Was meint ihr? Ready to Upgrade?

  • Hallo zusammen und vielen Dank im Voraus an alle die sich die Zeit nehmen dies zu lesen!


    Bin auf der Suche nach eurem Experten Rat. Ich bin am überlegen ob ich bereits auf Monterey umsteigen soll oder ob ich noch warten soll, falls ja Neuinstallation oder Update.

    Mein aktuelles System:


    I7-9700K / AMD Radeon RX 580 / ASUS TUF Z390M-PRO Gaming

    BIG SUR 11.6

    Bootloader: OC 0.7.2

    Config: iMac19,1


    Fuer ein Update, reicht es etwa aus auf die KEXT zu updaten? Kann ich die SMBIOS auf iMac19.1 lassen?

  • brauchst minimum 074 OC Version


    KEIN SUPPORT PER PN!

    julian2_pic.png

  • ohne die config.plist gesehen zu haben wirds eher ungenau,

    ansonsten kexte updaten, oc auf 0.7.6 via ocat, und advisefeatures enablen


    edit + apfs min version, mindate auf "-1" setzen

  • ohne die config.plist gesehen zu haben wirds eher ungenau,

    ansonsten kexte updaten, oc auf 0.7.6 via ocat, und advisefeatures enablen


    edit + apfs min version, mindate auf "-1" setzen

    Hier die config plist. Vielen Dank fuer die Hilfe.

    Files

    • config.plist

      (22.34 kB, downloaded 5 times, last: )
  • ich habe deine tastatur mal auf deutsch gestellt- soll es anders sein- kannst du das wieder umstellen, -die advise features angehakt, die apfs auf minversion-mindate jeweils auf "-1", sowie whatevergreen ein wenig nach oben geschoben. den "uefi-input-keysupport" haken entfernt- nun meckert ocvalidate nicht mehr


    du könntest nun noch deine opencoreversion zur 0.7.6 hinführen,- machbar ist das via den ocaux-tools - siehe - https://github.com/ic005k/QtOpenCoreConfig/releases


    ich gehe jetzt mal davon aus, das die config.plist zu dir gehört und von dir erstellt worden ist-

  • ich habe deine tastatur mal auf deutsch gestellt- soll es anders sein- kannst du das wieder umstellen, -die advise features angehakt, die apfs auf minversion-mindate jeweils auf "-1", sowie whatevergreen ein wenig nach oben geschoben. den "uefi-input-keysupport" haken entfernt- nun meckert ocvalidate nicht mehr


    du könntest nun noch deine opencoreversion zur 0.7.6 hinführen,- machbar ist das via den ocaux-tools - siehe - https://github.com/ic005k/QtOpenCoreConfig/releases


    ich gehe jetzt mal davon aus, das die config.plist zu dir gehört und von dir erstellt worden ist-

    Tausend Dank, bin Deutscher lebe aber im Ausland ;) und bin froh nicht mehr die Deutsche Tastatur zu haben :) Nur die Schweizer ist schlimmer lol :)

    Ich schaue mir die ocaux tools gleich mal an.... habe OC sonst immer manuell geupdated, bzw mit ocvalidate...


    Ja die config.plist wurde von mir erstellt, wieso?

  • nun gut- dann mußt du ggf. das layout wieder zu en-US:0 wechseln,

    desweiteren- passe bitte dein profil den gegebenheiten an,

    danke

  • nun gut- dann mußt du ggf. das layout wieder zu en-US:0 wechseln,

    desweiteren- passe bitte dein profil den gegebenheiten an,

    danke


    Ich danke recht herzlich! Sobald ich die Kext up to date habe und OC auf 0.7.6 kann ich macOS Monterey aus dem App Store laden und die Installation starten, richtig?

    Profil passe ich an!

  • ich würde das praktischerweise entweder so,- oder z.b. via anymacos machen - ist von Sascha_77 hier aus dem forum :) der weg ist geschmackssache


    lg :)

  • Ich warte auf 12.1. Startversionen kommen mir nicht mehr auf mein Produktivsystem. Leider hat Apple da in letzter Zeit ein wenig Vertrauen verspielt. In der Hoffnung, dass das irgendwann wieder besser wird.

    Some men see things as they are and say 'why?', I dream things that never were and say 'why not?'

  • TheWachowski

    zum glück sind meine installationen keine produktiv-systeme,- denn da gebe ich dir recht -bzw. gilt hier das der hacky eine mehr oder auch minder- "stabile" dauerbaustelle ist


    lg :)

  • ich würde das praktischerweise entweder so,- oder z.b. via anymacos machen - ist von Sascha_77 hier aus dem forum :) der weg ist geschmackssache


    lg :)

    So habe gleich alles soweit vorbereitet. Habe ne separate Festplatte auf der ich zuerst eine frische Monterey Installation aufsetze.

    Verwende die plist die du mir geupdated hast, bekomme dort nur noch diesen einen Error:


    OCS: No schema for UIScale at 12 index, context <Output>!

    Serialisation returns 1 error!

  • welche opencoreversion nutzt du- und welches tool zum bearbeiten deiner efi ?

  • versuche dich mal hier dran -> https://github.com/ic005k/QtOpenCoreConfig/releases

    und https://github.com/ic005k/PlistEDPlus/releases


    ist für win-osx-*nux und freie software


    ----

    edit- uppe bitte mal deinen efi-ordner ohne den apple-ordner -der wird nicht gebraucht,- als zip hier hoch

  • Completed validating /Volumes/EFI/EFI/OC/config.plist in 2 ms. No issues found.


    OpenCore latest release ist 0.7.5 richtig?

    Die QTOpenCoreConfig sagt


    20211219

    Latest

    For OpenCore 0.7.6

  • 0.7.5 ist die aktuelle Release Version von OpenCore die 0.7.6 ist die aktuell in der Entwicklung befindliche Version (release voraussichtlich Anfang Dezember) die Tools setzen oft schon auf die in Entwicklung befindliche Version von OC ;)

  • wie besprochen, vielen Dank nochmals fuer all eure Hilfe! Schaetze ich sehr!

    Files

    • EFI.zip

      (4.1 MB, downloaded 3 times, last: )
  • ok, durchgejagd,. das keyboard ist wieder auf qwerty us, so wie zuvor

    oc ist wie angekündigt 0.7.6

    probiere dich mal an der


    ---------------

    wenn das so läuft- vergleiche mal beide config.plist miteinander


    lg :)

  • wunderbar...morgen gibt es ein update...muss hier noch 2 stunden auf ein backup warten bevor ich die neue platte fertig habe....grrrr


    Update: Installation started, bekomme allerdings nach circa 10 Minuten einen Fehler: A required firmware update could not be installed....