Problem mit Sleep / Wake bei ASRock Z390 Phantom Gaming ITX

  • kelkit was gab es denn für ein Problem mit der SN? und wie hast du das festgestellt?

  • Mittlerweile bin ich mir nicht ganz sicher, ob es wirklich an der Seriennummer lag oder nicht. Ich hatte nur damals beim Versuch iMessage einzurichten viel mit den UUID's gespielt gehabt, um das zum Laufen zu bringen. Dachte, dass es evtl. daran lag. Fakt ist aber, dass ich nun das Problem nicht mehr habe seitdem ich die BIOS und den aktuellen EFI von DSM2 geladen habe.

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX) / BeQuiet PurePower 10 400W / SilentWings 3

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB (macOS - 10.15) / WD S520 120 GB (Windows 10)

  • Die Seriennummern haben keinerlei Auswirkungen auf irgendwelche Sleep "Probleme".


    Sowohl mit der 1. EFI lief Sleep perfekt ohne Probleme als auch mit der aktuellen.


    In der aktuellen Ausführung würde einfach der Boatloader aktualisiert, die Kexte auf den aktuellen Stand gebracht, OCQuirks anstatt von AptioMemoryFix eingesetzt, welches auf der OC Lösung basiert und im Overall eine bessere Lösung darstellt.


    Zusätzlich habe ich die Bios Settings als Profil gespeichert und angehängt.

    MacPro7,1 - Intel Xeon 3175X - Gigabyte C621 Xtreme - 192 GB RAM - 2x 960GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.15.1 (19B86a)


    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited once, last by DSM2 ().

  • Die 1. EFI hatte ich auch eigentlich 1:1 übernommen, was daraufhin deutet, dass ich den Fehler anscheinend in den BIOS Einstellungen hatte.

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX) / BeQuiet PurePower 10 400W / SilentWings 3

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB (macOS - 10.15) / WD S520 120 GB (Windows 10)

  • Hallo zusammen,


    leider habe ich bekomme ich wieder die PEGP PEG1 ... Wakes. Ich habe mal versucht über die Konsole (Wifi Logs) was rauszubekommen, was die Ursache evtl. sein könnte. Da steht auch irgendwas mit ARPT Wake usw. Könnt ihr mit den folgenden Logs was anfangen?


    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX) / BeQuiet PurePower 10 400W / SilentWings 3

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB (macOS - 10.15) / WD S520 120 GB (Windows 10)

  • kelkit ARPT (WLAN/Bluetooth)

    MacPro7,1 - Intel Xeon 3175X - Gigabyte C621 Xtreme - 192 GB RAM - 2x 960GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.15.1 (19B86a)


    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Danke für die Info DSM2


    Ich habe mal auch die logs aus pmset rausgesucht. Ich kann mir das ganze jedoch nicht mehr wirklich erklären.


    1. BIOS Settings habe ich aus deinem Thread geladen und eingespielt

    2. EFI habe ich aus deinem Thread auch 1:1 übernommen und nur die Serialnummern geändert, USBPorts.kext erstellt und anschließend die PortLimit Patches rausgenommen.


    Kann es ansonsten ein Hardware Defekt der Airport Karte sein? Ansonsten bleibt ja nur noch ein Fehler in den Systemeinstellungen.


    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX) / BeQuiet PurePower 10 400W / SilentWings 3

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB (macOS - 10.15) / WD S520 120 GB (Windows 10)