Posts by schmalen

    2. Aktivieren der automatischen Anmeldung hat einen deutlichen Einfluss das Lag verschwindet damit nämlich nahezu vollständig.


    Gerade Punkt zwei lässt mich vermuten das das Problem irgendwo mit dem LoginWindow zusammenhängt

    Habe mal die automatische Anmeldung aktiviert, vom Start (Icon Opencore) bis Desktop ca. 37 sec.

    aut. Anmeldung deaktiviert bis auf 1 sec. identisch.


    Gruss

    Schmalen

    Habe nun BS auf 11.4 gebracht, folgendes ist das keine Sound mehr vorhanden ist(alc221)


    Unter BS ver. 11.2.3 hat alles wunderbar gelaufen mit dem Voodoohda.kext.

    Ich habe nun AppleAlc.kext eingesetzt mit alcid=84, da wohl der Voodoo… unter BS 11.4 nicht mehr läuft,auch mit der AppleAlc… kein Sound evtl. habe ich die richtige LayoutID noch nicht gefunden. Merkwürdig ist auch dass das Wlan nicht mehr funktioniert, es ist ausgegraut.


    Wie gesagt unter 11.2.3 lief alles

    Gruss

    schmalen

    Ich wollte mich mal daran trauen und eine SSDT bearbeiten bzw. zu verändern, leider fängt es schon wahrscheinlich für "Profi's" die sich damit auskennen mit einer "banalen" Sache an.

    Ich würde gerne einfach den PCI Pfad eines Gerätes welches ich mit GFXUTIL ausgelesen habe in die SSDT einsetzen, aber da hapert's schon....


    Ausgelesen wurde 00:14.0 8086:a36d /PCI0@0/XHC@14 = PciRoot(0x0)/Pci(0x14,0x0) nun soll in diesem Bereich Return (\_SB.PCI0.XHC._PRW ()) // Replace with path to your device

    der ausgelesene Pfad eingesetzt werden, --- das hiesse doch das PciRoot(0x0)/Pci(0x14,0x0) durch (\_SB.PCI0.XHC._PRW ()) ersetzt werden müsste? aber leider kommen beim speichern Fehlermeldungen, was mache ich falsch?


    Gruss Andreas



    jboeren hab auf der schnelle das gefunden, troubleshooting   bin grad unterwegs



    jboeren du musst deine EFI anpassen, da fehlen noch jede Menge Daten. alleine bei den Patches (35), lass mal die config validieren!


    Ich habe ja den 800 G1, sollte ja fast identisch sein ?? ich schau mal ob ich da die EFI auf 0.7.0 haue dann schicke ich Sie dir rüber


    een prettige dag verder



    EDIT: Habe meine EFI von dem besagtem System auf 0.7.0 aufgesetzt.

    Kannst du gerne mal testen ob es so bei Dir läuft, andernfalls selbst dann noch fehlende Dinge ergänzen auch Serial etc..



    EFI.zip

    Ich lade auch gerade die aktuelle Beta runter mal sehen ob es besser wird, ich habe noch das prob. das mit der 11.14.2 seit heute main Audio nicht mehr funktioniert (ALC1220) alcid=15

    Von den USB Problemchen bin ich weg. Zur Zeit fahre ich mit O.C. 0.6.9, hatte zuerst gedacht liegt daran, habe mal dann die alte funktionierende O.C 0.6.6 draufgeschmissen, gleiches prob. Audio ist futsch....

    MPC561 bezüglich des Sleep/Wake des "BT" ist HS09 auf intern (255) deklariert.


    Sleep funktioniert nicht...


    Was ich bemerkt habe, ist das die beiden Header auf dem Board als HS09 angezeigt werden im ioRegistryExplorer.


    Kann es sein, da du schriebst das du auch ein zweipoliges Kabel hast, das evtl die Pin bzw. Kabelbelegung am Stecker falsch ist für den Header?


