OpenCore Sammelthread (Hilfe und Diskussion)

  • inzwischen habe ich einige Sachen abgearbeitet

    Files

    • Compare.zip

      (1.55 kB, downloaded 3 times, last: )
    • config.plist

      (29.73 kB, downloaded 2 times, last: )

    asus Z-170M Plus,intel i7-6700k,Enermax Liqmax 2, 2x8gb Crucial, Samsung NVMe SSD 950pro 500gb, ssd samsung EVO 840 500gb, ssd samsung EVO 860 5000gb,SanDisk SSD 500GB,bequiet Straight power 10 500W,Slimtype DVD, win 10 pro 64bit,Linux Mint, MacOS-BigSur, Fractal Design NODE 804 gehäuse.

  • mein T470 ist wieder im Rennen. Allerdings wird im OV 0.7.1 die ApplleALC.kext 1.6.2 nicht geladen. Die 1.6.1 funktioniert bestens.

    Grüße

    Arkturus

  • Arkturus

    Achtung: AppleALC.kext version 1.6.2 lädt nicht!

    Vielleicht solltet ihr beiden, wenn wirklich nix anderes geändert habt, Eure Erfahrungen mal zusammen tun um den Fehler so zu beschreiben das

    es hier https://github.com/acidanthera/bugtracker/issues/1720 auch besser zu verstehen ist.


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 11.5.1| *
    IiMac20,1 NVISEN Y-MU01 |i7-10510U |16GB |256GB SSD |macOS 11.5.1 & 12.0 b3 | *
    MacBookPro14,1 XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U UHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 11.5.1 | *
    MacBookPro16,1 RedMi 14" |i7-10510U | 8GB | 512GB SSD |macOS 11.5.1 & 12.0 b3 | *
    MacMini8,1 HYSTOU P05B |I7-8550U UHD620|16GB |500GB SSD |macOS 11.5.1 | *
    MacMini8,1HYSTOU S210H |I9-9880H UHD630|32GB |250GB SSD |macOS 11.5.1 & 12.0 b3| *

    | * BootLoader OpenCore REL-072-2021-07-26

    In Arbeit

    Xiaomi Mi Pro 15.6 OLED

  • ich habe hier komplett Rolle rückwärts gemacht und so gut wie alles geändert, einschl. SMBIOS neu generiert, System neu aufgesetzt, 12.0 Beta drüber gebügelt u.u.u.


    Werde nochmals testen, ob die 1.6.2 doch noch zu laden ist, aber im Moment sind noch andere Baustellen offen. Für einen Erfahrungsaustausch kann ich lediglich einbringen, das Audion mit der 1.6.2 nicht funktioniert und diese auch im HackinTool unter Extensions nicht gezeigt wurde.


    EDIT: AppleALC.kext 1.6.2 und nightly 1.6.3 werden auf meine T470 mit OC 0.7.1 nicht geladen. Auf dem KBL-Desktop läuft die 1.6.2 mit OC 0.7.0.

    Grüße

    Arkturus

    Edited 3 times, last by Arkturus ().

  • canopy GUI will ich auch haben.


    Reicht die Beschreibung von Dortania aus, oder muss man noch mehr beachten?


    https://dortania.github.io/Ope…-boot-chime-with-audiodxe

    =====

    Schützt unsere Kinder, das wichtigste, das die Menschheit hat.

    =

    Nobody --- Terence Hill

  • Das war knapp, sozusagen in letzer Minute noch die Kurve gekriegt. Ursache für das Dilemma war wohl das Zusammentreffen meherer Umstände. die ich nicht mehr genau reproduzieren kann. Irgendwann hatte ich die AppleBlaclightSmoother.kext im Programm, obwohl diese in anderen EFI, die ich auf GitHub fand, gar nicht enthalten war. Kann sein als ich probierte, die Funktion Touchscreen ist aktivieren. Diese Kext war für die Freeze wohl ursächlich. Das System wurde davon immer mehr erfasst, bis zuletzt sogar Windows nicht mehr gebootet werden konnte und schon beim Login einfror.


    Erst nach Beseitigung der AppleBlaclightSmoother.kext , mehrfachen Bios-Downgrade, erneutem Einspielen der aktuellen Biosversion kam Besserung auf. Zuerst konnte ich Mojave clean installieren, hatte bei Upate auf BigSur immer noch keine Probleme, aber sofort nach Datenmigration gings mit derer Bestätigung als abgeschlossen wieder los. Freeze sofort nach dem Login und Glitches ohen Ende. Habe dann Monterey 12.0 Beta drüber gebügelt und danach wars mit diesem Spuk vorbei.


    T470 läuft perfekt, incs. Sleep/Wakupe, außer dass die Bluetooth-Maus nach kompletten Sleep aktiviert werden muss, wenngleich Wakeup per Mausklick funktioniert ist der Mauszeiger erstmal weg. Rechtsklick zeigt z.B. Dialofeld auf den Desktop an.

    Grüße

    Arkturus

  • T470 läuft perfekt

    Naja, wenns perfekt wäre, wäre es MacBook :-P


    wenngleich Wakeup per Mausklick funktioniert ist der Mauszeiger erstmal weg. Rechtsklick zeigt z.B. Dialofeld auf den Desktop an.

    Das ist ein ein Indiz dafür das dein framebuffer nicht sitzt...
    Spiele mit DVMT Größe... :-)

    Gruss Coban

     MSI-Z590Pro Wifi | Intel® Core™ i9-10900k CometLake | 32GB DDR4 RAM | Radeon RX 570 Red Devil | Nvme WD Black SN750 1TB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Monterey Beta / Win 10 Pro / Win 11 Pro Beta / Ubuntu 21.04

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 21.04

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 21.04


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • Das mit dem DVMT muss ich noch üben. Aber ich habe rausgefunden, das es hilft die Maus zu schütteln. Plötzlich ist der Zeiger wieder da. Als ob Akku Wackelkontakt hat.

    Grüße

    Arkturus

  • Hallo zusammen, ich habe mir den nightly build 0.7.2 mal angeschaut, jedoch bekomme ich mit dem nur noch meine Monterey-Beta Installation als Boot-Device angezeigt...:think: Mein Catalina und Mojave steht nicht mehr zur Auswahl. Habe ich da einen Schalter übersehen, der geändert werden muss? Habe in den Beschreibungen / Differences nichts dazu gefunden.

  • hackmac004 an der scanpolicy kann es m.E. nicht liegen -> Monterey wird ja auch angezeigt und unter 0.7.1 ist ja noch alles ok... Außerdem habe ich solche Dinge natürlich auch schon durchprobiert - alles was auch auf dortania zu dem Thema publiziert ist. Vermutlich nur ne Kleinigkeit mit großer Wirkung - bei mir auf jeden Fall.

    Files

    • config.plist

      (35.07 kB, downloaded 6 times, last: )
  • deine Scanpolicy steht nicht auf 0 [hehee]

  • OSX-Einsteiger wie oben geschrieben, macht es keinen Unterschied ob 0 oder das was momentan drin steht oder was in der sample-config drin ist... und wie gesagt unter 071 funktioniert es ja

  • KMac Weißt du was der Wert den du drin hast macht? Ich würd einfach 0 nehmen um sicher zu gehen, falls du nicht was Bestimmtes mit dem anderen Wert vor hast.

    Ich hab die config mal mit ocvalidate aus dem letzten nighly build durchlaufen lassen und da kamen folgendes bei raus.



    Versuch die mal zu korrigieren und guck obs dann wieder okay ist.

  • hackmac004 nicht zielführend... die "Fehler" haben keine Auswirkung wurde alles schon getestet. Die Frage ist: was ist der Unterschied von 071 zu 072...

  • KMac Also die Unterschiede sind diese hier:



    Glaub aber nicht, dass sich da grundlegend was Richtung scanpolicy oder Ähnlichem geändert hat. Ich hab deine config mal in meine 0.7.2 EFI geworfen und bekomme damit all meine macOS installationen im Picker angezeigt. Mhmm komisch, kann dir da leider nicht viel weiterhelfen.

  • hackmac004 habe die Ursache gefunden. *Wer richtig lesen kann ist klar im Vorteil*... Ich hatte die Doku zu oc und den Änderungen nur überflogen und siehe da unter UEFI-APFS muss bei MinDate & MinVersion etwas eingetragen werden, falls man älter als BigSur im Menu angezeigt bekommen will. Standardmässig wird jetzt die APFS-Version von BigSur hinterlegt -> somit werden ältere Versionen nicht mehr angezeigt! Kleine Änderung - große Auswirkung !

  • Danke für den Hinweis, darüber bin ich auch "gestolpert"

    Habe Lösung gefunden