IVY Bridge Zeitverschwendung oder noch machbar

  • Was für eine BT-Karte ist deine Karte und wenn du was anders an USB-Header einsteckt, bleibt den Rechner in Ruhezustand oder wacht wieder auf?

    plutect

    Es handelt sich um eine BCM943602CS im PCIe Adapter.


    Was anderes habe ich noch nicht am Internen angesteckt. Das QUO hat 3 Interne USB2.0 Anschlüsse am USB1 hängen die Gehäuse Front USB2.0 Anschlüsse, USB2 ist frei und am USB3 hängt die Wifi/BT Karte.

    Was ich versucht hatte war die USB1-3 Anschlüsse mit der Wifi/BT Karte zu tauschen - klar kein Erfolg warum auch.

    Was ich mich Erinnere reichte es denke ich nicht nur den Stecker von der Karte abzuziehen sondern das ich die Karte ausbauen mußte - dann funktionierte der Sleep perfekt.

    Hackintosh System ASUS Z690M-PLUS D4 Motherboard, Sapphire AMD 6600XT Grafikkarte - macOS 12.5.1 (macOS 13 Beta 4), OC 0.8.3

    Original MacBook Pro 14" M1max - macOS 12.5.1

  • plutect arbeite dich dort mal durch


    https://www.insanelymac.com/fo…-ozmosis-to-opencore-057/


    bis


    https://www.insanelymac.com/fo…s-to-opencore-057/page/8/


    Die User sind mittlerweile auch bei OC 0.75 angelangt.


    Auf der ersten Seite wird das Thema USB und Bluetooth erwähnt


    https://www.insanelymac.com/?a…content_commentid=2715378


    Hier ist sogar ein kompletter EFI-Ordner mit OC 0.72. Kannst ja mal vergleichen.


    https://www.insanelymac.com/fo…/#elControls_2762521_menu


    Gibt ein Repository auf GitHub mit Ozmosis. Kannst du selbst suchen. Ich möchte nicht schuld sein, wenn ... ^^


    Habe die EFI hochgeladen, da ich nicht weiß, ob du dort angemeldet bist.


    Vieles muss man sich eben zusammensuchen, vergleichen und auch mal ausprobieren.

    Files

  • größte Wahrscheinlichkeit liegt an die Karte selbst oder den Adapter und hat mit USB mapping nichts zu tun.

    Ich habe welche, du kannst sie leihen und bei dir testen, ob daran liegt.

    plutect

  • Ich hatte die Karte auch in meinem Hauptrechner, und habe die jetzt in dem Ersatz Rechner, Sleep ist kein Problem.


    Genau der Adapter mit der Karte.


    Aber, an den Externen USB´s. Hatte ich schon mal erwähnt hier.

    Interne deaktiviert.

  • plutect arbeite dich dort mal durch

    Danke für Deine Mühe das ist wirklich Nett, ich bin angemeldet und habe das durch - bringt mir leider nicht den gewünschten Erfolg, im Gegenteil ich komme mit dem gepatchen Bios für OC nicht so gut klar wie mit dem allerersten Original Bios für das QUO, mit diesen Sachen hatte ich auch die SMBios <-> AppleID Geschichte "verursacht" samt den 100erten USB Kexten die ich getestet habe.

    Die USB Kexte die in den Ordnern sind sind für iMac13,? der geht nur bis Catalina - um schreiben im Kext auf Macpro6,1 funktionierte nicht, bzw. hat der Sleep nicht funktioniert und die USB gingen nicht alle.

    Dachte auch das ich weiterkomme aber leider...


    MacAbe Danke für Dein Angebot, wie ich schon erwähnt hatte habe ich die Karte im Gigabyte Z97 Jahrelang im Einsatz und dort lief der Sleep nachdem ich das USB Mapping mit Hackintool durchgeführt hatte von Mojave bis Monterey !

    Sobald ich zum Rechner komme kann ich Dir noch genau sagen ob der Sleep klappt wenn ich NUR das USB Kabel abziehe oder ich die ganze Karte ausbauen muß...

    Hackintosh System ASUS Z690M-PLUS D4 Motherboard, Sapphire AMD 6600XT Grafikkarte - macOS 12.5.1 (macOS 13 Beta 4), OC 0.8.3

    Original MacBook Pro 14" M1max - macOS 12.5.1

  • msart habe mich schon dumm und dusselig gesucht. Das müsste dann so ein Kabel sein, oder?



    https://www.conrad.de/de/p/aka…-zertifiziert-976294.html


    oder


    https://www.amazon.de/AKasa-Ex…s-USB-Kabel/dp/B003BCDYI4

  • war Blödsinn leider bitte Ignorieren

    Hackintosh System ASUS Z690M-PLUS D4 Motherboard, Sapphire AMD 6600XT Grafikkarte - macOS 12.5.1 (macOS 13 Beta 4), OC 0.8.3

    Original MacBook Pro 14" M1max - macOS 12.5.1

  • plutect kommt drauf an.


