Neue Clover "KextsToPatch"-Einträge für Mojave

  • Hier noch was für die Nutzer der internen Grafik-Lösungen,

    z.B. HD530 (SKL), HD630 (KBL) und UHD630 (CFL)


    Comment 4_displays
    Name com.apple.driver.AppleIntelSKLGraphicsFramebuffer
    oder
    com.apple.driver.AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer
    oder
    com.apple.driver.AppleIntelCFLGraphicsFramebuffer
    Find 01030303
    Replace 01030403


    Comment Port_0x5-DP2HDMI
    Name com.apple.driver.AppleIntelSKLGraphicsFramebuffer
    oder
    com.apple.driver.AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer
    oder
    com.apple.driver.AppleIntelCFLGraphicsFramebuffer
    Find 0105090000040000
    Replace 0105090000080000


    Comment Port_0x6-DP2HDMI
    Name com.apple.driver.AppleIntelSKLGraphicsFramebuffer
    oder
    com.apple.driver.AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer
    oder
    com.apple.driver.AppleIntelCFLGraphicsFramebuffer
    Find 02040A0000040000
    Replace 02040A0000080000


    Comment Port_0x7-DP2HDMI
    Name com.apple.driver.AppleIntelSKLGraphicsFramebuffer
    oder
    com.apple.driver.AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer

    Hinweis: Dieser Port ist im AppleIntelCFLGraphicsFramebuffer nicht enthalten
    Find 03060A0000040000
    Replace 03060A0000080000

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.5 | OC 0.3

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited 5 times, last by al6042 ().

  • Es gibt von @AustereJ von InsanelyMac folgende neue Clover KextToPatch-Einträge für Laptops...
    Dabei geht es um die Grafikunterstützung für Broadwells, Skylakes und Kabylakes.
    Das könnte für @KayKun und @NoirOSX interessant werden:


    Name com.apple.driver.AppleIntelBDWGraphicsFramebuffer
    Find [HEX] 76 40 48 FF 05 A2 2A 06
    Replace [HEX] EB 40 48 FF 05 A2 2A 06
    Comment Disable minStolenSize check for 10.14 Beta 1 (by FireWoilf/Austere.J)
    MatchOS 10.14.x


    Name com.apple.driver.AppleIntelSKLGraphicsFramebuffer
    Find [HEX] 76 40 48 FF 05 11 E5 07
    Replace [HEX] EB 40 48 FF 05 11 E5 07
    Comment Disable minStolenSize check for 10.14 Beta 1 (by FireWoilf/Austere.J)
    MatchOS 10.14.x


    Name com.apple.driver.AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer
    Find [HEX] 76 46 48 FF 05 BA 48 08
    Replace [HEX] EB 46 48 FF 05 BA 48 08
    Comment Disable minStolenSize check for 10.14 Beta 1 (by FireWoilf/Austere.J)
    MatchOS 10.14.x


    Im Anhang findet ihr die Patche in Text-Editor Form... config_BDW_SKL_KBL_DVMT_Patches.plist.zip

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.5 | OC 0.3

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited once, last by al6042 ().

  • Kaby Lake AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer Patch
    Getestet mit meiner HD620.


    Name AppleIntelKBLGraphicsFramebuffer
    Find 0800BE00 00006089
    Replace 0800BE00 00008089
    Comment VRAM Patch Intel HD620 to 2048mb


    Im Anhang die vollständige Patchliste mit noch mehr VRAM Patches.


    Files

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

    Edited 4 times, last by anonymous writer ().

  • Deaktivieren des 15-Port USB Limits...


    Unter Beta 1:

    Name com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI
    Find [HEX] 837D940F 0F839704 0000
    Replace [HEX] 837D940F 90909090 9090
    Comment Remove 15 port limit completely 10.14 B1


    Ab Beta 2 und auch offizieller Version von 10.14:

    Name com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI
    Find [HEX] 83FB0F0F 83030500 00
    Replace [HEX] 83FB1A0F 83030500 00
    Comment Remove 15 port limit completely 10.14 B2


    Update 09.11.2018:

    Unter Mojave 10.14.1 funktioniert der letzte KextsToPatch-Eintrag nicht mehr und eine neue Variante ist aktuell noch nicht bekannt.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.5 | OC 0.3

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited 3 times, last by al6042 ().

  • Hallo.


    Bei meinem System 2 habe ich trotz des o.g. KTP Eintrages das USB-Problem.
    Also es funktionieren keine USB3 Geräte - USB2-Geräte laufen.
    Den USBInjectAll.kext sowie den XHCI-300-series-injector habe ich in meinem Others-Ordner
    Mein USB-Controller ist wohl ein ASMEDIA ASM 2142.


