Posts by cobanramo

    Ich denke nicht das es am Windows selber liegt, denn da müsste es bei jedem der Windows installiert hat vorkommen.

    Meine Vermutung dazu ist eher an der Konstellation Bios & vorhandene Win Installation/Installation Medium.

    Könnte mir vorstellen das Bios eben beim initialisieren der Medien checkt und Winloader vorzieht oder der eben sich schneller meldet, vor allem wenn es auf verschiedenen Medien mehrere Efi's vorhanden sind.


    Gruss Coban

    Bei einen Gigabit Lan sollten je nach länge Kabel & schreib Geschwindigkeit ca. 70-90 MB/s drin sein.

    7MB/s würde bei dir heissen das bei dir ein 100er Netz verfügbar ist.

    Du solltest vielleicht mal auf dem NAS die Netzwerk Einstellungen checken.

    Bei der Fritzbox 7490 hast du die Einstellungen sicherlich auch so nehm ich an.


    Hab grad für dich mal getestet;

    Fritzbox 7490 -->Gbit-->Switch-->Gbit-----> Hackintosh

    Gbit------> Imac


    Mit einem Office.img 3.5Gb File wurden bei 90-110 MB/s Übertragung ca. 30s benötigt.


    Gruss Coban

    Also laut Spezifikation deiner Asus P6T SE hast du ein Realtek® 8111C PCIe Gigabit LAN Controller.

    Der wird vom "mieze's" RealtekRTL8111.kext vollumfänglich unterstützt.

    • Key Features of the Driver
      Supports Realtek RTL8111/8168 B/C/D/E/F/G/H found on recent boards.

    Ich gehe mal davon aus das du den auch im Einsatz hast.

    Wenn nicht nimm den Kext Updater oder den Link oben.

    • Wenn du im EFI noch andere Netzwerk Kexte haben solltest bitte entfernen.
    • Wenn du immer noch den gleichen efekt haben solltest check bitte im Bios nach ob du eine Option "ASPM" hast, falls ja den mal auf "Disabled" oder "OS Controlled" stellen.
    • Wenn das alles nichts bringt bleibt eigentlich nichts anderes als deinen Netzkabel zu ersetzen, es kann gut möglich sein das dein Kabel gerade Gut/Genug für den Windows Treiber ist aber eben nicht genügend für den MacOs Treiber.

    Gruss Coban

    Naja, hab mal zur Sicherheit den Firmware .bin entfernt und mit allem möglichen Kombinationen die mir einfällt probiert... nix nada...


    Vielleicht unterstützt das Tool wirklich keine Parameter oder muss über dem config.ini die beiliegt erfolgen.

    Ne anfrage an Gigabyte Support wäre sicher auch nicht verkehrt.


    Bekomme außer diesen bin Auswahl Fenster nichts anderes...


    Scheint müsste ich wirklich so ne USB Flasher besorgen und damit das auslesen so wie DSM2 das hingewiesen hat.


    Gruss Coban

    Ich hätte da noch den Alten stand...
    Aber weiss nicht wie ich den auslesen könnte :-)


    Gruss Coban



    EDIT: Spielte mit dem Gedanken das eventuell der Firmware Update Tool vom GigaByte mit einem Argument oder so abspeichern könnte aber will jetzt im moment nicht riskieren und doch noch Updaten, vielleicht kann ja einer von euch mit dem tool experimentieren und den dazu bewegen?
    Board Bios Updater bieten ja fast alle sowas an...

    commodore28


    Zieh bitte eine legale Kopie des MacOS vom AppleStore und erstelle eine saubere USB Stick mit dem Terminal Befehl oder einem Tool deines Vertrauens.


    Wir unterstützen oder dulden hier kein Illegales Zeug.


    Beachte Bitte unsere Forum Regeln (siehe Punkt 5.4)


    Gruss Coban


    EDIT: Meine Empfehlung fürs vorgehen;

    EDIT2: entschuldige, hab übersehen das es um einen

    Sandy-Bridge-Architektur geht, hier nochmal der korrigierte Vorgang.


    1.Downloade einen legalen Macos vom Apple Store (siehe Link)

    2.Erstelle mit Terminal einen sauberen Installationstick (siehe Link)

    3.Lade dir den Clover Pack vom Al6042 und nimm den Clover-Sandy (Sandy-Bridge iMac12,2) Ordner als basis.

    4.Stelle dein Bios Einstellungen so wie im Wiki erklärt.

    5.Und schon hast du den "Dark Side" verlassen bist auf dem besten weg.

    6.Wenn fragen auftauchen hilft dir die geballte Forum bestimmt.


    Möge die Macht mit dir sein.. [wech]

    Die Wlan & Bluetooth Modul ist anscheinend auf einer Zusatz Modul bei dem PowerButton dabei ist aufgelötet, nähere Information drüber was es für ein Chipsatz ist konnte ich nicht herausfinden.



    Gruss Coban

    Edit: Also wenn der "SSD" selbst ohne Controller ist und vom T2 Chip gesteuert wird vermute ich mal das die Wlan & Bluetooth ähnlich gesteuert wird...

    • Settings \ Advanced \ Integrated Graphics Configuration → DVMT Pre-Allocated : 64MB oder 96MB

    Hier hilft meistenst 64MB oder 96MB, mit mehr gibts es Probleme.


    • Settings \ Advanced \ USB Configuration → Legacy USB Support : [Legacy Enabled]

    Wenn der auf Auto steht wird es je nach USB Stick Reaktion meistens nicht erkannt während initialisation.


    • Overclocking \ CPU Features → Intel Virtualization Tech : [Enabled]

    MacoS kann damit umgehen.


    • Overclocking \ CPU Features → Intel VT-D Tech : [Enabled]

    MacOS kann damit umgehen

    • Settings \ Boot → Boot mode select : [UEFI]

    Hier solltest du nur UEFI haben, du kannst auch den Windows 10 Modus aktivieren, somit erreichst du auch only UEFI modus.


    So jedenfalls auf meiner MSI..


    Gruss Coban

    Den efekt hab ich auch, unmittelbar nach dem start wird die Bluetooth so "zittrig" oder "stockt" für ein paar Sekunden.

    Das ganze ist nach einem erwachen der Monitor wo der Anmeldeschirm auftaucht auch kurz bemerkbar.

    Unter Mojave war das nicht so, bin zwar mit OC unterwegs aber konnte noch nicht unter Clover testen.

    Denke das es was mit PCI Steuerung zu tun hat somit auch den USB Controller beeinflusst den meine Bluetooth maus ist ne Logitech der einen separaten Unifying Gerät über USB benützt.


    Gruss Coban

    Edit: habs grad ohne den Unifying gerät direkt am Bluetooth vom Hack den Maus angemeldet und getestet, das selbe efekt.
    Denke PCI Bus wegen der Bluetooth der auch am USB Controller mit hängt.

    Ist ja von Anfang an der gleiche Problem, da wird bei Ihm egal was er einstellt im DPCI Manager die Graphic als 0x3B99 erkannt was so nicht gibt. DPCI Manager liest den sicher nicht von IOreg nehm ich mal an, daher die Vermutung das der System irgendwie vermurkst ist und darum sollte man den mal frisch und aus dem Store aufsetzen. :-)


    Gruss Coban