OpenCore Sammelthread (Hilfe und Diskussion)

  • Habe gestern erfolgreich Big Sur auf dem NUC installiert mit der EFI die Legganucci bereitgestellt hat. (Danke dafür)


    Ich hab ein Problem mit dem Audioausgang (3,5mm).

    Ich höre zwar minimal etwas, jedoch ist die Lautstärke bei max. fast leiser wie wenn man min. Lautstärke hat. Wie kann ich das Problem fixen?

  • Deezigna probier mal diese Einstellungen...


    ...er, sie und es haben eingeschalteT, ausgeschalteT, umgeschalteT

    ...er, sie und es können einschalteN, ausschalteN, umschalteN

  • MacPeet


    Zwar beantwortet es nicht deine Frage, aber könnte dir trotzdem weiterhelfen. Somit kannst du dann AppleXcpmCfgLock auf false setzen. Hat bei meinem Dell ohne CFGLock Option im BIOS Menü funktioniert.

    CFG Lock

    Danke für den Link. Leider funktioniert das Tool wohl nicht auf dem Lenovo Thinkpad T450s. Es zeigt zwar eine Variable CFG Lock an, aber meldet ein Problem beim Schreiben der Variable und dann ist das Tool fertig.

    Ferner habe ich auch die Sache aus dem Link getestet, mit der VerifyMsrE2.efi. Dort wird ja was geschrieben über Argumente -check, -lock, -unlock, welche ich bei dem Tool auch als Argument in der config.plist auch mitgegeben habe.

    Leider zeigt mir dieses Tool auch nur CFG Lock an und verabschiedet sich dann wieder zum graphischen Bootpicker.

    Alle weiterführende Lektüre zielt wohl auf's Patchen des Bios selbst hinaus, was ich mir eigentlich nicht auch noch antun wollte.

    Schade eigentlich, denn es reichte mir ja immer der Wert AppleXcpmCfgLock auf True. Mit OC 0.6.4 bootet er auch noch immer ohne Probleme. Verstehe leider nicht so ganz, warum in 0.6.5 dies nun nicht mehr greift.

    Vielleicht geht's mit 0.6.6 ja wieder, muss ich mal versuchen.

    Dennoch, nochmals viele Dank für Eure Hilfe hier. Vielleicht hat ja DownloadFritz noch eine Idee, was sich dort geändert hat.


    Edit:

    mit OC 0.6.6 genau dat gleiche, bootet auch nicht. Bei ExitBS Starts ... ist Ende.

    Hat zwar mit Modern schicke Icon's im Picker, aber bootet leider nicht.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  10.15.7 / 11.3 DP7

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB + HDD 1TB  11.3 DP7

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7

    iPhone8 64GB: iOS 14.4.2  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 14.4.2

    Edited once, last by MacPeet ().

  • Deezigna probier mal diese Einstellungen...


    Das war es leider nicht. Mir ist jetzt auch aufgefallen, das die Stimmen/Töne sehr verzerrt und zum Teil mit "Hall" zu hören sind. Wie als würde man die Klinke nicht ganz reinstecken. Möglich das die Buchse Defekt ist?

  • Deezigna

    Dein Problem liegt aber nicht nur bei BootSound im OC, so wie Du es beschreibst, oder?

    Was Deine Klinke betrifft und es der besagte NUC ist, dann hat die Kiste sicher einen Audio-Kombianschluss, sprich 4-Pin-Klinke, anders kann ich mir Deine Aussage "Klinke nicht ganz reinstecken" nicht erklären.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  10.15.7 / 11.3 DP7

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB + HDD 1TB  11.3 DP7

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7

    iPhone8 64GB: iOS 14.4.2  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 14.4.2

  • Vollzitat gelöscht. Bitte keine Vollzitate direkt unter dem vorherigen Beitrag


    Also es der Ton ist allgemein so leise und verzerrt, egal ob Musik oder Systemsounds.


    Richtig, der hat einen Audio-Kombianschluss, allerdings war mit meiner Aussage "Klinke nicht ganz reinstecken" gemeint, dass der Sound so klingt WIE als hätte man die Klinke nicht ganz reingesteckt. Die Klinke ist sonst komplett drin.