    Das Adapter-Kabel wird an das Kabel von der Bluetooth-Karte gesteckt.

    Das hat normalerweise zweimal weiblich.


    https://www.amazon.de/Bluetoot…-WiFi-Karte/dp/B07QK64MLF

  • Aber so ein Kabel kann ich Abends sicherlich selber löten - in meiner Krabelkiste hätte ich alles dafür, Belegung muß ich raussuchen vom Internen USB Anschluß:



    Ich habe ein fertiges Kabel da weil mein PCIe Adapter eine Micro USB Buchse hat und ich so ein Kabel da habe, auch wenn ich BT an einem aussen Liegendem USB2.0 Anschluß anschließe ändert das nichts:



    Ohne Angestecktem USB Kabel Funktioniert der Sleep so wie er soll und lässt sich mit Kabelmaus oder Tastatur wunderbar aufwecken. !:


    Hackintosh System ASUS Z690M-PLUS D4 Motherboard, Sapphire AMD 6600XT Grafikkarte - macOS 12.5.1 (macOS 13 Beta 4), OC 0.8.3

    Original MacBook Pro 14" M1max - macOS 12.5.1

    Edited 4 times, last by plutect: neue Erkenntnisse ().

  • plutect

    bluebyte


    edit1:

    also ich wollte gerade mal auf meinen zugreifen via Bildschirmfreigabe, und ja was soll ich sagen, er schlief tief und fest.



    Die Karte aus #201 sieht aber aus wie meine und die hat einen von diesen alten Steckern drauf, also einfaches Kabel wenn du die Aussen ansteckst, siehe Bild:



    Alte USB 2 Festplatten hatten die häufig, oder Lade Kabel vom PS3 Controller oder manche Handy´s




  • msart Tollen Passiv-Kühler hast du da auf dem Board. Was wiegt der? Wollte für meinen Frankentosh auch schon einen kaufen.

  • bluebyte


    der ist bei den HP8300 Standart, und ich habe vorne und hinten im Netzteil Silent Wings von beQuiet drin, der ist nicht zu hören und bleibt schön Kühl, aber nicht Passiv ;-) bekommt von Vorne Luft ;-)


    Wollte gerade mal ein Video von den 2 aufeinaderliegenden HP 8300 und deren Sleep Blinkstates Posten, geht leider nicht ;-(


    Kauf dir einen HP8300 als Basis, baue Ram und Karten ein.

    edit1:

    also ich wollte gerade mal auf meinen zugreifen via Bildschirmfreigabe, und ja was soll ich sagen, er schlief tief und fest.

  • Hallo msart, hallo bluebyte, hallo Nordel, hallo @5T33Z0, Hallo Hallo,


    nachdem ich auf meinen alten AMD FX PC mit BIOS (kein UEFI!) Monterey ohne

    Probleme zum laufen bekommen habe, möchte ich auf meinen Zweit Ivy Bridge

    mit ASUS M5A78L-M LX Mobo Monterey ebenfalls zum laufen bekommen.


    Habt ihr irgend etwas an der config.plist eingestellt, als in der Dortania Anleitung?


    @5T33Z0 Du hast einen Patch erwähnt, den wir bereits auf meinen P710 PC ausprobiert haben.

    Ich beziehe mich auf den Patch Hinweis:


    IVY Bridge Zeitverschwendung oder noch machbar


    nr_123 Du hast so ziemlich als einziger die SMBIOS iMacPro1,1 anstatt MacPr06.0 genommen.

    Sind in deiner config.plist einige Einträge abweichend von der Dortania Anleitung?


    Es wäre ein schlechter Witz, wenn auf meiner alten AMD FX 4300 Kiste Monterey läuft, es aber nicht

    auf einer Ivy Bridge CPU mit ASUS Mobo funktioniert.


    LG Franziska1993


    Update: Ich editiere gerade eine config.plist der Version opencore 0.78 und muss feststelllen, daß

    die Dortania Anleitung nicht up to date ist und bei 0.78 Felder auftauchen, wo in der Anleitung

    selber nichts steht. Da muss ich wohl in der beiliegenden Doku einiges nachlesen.


    Update 2: Konnte starten, blieb aber hier hängen:



    Danach bin ich in der Recovery Partition gelandet:



    Irgendwelche Ideen?

    Desktop macOS Betriebssysteme (siehe Spoiler):

    Edited 6 times, last by Franziska1993 ().

  • Hallo Franziska1993


    ich war auf der Messe, deshalb späte Reaktion:


    ich kenne mich nur mit IVY Q77 aus, da habe ich aber auch MacPro6,0 und iMacPro1,1 später genutzt, bei AMD bin ich raus,.

    AMD FX 6300 + ASUS M5A78L-M LX3 AppleUSBHostController: Hardware Exception...


    Lade mal für die Helfer deine EFI hoch......

  • auf meinen Zweit Ivy Bridge

    mit ASUS M5A78L-M LX Mobo Monterey ebenfalls zum laufen bekommen.

