Posts by MacPeet

    Ok, eigentlich schade, denn mit Lion kann man ja doch nicht mehr so viel machen und die Kisten laufen ja auch noch viel weiter mit Nvidia-Grafik.

    Ich kann anhand Deiner Signatur natürlich nicht sehen welche CPU verbaut ist, aber wenn die neuer ist und SSE4.1 kann, dann kann die zusammen mit Deiner NVS140M auch noch viel weiter gehen.

    Ich habe aktuell HS, Mojave und Catalina auf meinem T61p.

    Catalina auf dem T61/T61p mit Nvidia? JA ABER SICHER DOCH!

    Heute bei der Hitze stand noch der Catalina-Install auf dem T61p an, vorm Ventilator.


    SMBIOS nach wie vor MacBookPro5,1

    Clover4957 Legacy BiosBlock installiert


    Install Catalina mit Dosdude-Stick und nach der zweistufigen Install wieder in den Stick gebootet und noch den non-Metal-Grafik-Patch ausgeführt.

    Die Patches für Atheros etc. führt der Dosdude Postinstaller im Hintergrund aus, man merkt und sieht davon nix.

    Danach der erste Start ins System und alles lief.

    LAN, WLAN, SD-Karte, Audio mit AppleALC, BT, ...


    HS, Mojave und Catalina sind alle auf einer SSD installiert. HS noch in HFS+, Mojave und Catalina mit APFS.


    ...und auch die alte Kiste kann es noch:


    Falls jemand mit einer Nvidia-Grafik auch Lust hat, hier der absolut funktionierende Clover-Ordner:

    CLOVER.zip

    Serial ist natürlich gelöscht und muss angepasst werden.

    Ohne entsprechender ID in der config.plist geht es nicht.


    https://github.com/acidanthera…ALC/wiki/Supported-codecs

    Die verlinkte Seite ist schon lange nicht mehr aktuell. Viele neue Codec´s bzw. ID´s fehlen auf dieser Seite schon lange.

    Es ist besser hier zu schauen im aktuellen SourceCode:

    https://github.com/acidanthera…ALC/tree/master/Resources

    Dort dann schauen, welche ID´s es tatsächlich bereits gibt im jeweiligen ALC-Ordner!

    Die Jungs von AppleALC haben schon lange aufgehört die von Dir beschriebene Seite zu aktualisieren, leider.

    Ich lese dies immer wieder, dass dahin verlinkt wird, aber dort sind alle neueren ID´s der letzten Zeit nicht angegeben.

    Das Board verwendet einen Realtek ALC892 Audio Codec.

    Bist Du Dir da ganz sicher?

    Bereits vor einiger Zeit habe ich hier für einige User mit ALC1220 - für Gigabyte Z390 und für ASRock Z390 ...(ASUS Z390 ??? noch nicht klar!) - LayoutID 16 (Hex=10) gepatcht, welcher schon seit AppleALC1.3.4 eingebaut ist.


    Sofern Du keinen Inject in einer gepatchten DSDT verwendest, dann versuche mal folgendes:


    Neuste AppleALC + Lilu in Clover/kexts/other/

    In der config.plist FixHDA setzen und bei Audio Inject die 16 eintragen.

    Sofern Du mit Mojave unterwegs bist, dann gib in der config.plist den Bootflag alcid=16 noch mit.


    Versuche dies und berichte!

    boardman19

    Der 2011´er kann doch nativ APFS booten. Somit steht Catalina nichts im Wege.

    Er ist zwar nicht mehr supported, aber mit dem macOS Catalina Patcher von dosdude geht er ganz sicher.


    ResEdit

    Er hat die App ja nun ganz neu aufgebaut. Für Mojave war der Download noch in der Menüleiste.

    Etwas verwunderlich ist dat schon. In der Vergangenheit wurde keine PB ausgerollt bei ihm.

    Ist aber auch egal. Sie ist ja identisch mit DP2.

    Wichtig ist nur, dass in Library⁩/Preferences⁩/ die com.apple.seeding.plist den Wert 2 für Seed enthält. Der Wert 3 ist Public Beta.

    Sofern man nur für die PB angemeldet ist, ist dat natürlich so in Ordnung.