    Über Bluetooth ist alles Fein, nur der Klinkenanschluss macht mir Kopfschmerzen und ich kann mir nicht erklären ob es Software oder Hardware Sache ist. :-/

  • Du brauchst kein Vollzitat machen, wenn ich direkt über Dir geschrieben habe.

    Ferner hat Dein Problem wohl nix mit dem OpenCore-Thread hier zu tun, sondern wohl eher mit der verwendeten LayoutID mit AppleALC, die wohl scheinbar nicht für Deinen NUC konzipiert wurde.

    Evtl. mal andere ID's versuchen, denn für die NUC-Sparte sind ja schon so einige Layout-ID's entwickelt worden.

    Thinkpad T450s: i7-5600U  2,6GHz-3,2GHz  12GB DDR3  IntelHD 5500  14" intern  SSD 512GB + NGFF M2 SSD 512GB  10.15.7 / 11.3 DP7

    Real: MacMini M1: M1 CPU  3,57GHz  8GB DDR4  M1 GPU  30" Apple-Cinema  SSD 250GB+512GB + HDD 1TB  11.3 DP7

    MacPro3,1: 2 x Xeon E5462  2,8GHz  12GB DDR2  NVIDIA Quadro K600 1GB  SSD 2x250GB + 480GB  10.15.7

    iPhone8 64GB: iOS 14.4.2  iPad Pro 9,7" WiFi 32GB: iPadOS 14.4.2

  • Deezigna Kann mich leider erst jetzt melden, bin derzeit beruflich sehr eingespannt.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, verwendest du die von mir zur verfügung gestellte EFI. Dir geht es auch nicht um den Bootchime, sondern um den Sound über den Klinkenanschluss. Korrekt?


    Bei meinem NUC verwende ich den Sound nicht über Klinke, sondern über das HDMI Kabel. Dummerweise habe ich dort auch keine Aktivlautsprecher um das zu testen. Evtl. hat Jono die Möglichkeit den Sound über Klinke zu testen. Er verwendet in seiner EFI nämlich die identischen Einstellungen.


    Ich vermute sehr stark, da dein NUC doch ein "Rückläufer" bzw. Vorführgerät war, liegt hier evtl. der Hund begraben.


    Grüße

    Leggalucci


    Asus Prime Z390-A 1502 | i9 9900k | 48GB | AMD RX580 4GB | NVMe 500 GB | BCM94360CS2 | macOS 11.1 | OpenCore

  • Nachdem nun Grafik beim OC-Bootmenü & Chime funktionieren (wenngleich es im Gegensatz zur Picker-Liste elendig lange dauert, bis sich OC zu Menü & Chime bequemt), habe ich nochmal beim Catalina-Boot getestet, ob es wie zuvor bei 064 auch bei 065 erneut einen KP + Reboot gibt, wenn der Verbose-Modus abgeschaltet wird.

    Gibt es und noch ärger: beim zweiten Start blieb auch der Chime aus - das Menü erschien lautlos.

    Jetzt unter BS (startet ohne Probleme ohne "-v") gibt es an grüner Klinke keinen Mucks mehr.


    Edit:

    Um es präziser zu formulieren: wenn Catalina gestartet wird, auf halber Strecke den KP hinlegt und der PC neu bootet, gibt es direkt danach ein lautloses OC-Menü. Starte ich dann eines der anderen macOS komplett bis zum Login durch und klicke da Neustart, gibt es beim darauf folgenden OC-Menü wieder den Chime.

    Aber das ist nicht so wichtig wie die Frage, warum Catalina ohne -v nicht startet, sondern im KP landet.


    Wer von den Spezialisten kann dazu eine Antwort geben?

  • Deezigna  Leggalucci Also mit der EFI die ich benutze funktioniert Audio über Klinke ohne Probleme.
    Aber ich hab auch schon festgestellt, dass man manchmal bissl am Stecker wackeln muss, damit der Ton passt. Manchmal klingts leicht hallig oder als würde eine Seite lauter sein als die andere


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

    Edited once, last by Jono ().

  • LuckyOldMan wie hast die Fanfare ans laufen bekommen?