    Da hast du dich vertan... Intel Ivy Bridge läuft garantiert nicht auf einem AMD am3(+) motherboard...

    Entweder es ist ein AMD PC, oder ein anderes motherboard.

    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    Grafikkarte defekt? - hier finden sich Infos dazu: Grafikkarten reparieren durch backen?!


    curse_pic.png

  • Also die Ivy Bridge läuft gut, aber du solltest dringend die intel onboard ausschalten und am besten ne polaris bzw. amd gpu nehmen und somit imac pro 1,1 definition nehmen. Damit hatte ich meinen alten I7 3770k mit Z77X laufen.


    Wichtig ist halt ne ivy cpu config, richtige kexte und bios settings.


    Ansonsten wird es mit der IntelHD und ohne unterstützte GPU nicht wirklich klappen.


    Hab nur leider vor paar Wochen den alten i7 3770k komplett verkauft, weil ich für home office nun auf den imac gewechselt habe, der alles gut macht und zum gamen noch einen i9 habe, wo ich eigentlich über passthrough mir dualboot über linux arch einrichten wollte, aber das wollte nicht so wirklich laufen und hab diese Idee verworfen.

    Hackintosh Home PC: 11.4 Asus ROG STRIX Z390-F Gaming I9 9900K WK@4.3 Asus X5700XT 2*256GNMVE DualBoot mt OC 0,69

  • Asrock Z77 Extreme4 läuft perfekt Intel i7 3770 Ivy

    :hackintosh:

  • jep jep jep, siehe meine Signatur......


    SERVER1 IVY Q77 HP 8300 im Hardware Center -> Link....

    Mit Kepler GT710-730 bis BigSur ( oder mit Patch auch unter Monterey )


    oder mit z.B. AMD RX560-580 bzw. WX4100..... bis Monterey


    da gibt es auch eine EFI

  • @theCurseOfHackintosh


    > Da hast du dich vertan... Intel Ivy Bridge läuft garantiert nicht auf einem AMD am3(+) motherboard...


    Doch mit Patch, der nochmals modifiziert wurde, schicke morgen gerne von hackintool

    ein Screenshot meines Systems, da ich jetzt gleich zur Arbeit muss.


    LG Franziska1993


    PS: Hier einmal die ganzen PC's aufgelistet:


    1. PC

    AMD FX 4300

    ASUS M5A78L-M LX

    GT710 (2 GB)

    Sierra, HighSierra, Mojave, Catalina, BigSure und Monterey




    2. PC

    Intel i3770 (Ivy)

    D3161-A12

    GT710 (1 GB)

    Catalina und BigSure


    3. PC

    Intel i3225 (Ivy)

    ASUS P8B75-M LX

    GT710 (1GB)

    Catalina, BigSure und Monterey



    @msart

    Für den 3. PC habe ich eine EFI gefunden, die auf OpenCore 0.69 basiert und keinen

    Patch braucht und trotzdem mir weitere Updates (z.B. 12.4) anbietet und das obwohl

    der 3. PC mit dem SMBIOS MacPro6,1 läuft.


    Jetzt kommt noch der 2. PC dran, wo ich versuche mit der gleiche EFI wie PC 3 zu starten.

    Bei Catalina und BigSur laufen beide mit der gleichen EFI, nur der Ethernet-Kext muss

    entsprechend ausgetauscht werden.


    LG Franziska1993



    Update: Mit der EFI, womit ich Monterey auf meinen ASUS Intel PC 3 starten kann, geht

    auf den 2. PC mit i3770 und D3161-A12 Motherboard nichts, bis auf einen Kernelpanic, siehe Screenshot.


    Hat irgendwer eine Idee?

    Desktop macOS Betriebssysteme (siehe Spoiler):

    Edited 3 times, last by Franziska1993 ().

  • Franziska1993


    Habe vor kurzem auf meinem alten Ivy Bridge i3 HD4000 Laptop erfolgreich Monterey 12.4 installiert. Habe ein Update aus meinem laufenden Big Sur angestoßen. Monterey lief danach ohne Graphik Beschleunigung. Mit dem Opencore Legacy Patcher Version 0.4.7 (Post Install Root Patch) bei ausgeschaltetem SIP (Wert 030A0000) konnte ich meine HD4000 zum Laufen bringen. Vielleicht klappt demnächst auch eine Installation von Ventura (mein alter i3 unterstützt allerdings kein AVX2 - das verhindert zur Zeit eine erfolgreiche Installation). Verwende ein SMBIOS für MacBookPro12,1. EFI hänge ich an (Board Spezifika sind zu ergänzen). Viel Glück. Max

    Files

    Laptop Acer Extensa 15 / Board 495 / i3 1,2 GHz 1005G1 / UHD (Ice Lake) Platform-ID 0x8A5C0001/ 8GB RAM / SMBIOS MacBookAir9,1 / WLAN - BT Intel 9462 / RTL8111 / ALC 255 / Monterey 12.6 / Opencore 0.8.5