    Ferner in Library⁩/Preferences⁩/ die com.apple.SoftwareUpdate.plist folgendes enthält:

    Code
    1. https://swscan.apple.com/content/catalogs/others/index-10.15seed-10.15-10.14-10.13-10.12-10.11-10.10-10.9-mountainlion-lion-snowleopard-leopard.merged-1.sucatalog.gz


    Steht dort:

    Code
    1. https://swscan.apple.com/content/catalogs/others/index-10.15beta-10.15-10.14-10.13-10.12-10.11-10.10-10.9-mountainlion-lion-snowleopard-leopard.merged-1.sucatalog.gz

    ...dann bekommt man das nächste DP-Update nicht angezeigt.


    Hoffen wir mal auf ein Direktupdate bei DP3. Hoffentlich nicht nochmal ein Full-Installer.

    Gut so, denn die HD5450 ist auch nicht mehr ganz zeitgemäß.

    Die GT730 sollte OOB arbeiten und kann Metal nativ. Du brauchst also auch kein Inject Nvidia im Clover setzen.

    Sie sollte ohne jeglichen Eintrag laufen.

    Wenn Du keinen Optiplex hast, dann geht auch die DSDT nicht für Dich, aber der Grafikpatch in der DSDT für die HD5450 geht. Musst ihn halt in Deine DSDT einbauen.

    Das Verfahren und der Umgang dessen und auch das Rollback für HS ist das gleiche, auch wenn Du ein anderes Board hast.

    jajajeje

    Ich kann jetzt leider nicht sehen, ob Du einen Optiplex780 oder 760 hast.


    Hier...


    https://www.insanelymac.com/fo…plex-780-760-755-790-990/


    ...findest Du dafür eine DSDT mit dem Grafikpatch für die HD5450 und die Clovereinstellungen.

    Die HD5450 läuft damit nativ bis Sierra.

    HighSierra braucht ein Rollback von 4 Kexten von Sierra, unter Punkt 6 beschrieben.

    nach HighSierra ist für die HD5450 allerdings Schluss.

    Solange Du nicht weiter möchtest, kannst Du darauf zurückgreifen.


    Anderenfalls kann ich Dir nur raten, kauf Dir z.B. auf Amazon für ca. 40 Euronen die MSI GT710 2GB Kepler, auf welche ich auch gewechselt habe in meinem Optiplex780.

    Diese läuft OOB ab Sierra und sie kann Metal. Mein Optiplex lief damit bereits super mit Mojave und nun auch nativ mit Catalina.

    Beim ersten Bild wird sie aber nicht gelistet, somit auch AppleHDAController nicht. Hier scheint schon mal was faul zu sein.

    Das zweite Bild zeigt, dass hier schon einmal was geändert wurde und ein .bak angelegt wurde.


    Ich würde erst einmal die originale AppleHDA Deiner Version mit KextUtility erneut installieren und dann erneut versuchen.

    Sofern Du bei diesem Boot auch die alcid=5 gewählt hattest, dann funktioniert der Inject schon mal.

    Seit es Mojave gibt patcht AppleALC alle ID´s auf 7 um, was hier auch zu sehen ist und alc-layout-id 5 ist also angekommen im ioreg.




    Es wird aber keine AppleHDA geladen. Ist die in S/L/E noch vorhanden, bzw. hat VoodooHDA die gelöscht?

    Die AppleHDA muss auch original sein, ansonsten geht's nicht mit AppleALC+Lilu.


    Starte mal aus Dienstprogramme die Systeminformation´s-App. Dort links unten in der Sektion Software gehst Du mal auf Erweiterungen und wartest bis es geladen wird.

    Dort schaust Du ob AppleHDA dort als geladen steht und ob sie von Apple ist.

    Ich vermute mal, es ist eine Kombibuchse, oder? Wir werden das Problem ext. Mic vermutlich auch nicht lösen. Die Probleme damit unter OSX sind ja bekannt. Kann man ja später noch dran arbeiten.


    interne Speaker und Kopfhörer gehen aber super und auch das interne Mic, habe ich dat jetzt so richtig verstanden?

    Wenn's so ist, dann bringe ich es erst einmal so ins Release, wie es jetzt ist.

    Wenn Du vorher VoodooHDA genutzt hattest, z.B. in S/L/E, dann muss VoodooHDA auch gelöscht werden und auch HDADisabler oder AppleHDADisabler, welche das Laden der AppleHDA verhindern. Cache neu Aufbauen nicht vergessen!


    Für die Desktoprechner mit ALCxxx sind es oft die ID´s 1, 2, 5, 7 für Mehrfachanschlüsse.

    Für ein 2.1 oder 5.1-Setup musst Du die Anschlüsse dann im MidiSetup zu einem "gemeinsam genutzten Anschluss" verbinden, sofern es denn mal mit AppleALC läuft.