  • die Fanfare

    Die Einstellungen sind in # 5.770 zu sehen (die Lautstärke ist mit 100 u. U. etwas Mitbewohner-freundlicher) - zusätzlich ist die Audio-Datei erforderlich (etwas davor in den Kommentaren erwähnt).

    Das Ganze wirkt nur über den analogen Ausgang (gn) der SK. Prüfe aber auch, ob Deine Onboard-SK auch generell in den jeweiligen OS funktioniert, sonst hast Du zwar viel Fanfare, aber keinen Ton nach dem Login.

  • OpenCore 0.6.6 ...



    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 11.2 .1| *
    iMac20,1 NVISEN Y-MU01 |i7-10510U |16GB |256GB SSD |macOS 11.2.1 & 11.3 b1 | *
    MacBookPro14,1 XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U UHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 10.15.7 (19H524) | *
    MacBookPro16,1 RedMi 14" |i7-10510U | 8GB | 512GB SSD |macOS 11.2.1 & 11.3 b1 | *
    MacMini8,1 HYSTOU P05B |I7-8550U UHD620|16GB |500GB SSD |macOS 10.15.7 (19H524) & 11.2.1 | *
    MacMini8,1HYSTOU S210H |I9-9880H UHD630|32GB |250GB SSD |macOS 11.2.1 & 11.3 b6| *

    | * BootLoader OpenCore REL-069-2021-04-10

  • Die srollbare Selector ist richtig gut gelungen,

    mit dem Modernen Iconset auf schwarzem Hintergrund sieht das richtig gut aus.

    Einen fetten dank an Download-Fritz


    Wie geht das mit dem Hintergrundbild NoirOSX ? muss man das irgendwo eintragen?:-)


    Gruss Coban

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Edited once, last by cobanramo ().

  • Mahlzeit. Das Hintergrundbild einfach in Resources/Image werfen. Dateiname: Background.icns. Kannst du ggfs. mit Utilities/icnspack generieren. Maße sollten zum Display passen.

  • Hallo Gemeinde, was muss man denn nun in OC/Misc/.. einstellen das man wieder das Grafische Boomten hat? Hab OC auf 066 Aktualisiert und auch schon alles kontrolliert aber nix gefunden was plötzlich verstellt ist...


    danke schon mal im Voraus...

  • @Harper Lewis Gib mal bitte einen Tipp wie man das ICNS mit Utilities/icnspack generiert. thx


    GA-Z97X-Gaming 7 | i7-4790K | Aorus RX580 | Big Sur | OC
  • Hallo Gemeinde, was muss man denn nun in OC/Misc/.. einstellen das man wieder das Grafische Boomten hat? Hab OC auf 066 Aktualisiert und auch schon alles kontrolliert aber nix gefunden was plötzlich verstellt ist...


    danke schon mal im Voraus...

    von 65 zu 66 hat sich nichts geändert. Einfach die Einstellungen von OC 0.6.5 übernehmen.

    Grüße

    Arkturus


    iMacPro1,1 (KBL) Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 1 (2)), Fenvi T919 , 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 ((18G3020) Clover r5119, BS 11.1 (20C5048k) OC 0.6.8

    MacBookPro14,1 (KBL) Thinkpad T470 Intel(R) Core(TM) i5-7300U CPU @ 2.60GHz, Intel HD Graphics 620 VRAM 2048 MB, 16.00 GB RAM, M.2 NGFF SATA TS512GMTS430S, M.2 PCIe SSD NTEL SSDPEKNW512G8, BigSur 11.3 Beta 6, OC 0.6.8

    iMacPro1,1 (HSW) Asus B85E, Intel(R) Core(TM) i5-4460 CPU @ 3.20GHz Haswell, RAM M12.00 GB, AMD Radeon RX 560 4GB VRAM, OpenCore 0.6.7, BigSur 11.3 Beta 6

    MacBookPro11,2 (Ivy) ThinkPad T430, Intel(R) Core(TM) i5-3320M CPU @ 2.60GHz, 8.00 GB VRAM, Intel HD Graphics 4000, OpenCore 0.6.8, BigSur 11.3 Beta 6

  • das hab ich Arkturus dennoch ist es weg.. :rolleyes: