macOS Big Sur - Released

  • Hallo,

    Mein T440s bleibt bleibt bei diesem Punkt in einer Rebootschleife hängen. kann mir da vielleicht jemand helfen ? Boote mit OC 0.6.3.


    Optiplex 3020 \ Intel i5 4570 \ HD 4600 \ 16GB \ Catalina \ OpenCore

  • kru102 Soweit ich das sehe, zeigt der Screnshot nur die Erstellung des Panic Dumps an. Für eine Diagnose wäre der Output davor sinnvoll. Bei mir hat das immer per Video und mit einer ruhigen Hand gut geklappt.

    iMac20,2 | Gigabyte Z490 Gaming X | i9 10900K | 8GB Strix Vega 64 | 32GB DDR4 | EVO Plus 970 1TB | 2 x EVO 850 500GB | macOS 11.2.3 | OpenCore 0.6.6

    MacBookPro14,1 | Acer Aspire 5 (A515-51-592H) | i5 8250U | UHD 620 | 20 GB DDR4 | 2 x 256 GB SSD | BCM94352Z | macOS 11.2 | OpenCore 0.6.7

    HPE ML150 Gen9 | Xeon E5-2630v4 | 128GB ECC DDR4 | 2x EVO 860 1TB + 8x WD RED 4TB | VMWare

  • Ok. Ich hab es mal versucht. Der Anfag und das Ende sind ersichtlich. In der Mitte der Teil ist zu unscharf.


    ich habe das Update durchlaufen gehabt. Beim Appke Logo zählte er die noch benötigte Zeit. Ich war dann nicht im Zimmer und an irgendeinem

    Punkt im Instalationsvorgang kam dann dieser Reboot.


    edit: Habe noch den panicDump angehängt.


    Und ich hab ein Bild von meiner SSD gemacht. Das Update ist nicht fertig. Mein komplettes System ist weg. Das Laufwerk hat den Namen Update und sieht so aus:




  • Hey kru102 Ich hatte das gleiche Problem, habe in der config folgenden Eintrag deaktiviert:


    "Misc -> Security --> SecureBootModel" auf "Disabled" stellen.


    Danach ist alles ohne Probleme durchgelaufen. Big Sur läuft bis jetzt stabil unter OC0.63

    CPU: i7 4790k - Board: GA-Z97X-UD3H (rev. 1.0) - Grafik: Xfx 5700 DD Ultra (mit 5700 XT Thicc II BIOS) - Sound: Sound Blaster Omni Surround 5.1 (USB) WLAN+BT: Broadcom BCM94360CD RAM: 2x8GB DDR3 - Dispay:LG 27GL850 über Display Port - Bootloader: OpenCore


  • Technotron

    Aber du hast schon das iMac19,1 SMBIOS am Start ?[wech]

    Nein, iMac1,1 - hat in Catalina wunderbar funktioniert!

    Hardware:

    • "iMac" 2019 (iMac19,1 | ASUS ROG STRIX Z390-F | i7 9700k | 32GB RAM
    • MacBook Air 2020 (M1 | 256GB SSD | 8GB RAM
    • ASUS ROG STRIX XG279Q 144Hz 1440p Monitor
  • ... und gestern Abend paar mal neustart´s

    Bootloader: Open Core

    MoBo: Gigabyte Z490 Vision G

    WiFi : BCM94360CD

    CPU : Intel Core i9 10850K 10x 3.60GHz
    GPU : Radeon RX 5700 8GB
    Mem : 32 GB DDR4 3600 4x 8GB
    SSD M2: OSX 11
    SSD M2: WIN10 / Linux
    Case: Corsair Carbide Series 275R

  • 2,21GB-Update von 20B29 auf Desktop und Hackbook mit mehrfachen Neustarts, aber ohne Probleme durchgelaufen.

    Hackbook: ASUS Zenbook UX330UAK 13,3", 8 GB RAM, KabyLake i7 7500U, iGPU HD 620, 11.3.1

    Beelink L55 11.3.1

    Real Macs: iMac 2011 10.13.6, MBP 2012 10.15.7, MB Air 2020 M1 11.3.1

  • Hey zusammen,


    gibt es das Update auch zum manuellen installieren bekomme es nicht angeboten bin auf 11.0.1 Beta (20B5022a)

    iMac 18,3 : Acer 27'' WQHD: Asrock Fatality Z270 Gaming K4 - Intel i5-7600K - 16GB DDR4 Intenso - Sapphire RX580 - macOS 11.0.1 - OC

    Elitebook 840 G1 : *1600x900* - Intel i5-4300U - 8GB DDR3 - M2 254GB + Intel SSD 320GB - Intel HD 4400 - macOS 11.0.1 - OC

  • Hier ist zb der full-install download aus dem appstore: https://apps.apple.com/us/app/…ig-sur/id1526878132?mt=12

    Lg TimmTomm

    ____________________________________________________

    Big Sur & Big Sur Beta - iMacPro1,1/ Asrock z370m Pro4 / i7 8700k / Asus Radeon VII /64 GB DDR4-3000 G.SKILL Aegis/ Broadcom Bcm943602cs 802.11ac WiFi Bluetooth / Zalman S2 / OpenCore 0.6

  • Möchte ja nicht neu installieren sondern Updaten danke dir

    iMac 18,3 : Acer 27'' WQHD: Asrock Fatality Z270 Gaming K4 - Intel i5-7600K - 16GB DDR4 Intenso - Sapphire RX580 - macOS 11.0.1 - OC

    Elitebook 840 G1 : *1600x900* - Intel i5-4300U - 8GB DDR3 - M2 254GB + Intel SSD 320GB - Intel HD 4400 - macOS 11.0.1 - OC

  • ... wenn man kein download limit hat, kann man mit dem fullinstaller auch ganz einfach updaten ...