    Unter HS hat es wunderbar geklappt.


    lg
    Peter

    1. Rechner: Gigabyte DESIGNARE EX - Intel Core i9-7980XE - Corsair Vengeance 128GB DDR4-3200 - Vega Frontier 16GB LE - 3 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    2. Rechner: Gigabyte AORUS Z370 Gaming 7 - Intel Core i7-8700K - Corsair Vengeance 32GB DDR4-3200 - Sapphire Pulse RX580 8GB - 1 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    3. Rechner: Dell Inspiron 3737 - Intel Core i5 - 4200U - 8 GB DDR3-1600 - Intel HD4000 - 1 * Samsung SATA SSD 840 Evo 120GB - HS 10.13.6

    Edited once, last by pgr69 ().

  • Über Mobil kann ich die Daten des System 2 nicht sehen.
    Normalerweise sollte der ASM 2142 als zusätzlicher Controller drinnen sein, wie bei meinem Board -> https://www.gigabyte.com/de/Mo…rd/GA-Z270-HD3P-rev-10#sp


    dieser wird aber aber weder vom Patch beeinflusst, noch benötigt er spezielle Kexte.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.5 | OC 0.3

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Gigabyte AORUS Z370 Gaming 7 ist mein Board


    Keine Kext? Auch nicht den USBINjectall?
    Und was ist mit dem umbenennen im ACPI von XHCI und XHC1 zu XHC- war da nicht was ?
    Ein Kexts to patch Eintrag wird doch auch benötigt wegen Portlimit - oder ?


    lg
    Peter


    EDIT1:
    Danke meister aller Klassen habe sowohl USBInjectall als auch den XHCI300...... rausgeworfen. Im Clover die Renames disabled und mir den PortlimitPatch nochmal angesehen - da war ein Fehler drin. Jetzt zeigt mit der der IORegistryExplorer unter XHC auf einmal HS01-HS14 (wie vorher auch) nun auch SS01-SS10 an.
    Was soll ich sagen...meine USB3-geräte funktionieren wieder an den Frontanschlüssen.


    EDIT2:
    Für welche Chipsätze brauche ich denn zusätzliche KEXTe und für welche nicht?

    1. Rechner: Gigabyte DESIGNARE EX - Intel Core i9-7980XE - Corsair Vengeance 128GB DDR4-3200 - Vega Frontier 16GB LE - 3 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    2. Rechner: Gigabyte AORUS Z370 Gaming 7 - Intel Core i7-8700K - Corsair Vengeance 32GB DDR4-3200 - Sapphire Pulse RX580 8GB - 1 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    3. Rechner: Dell Inspiron 3737 - Intel Core i5 - 4200U - 8 GB DDR3-1600 - Intel HD4000 - 1 * Samsung SATA SSD 840 Evo 120GB - HS 10.13.6

    Edited 3 times, last by pgr69 ().

  • Der Kext ist tatsächlich nur für die Schnittstellen die folgende DSDT-Devices darstellen:
    - EHCx/EH0x die gibt es aber seit den Skylake-Systemen nicht mehr.
    - XHC/XHCI wobei diese seit Skylakes nur nochmal XHC lauten.


    Diese Devices werden direkt vom Chipsatz des Boards bereit gestellt.
    Zusätzliche Controller, wie der ASM oder diverse VIA und NEC Controller, gehen über eine andere interne Device-Bezeichnung.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.5 | OC 0.3

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Damit ich es richtig verstehe....
    seit skylake heißen die devices schon XHC und werden deshalb vom Apple Treiber erkannt?


    Die vom ASM2142 heißen dann wie? Den der Apple Treiber hat diese anscheinend ja auch akzeptiert und eingebunden!


    ich muss mir beim Booten unbedingt mal meine ACPI auslesen lassen und da reinschauen
    Dort finde ich doch alle Geräte so wie das Board sie meldet? Oder?

    1. Rechner: Gigabyte DESIGNARE EX - Intel Core i9-7980XE - Corsair Vengeance 128GB DDR4-3200 - Vega Frontier 16GB LE - 3 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    2. Rechner: Gigabyte AORUS Z370 Gaming 7 - Intel Core i7-8700K - Corsair Vengeance 32GB DDR4-3200 - Sapphire Pulse RX580 8GB - 1 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    3. Rechner: Dell Inspiron 3737 - Intel Core i5 - 4200U - 8 GB DDR3-1600 - Intel HD4000 - 1 * Samsung SATA SSD 840 Evo 120GB - HS 10.13.6

  • XHCI gab es auch schon vor Skylake, ab Skylake werden aber keine reinen USB-2-Controller mehr verbaut (EHCI). Den Controller von ASMedia ASM1142 finde ich bei meinem Skylake-Board unter PCI.RP01.PXSX.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

    Edited once, last by Harper Lewis ().

