen mit ioreg-Explorer / hackintool. z.B. ANS1 usw. und entsprechend ändern. Kann durch ein BIOS-Update passiert sein, dass die Adressen nicht mehr stimmen oder sich geändert haben...

    kamelart es ist halt nicht einfach irgendwelche efi‘s und Dateien zusammensuchen, sondern halt auch verstehen, was man macht... hier mal als Anfang deine SSDTs für TB und Grafik nehmen und mal die Einträge entsprechend deiner ioreg konfigurieren. Wenn du dich strikt an die sehr guten Guides von apfelnico und/oder DSM2 hältst, sollte es eigentlich kein Problem sein. Und immer erst mal klein Anfangen. Sprich nicht gleich alles zum Laufen bringen wollen sondern Stück für Stück sprich erst mal ein funktionierendes Grundsystem und dann der Feinschliff... Spendenbutton gibts im Dashboard und du solltest mal auch deine Komponenten angeben (Signatur oder so)

    RME ich weis ja nicht von welchem Board und Bios du sprichst, aber MSR-Lock war beim X299PD noch nie ein Problem... und ja AWAC hatte im 3105 Einzug gehalten. Und natürlich ist es nix besonderes - aber wenn ein BIOS-Update ohne Probleme läuft ist das schön und vielleicht für den ein oder anderen auch interessant zu wissen...

    neues Bios 3301 auf der ASUS-Seite zum download. Soweit ich das überschauen kann funktioniert alles ohne Änderungen an SSDTs. Muss mir mal die neue DSDT anschauen, ob es sonst Änderungen gibt. Bisher läuft mal alles stabil... Anbei die .aml Dateien falls jemand interesse hat auch zu schauen...

    Files

    • 3301.zip

      (199.34 kB, downloaded 32 times, last: )

    ja, alles etwas unübersichtlich - du müsstest mal "aufräumen". Sprich mal IOReg und deine DSDT durchschauen und das nicht benötigte aus den SSDT's werfen. Und wie kaneska schon erwähnt hatmal eine MinimalConifg an den Start bringen. Desweiteren sollte man vor dem Upload der EFI die SN usw. entfernen...