    Lg TimmTomm

    ____________________________________________________

    Big Sur & Big Sur Beta - iMacPro1,1/ Asrock z370m Pro4 / i7 8700k / Asus Radeon VII /64 GB DDR4-3000 G.SKILL Aegis/ Broadcom Bcm943602cs 802.11ac WiFi Bluetooth / Zalman S2 / OpenCore 0.6


  • Also hier in Forum zum downloaden bereit AnymacOS, dann einfach so downloaden und wenn bereit unter Programme kannst Du dann


    "macOS Big Sur installieren"


    Auswählen und updaten ;)

    Bootloader: Open Core

    MoBo: Gigabyte Z490 Vision G

    WiFi : BCM94360CD

    CPU : Intel Core i9 10850K 10x 3.60GHz
    GPU : Radeon RX 5700 8GB
    Mem : 32 GB DDR4 3600 4x 8GB
    SSD M2: OSX 11
    SSD M2: WIN10 / Linux
    Case: Corsair Carbide Series 275R

  • Ok danke Jungs lade es grad außem Store sollte ja auch gehen oderr =?

    iMac 18,3 : Acer 27'' WQHD: Asrock Fatality Z270 Gaming K4 - Intel i5-7600K - 16GB DDR4 Intenso - Sapphire RX580 - macOS 11.0.1 - OC

    Elitebook 840 G1 : *1600x900* - Intel i5-4300U - 8GB DDR3 - M2 254GB + Intel SSD 320GB - Intel HD 4400 - macOS 11.0.1 - OC

  • ja klar außem Store schon

    Bootloader: Open Core

    MoBo: Gigabyte Z490 Vision G

    WiFi : BCM94360CD

    CPU : Intel Core i9 10850K 10x 3.60GHz
    GPU : Radeon RX 5700 8GB
    Mem : 32 GB DDR4 3600 4x 8GB
    SSD M2: OSX 11
    SSD M2: WIN10 / Linux
    Case: Corsair Carbide Series 275R

  • Ich habe meine „Clover-Tomaten-Tools-Konfiguration“ in die Tonne getreten und nochmal einen Clean-Install mit OpenCore gemacht. Hat alles direkt beim ersten Versuch super funktioniert, Big Sur läuft. 🤗

  • Habe mich mal wieder an mein HP-Probook gewagt. Nach Umzug Clover auf OpenCore 0.6.3 lief die Installation von Bic Sur problemlos durch. Es scheint alles zu funktionieren. Keine Probleme mit Batterie, Trackpad, Bluetooth und WLAN (seit 3 Monaten mit AppleKarte und Adapter sowieso):):)

    Images

    Meine erstes Projekt

    INTEL NUC8i3BEH mit 32 GB DDR4-RAM, 500GB SSD, installiert MacOS Big Sur. OpenCore.

    Inzwischen läuft auch die festverbaute Intel-WLAN/Bluetooth-Karte, sowie der SD-Karten-Leser! :) - Macmini 8.1


    Mein zweites Projekt:

    AsRock H310-CM mit Intel Core I3-9100F, 16 GB DDR4-RAM, ASUS Rx560 4GB, OS Catalina, Clover - iMac19.1


    Mein drittes Projekt:

    Notebook HP-Probook 440 G6, Intel Core i5_8265U, Intel Grafik UHD-620, 16 GB DDR-4, WLAN-Karte BCM94369CS2 mit Flex-Adaper auf M.2, macOS Big Sur, OpenCore - MacBookPro 15.2


    Mein viertes Projekt:

    Gigabyte Z490M mATX, Intel Core i5-10500, 16 GB DDR4-RAM, ARock Radeon RX5500, 500GB NVMe M.2, BCM94360CS2 - macOS Big Sur, OpenCore - iMac 20.2

  • steff89

    Da Hammer...!!!!!!!!!!!!!!

    Die Installation läuft zumindest wieder. Yippie!!!!!

    Muss mir nachher mal zu Gemüte führen was diese Einstellung bedeutet. Mal schauen ob ich heute noch Big sur testen darf.


    Danke!!!!!!!

    Optiplex 3020 \ Intel i5 4570 \ HD 4600 \ 16GB \ Catalina \ OpenCore

  • Konnte meine Hackis ohne Probleme updaten! :party:

    (HackBook: EliteBook 820 G1: Intel i7 - Intel HD 4400 - Samsung SSD 860 PRO 256GB - 16GB DDR3 1600MHz - OpenCore)