  • Coffee Lake Intel UHD Graphics 630 on macOS Mojave: A compromise solution to the kernel panic due to division by zero in the framebuffer driver



    Comment: Set the number of active lanes to 4 (for laptop with 4K display) (by FireWolf)
    Find: 55 48 89 E5 48 FF 05 BD 4A 07 00 8B 96 C0 25 00 00 8A 8E
    Replace: 55 48 89 E5 B8 04 00 00 00 89 86 BC 25 00 00 31 C0 5D C3


    Comment: Set the number of active lanes to 2 (for laptop with 1080p or below display) (by FireWolf)
    Find: 55 48 89 E5 48 FF 05 BD 4A 07 00 8B 96 C0 25 00 00 8A 8E
    Replace: 55 48 89 E5 B8 02 00 00 00 89 86 BC 25 00 00 31 C0 5D C3

    iMac17,1GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 IntelHD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 10.14.5.18F132 |☘️ Clover r4958
    MacMini8,1 HYSTOU P05B|I7-8550U IntelUHD620|16GB |500GB SSD |macOS 10.15 DevBeta |OpenCore OpenCorePkg.svg?style=plastic&color=red&label=OpenCorePkg.svg?style= plastic&color=red&label=
    MacBook9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB |128 & 250 GB SSD |macOS 10.14.5.18F132 |macOS 10.15 DevBeta |Opencore v0.0.3
    MacBookPro14,2Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB |128 SSD 1TB HDD |macOS 10.14.5.18F132 | ☘️ Clover r4964
    MacBookPro15,2XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U IntelUHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 10.13.6.17G66-10.14.5.18F203 | ☘️ Clover r4964


  • Woher weiß ich denn wie viel VRAM meine HD620 hat? Und wie hast du die System Infos so toll verändert? Und warum schwärzt jeder seine Seriennummer; sind die geschwärzten von einem echten Mac? Vielen Dank :)

  • Standardmäßig werden immer 1536 MB Speicher vom RAM für die interne Grafik abgezwackt.

    Es gibt diverse Einstellmöglichkeiten im Clover um den Wert zu erhöhen, was aber nur dann Sinn macht, wenn genug RAM >= 8 GB vorhanden sind.


    Das ausblenden der Seriennummer wird durchgeführt, sodass niemand anderes diese bei sich nutzen kann und dabei dann die ganzen iApps, wie iMessage, Facetime oder den AppStore, beim ursprünglichen User unbrauchbar macht.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.5 | Clover 4934

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.5 | OC 0.3

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.5


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • VRAM Erhöhen bei Intel Grafik ist sei Whatevergreen und Hackintool sehr einfach.


    Im Hackintool die grünen Haken setzen und dann das ganze in die Clover config.plist exportieren.






    Weiter kann man dann mit dem Wert der Variablen "framebuffer-unifiedmem" bis zu VRAM 4080MB einstellen. Dazu muss dann der Wert entsprechend dieser Tabelle angepasst werden.




    VRAM 256 MB00000010
    VRAM 384 MB00000018
    VRAM 512 MB00000020
    VRAM 768 MB00000030
    VRAM 1024 MB00000040
    VRAM 2048 MB00000080
    VRAM 3072 MB000000C0
    VRAM 4080 MB000000FF

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Zwar keine Patches, dafür ein paar Kexte für Mojave und Atheros WLAN Karten. Die Kexte passend zur Karte in den Clover Ordner "/EFI/CLOVER/kexts/Other" kopieren.


    Files

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • ich nutze auf meine MacBook Pro 9,2 zum einbinden der Zweiten Festplatte in Laufwerks-Caddy die KextToPatch Einträge für eSATA von Sascha_77 . Diese funktionieren jedenfalls auf dem T430 unter 10.14.5 tadellos. Leider findet der Installer zur Wiederherstellung aus Time Machine mit diesen Einträgen die SATA im Caddy nicht. Gibt es eine Möglichkeit, die EFI für den Installer auf dem USB-Stick oder auf der SSD für die Recovery-Partition so einzurichten, dass Time Machine zur Wiederherstellung verwendet werden kann?


    Den Clover habe ich mal beigefügt.


    EDIT: Sorry wenn die Frage hier nicht reingehört.

    Files

    --
    Grüße


    Christian


    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten, es gibt immer etwas zu tun."


    iMac 18,2 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 2), TP-LINK Archer T9E AC1900 PCIe, 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.3 Clover r4945

    MacBookPro 13,1 Lenovo ThinkPad T460 i5 6300U 8Gb RAM iGPU HD520 WIFI: IPS 1920x1080, WIFI DW 1560, Mojave 10.14.3, Clover r4945

    MacBookPro 9,2 Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i5 3320M 2,6GHz, Intel HD4000 1366x768 DE, 8GB RAM, Mojave 10.14.3, Clover r4964(beta)

    iMac 14,2 Asus P8H67 M Pro, Intel Core i5 2400, VTX3D Radeon HD 7850 2GB X-Edition, iGPU HD2000, Realtek ALC892 (ID 31), 8 GB RAM, Mojave 10.14.3, Catalina 10.15Beta1, BootLoader Clover r4945