Posts by hackmac004

    Ok, ich hatte Con0 & Con1 gelöscht in der Erwartung, dass er sich für die Ports selber BusIDs auswählt womit vlt. die 2 verwendeten dafür frei wären. Die Idee klappt schon mal nicht.

    2. Idee: wenn du hier in der config satt der 7 ein F einfügst, dann ist CNConnectorAlwaysConnected aktiviert.

    Das hilft soweit, dass man nicht das an und absteck Problem hat und bei Darstellungsproblemem mit mehreren Monitoren.

    Ob es in deinem Fall etwas bringt kann ich nicht mit Gewissheit sagen. Könnte auch viel Mühe für nichts sein, wenn du das nochmal änderst....

    Ja genau, ausgehend von deiner letzten mit Index3 busID 3 und Pipe 10 habe ich davon noch 3 mit 01,02 und 04 gemacht.

    BusID 05 und 06 hab ich nicht genommen, da die schon in Verwendung sind.


    Adapter Kabel sollte man eigentlich nicht nehmen, hab damit nur üble Erfahrungen gemacht, aber ganz ausschliessen kann ich deine erwähnte Möglichkeit nicht.

    Files

    • pipe 10.zip

      (17.64 kB, downloaded 2 times, last: )

    So schlecht ist der Tomaten FB patch guide gar nicht, muss man ihnen ja mal lassen ;)

    Dort steht, das für DP diese 4 BusIDs in Frage kommen.


    Die 4 muss man dann noch mit allen Pipes (8,9,10,18) auf Index 3 durchspielen macht im schlimmsten Fall 16 configs zum testen.

    Vielleicht krieg ich da morgen was gebastelt.

    Erdenwind Inc. Den stolenmem eintrag braucht man eigentlich nur wenn man den allocated iGPU Speicher nicht im Bios einstellen kann wie bei manchen laptops das der Fall ist. Ich würd dir empfehlen den rauszunehmen. Bei manchen setups hat der tatsächlich den Erfolg verhindert.

    Was mir noch aufgefallen ist, das in der Ausgangsconfig nur die platform-id eingetragen ist. Bei manchen boards reicht das und manche Ports laufen dann einfach OOB.

    Rot hinterlegte ports im hackintool sind die aktiven, ob die Angaben dann dort verläßlich sind, ist ein bischen fragwürdig.

    Du kannst vielleicht aber trotzdem mal die Angaben in die config packen vom ersten Connectors screenshot.

    Der 2. DP müsste dann seine Einstellungen auf Index 3 finden würd ich sagen.

    Ausserdem würd ich noch den DVI als DVI deklarieren 04000000.

    Auf welchem Index der ist kann man ja rausfinden wenn Justix einfach mal das Kabel zieht vom DVI und da wo nicht mehr rot, der isses dann.


    edit: bei multi iGPU Nutzung hat hin und wieder auch das bootarg igfxagdc=0 geholfen. Würd ich in dem Fall einfach mal mitschicken.

    Hi,


    als SMBIOS würde ich dir iMacPro1,1 empfehlen. Damit musst du die iGPU im Bios deaktivieren. als bootarg musst du noch agdpmod=pikera hinzufügen.

    Als MacPro7,1 geht das ganze auch ohne whatevergreen und ohne extra bootarg. Ist Geschmackssache welches du da eher nehmen willst.

    Generiere am besten noch entsprechende SN dafür.


    edit: Es sei denn du willst sidecar nutzen, dann ist iMac19,1 die bessere Wahl. Dann funktioniert DRM aber nicht.


    edit: 2 Ahso, die RX 6800 wird auch erst seit 11.4 Beta 1 unterstützt. Also musst du einen Installer ab der version nutzen.

    Mit der 3. Beta scheint apple was am VRAM management der BigNavi Karten verbessert zu haben.

    Ich hab sonst beobachtet, das der Speicher einfach immer weiter voll läuft. Nun habe ich hier 2x ein 4k Project in Davinci gestartet und nach beenden leerte sich der Speicher wieder. Feine Sache, so soll das ja eigentlich auch sein :top:

    Sonst ging das Leeren nur dadurch dass ich den Monitor ein mal kurz in den Ruhezustand schickte.


    Moin,


    falls deine Port limit patches nicht funktionieren, kannst du dir auch die aus meiner alten Clover config copy pasten.



    Damit und mit USBINjectAll.kext gebootet solltest du sie mit dieser Anleitung mappen können.


    Files

    • config.plist

      (12.68 kB, downloaded 2 times, last: )

    Sehr schön :)

    Auf diesen Seiten hier kannst du einiges dazu finden.

    https://github.com/acidanthera…/Manual/FAQ.IntelHD.en.md

    https://dortania.github.io/Ope…l-patching/connector.html

    https://dortania.github.io/Ope…l#mapping-the-video-ports

    wobei es bei dortania noch mehr Seiten dazu gibt.


    Soweit ich das verstanden habe muss man die richtige Kombination aus Index, Pipe, BusID und Typ finden damit ein Port vernünftig läuft.

    Whatevergreen ist beim patchen maßgeblich beteiligt, bei manchen mainborads und CPUs schafft WEG von sich aus Ports freizuschalten, manchmal muss man ihm aber manuell die richtigen Infos mitschicken.

    Zu den Flags hab ich bisher keine großartig aufschlussreiechen Infos gefunden, ausser zu dem den wir gerade bei dir benutzt haben.

    Sie sind jedenfalls von CPU Gen zu CPU Gen verschieden.

    Einzig halbwegs gute Quelle ist da das Hackintool.


    Ah sorry, mit DP meinte ich DeviceProperties. Auf der WEG patching Seite wird von der Erhöhung des VRAMs abgeraten. Ich konnte damit zwar nie etwas negatives feststellen, aber auch nicht wirklich etwas positives in Sachen Performance. Weshalb es jetzt einen Pinkstich gibt kann ich dir nicht auf die schnelle sagen, aber 1536 MB reichen auch vollkommen aus. Wenn du magst, lad mal deine config dazu hoch, dann kann ich nochmal reinschauen.