    Ich schieb mal zwei Fotos mit anbei, evtl hast du noch ne Idee?




    Erdenwind Inc. bin ich bei Dir.... ;-)


    Ich werde deine Vorschläge mal in aller Ruhe durchtesten, und gebe Dir dann die Ergebnisse rüber, --- wird aber ein zwei Tage dauern.


    Danke vorab.



    Edit: Erdenwind Inc. So ich habe mal die GraKa ausgebaut und ein Bios Reset durchgeführt. Dann nur mit HDMI gestartet, der Bootscreen inkl. OC wird angezeigt. Nach Auswahl und Start von BS dauert es eine Ewigkeit, bis dass das Bild angezeigt wird. ca. 15 sec. gefühlt länger ....... aber mit Holpersteine, das heisst der Monitor wird mit "Schnee" ca. 3 sec. angezeigt, danach ein sauberes Bild.


    Schliesse ich zusätzlich ein Monitor ans "DP" an, und boote wird der Hauptmonitor mit "DP" angezeigt, flackert aber bestimmet 10 -15 mal, bis das dann auch der HDMI Monitor angeht und ein sauberes Bild liefert.

    Erdenwind Inc. Beim HDMI gleiches Problem der Monitor bekommt einfach kein Signal, obwohl dieser an einem anderen Rechner über UHD630 läuft.


    Ich habe nun einen zweiten Monitor über HDMI angeschlossen (alter Schinken HP w2448hc), die Reaktion ist so das der Hauptmonitor (über DP) angeschlossen, hin und her flackert also black screen dann wieder Bild, und das so ca. 10 mal, dann beruhigt sich alles und auf dem Hauptmonitor wird alles normal wieder angezeigt, und im gleichen Moment geht dann der über HDMI angeschlossen Monitor im "schnee modus" über und dann kommt das normale Bild.


    Das geht mit oder ohne deiner Änderung.


    Wenn ich den zweit Monitor über den DP Adapter HDMI auf DP anschliesse null problemo...


    Ich hab mal ein Foto aus dem ioregistry explorer angehängt, da werden nur DP Anschlüsse angezeigt


    Mal ne frage, ich hatte auf BS 11.3 /11.3.1 geupdated ich weis das es Probleme mit USB gibt, allerdings sind auch meine Audio Ausgaben verschwunden (interner LS) etc.. hat jemand von euch das gleiche Problem das Audio verschwunden ist?


    Bin erst mal wieder auf 11.2.3 zurück und alles läuft wie es soll.



    Mein System ist: EliteDesk 800 G1 USDT

    Soundchip ACL 221

    Kann ich in "OC" für die Grafikkarte die Anschlüsse bestimmen?

    Die Karte hat 3 DP und 1 HDMI Ausgang


    Grund ist, das die "DP" funktionieren. Wenn ich ein Monitor über HDMI anschliesse funktioniert dieser nicht (kein Signal) wird am Monitor angezeigt.


    Im Hackintool, gibts wohl ne Möglichkeit die Connectors zu zuweisen, allerdings meine ich nur für igpu's?

    MPC561. Merci.. es wird wohl an der Bestückung des Kabels liegen, hatte mal was gelesen, da dieser zweipolig ist, hatte den auf dem anderen Header gesetzt kein sleep Effekt ist auch egal, das Miststück aus "China" geht sowieso raus, hatte schon eine Fenvi bestellt damit funktionierts.


    Aber noch ne andere Sache, die UHD630 wollte ich auf 2048 aufmöbeln, funktioniert zwar aber mit "Pink Screen". wie ändere ich das? Das Board hat ja nur ein HDMI Ausgang evtl. liegt's daran? Nun weis ich nicht ob die Einstellungen aus deiner EFI Ver. 1.3 die richtigen Einstellungen zur UHD630 hat.


    Ferner habe ich die OC von 0.6.6 auf 0.6.9 angehoben.