Posts by bluebyte

    Ich habe selbst zwei Kinder, die mittlerweile selbst Familie haben. Solche Diskussionen gab es bei uns nicht. Sie waren damals mit dem zufrieden, was Papa zusammen mit dem Nachwuchs zusammengeschraubt hat. Die Marke war egal. Hauptsache, der Papa hat es zusammengebaut. Ich sag mal, wer mit seinen Kindern solche Diskussionen führt, der hat in der Kindererziehung komplett versagt 😁


    Setz dich mit deiner Tochter zusammen und erarbeitet, was auf einem Mac läuft und was nicht.

    Erarbeitet die Kompatibilität der Anwendungen zu Freunden und Bekannten. Sie wird dann selbst erkennen, das sie mit einem Mac im Abseits steht.

    Kommt mir bekannt vor. Teilweise unterstützen die HDMI-Eingänge verschiedene Bildwiederholfrequenzen. So auch bei meinem Samsung. Würde mal von Eingang 1 auf Eingang 2 umstecken. Versuch mach klug.

    Ansonsten sind Adapter jeglicher Art Gift für die Signalkette. Hab eine Switchbox für zwei Rechner und einen Monitor. Da kommt ab und zu auch mal so ein grünes Bild. Das liegt aber mehr an der Qualität des Signals als an Opencore, Bootparamtern oder Mac OS.

    Welche Tastatur verwendest du?

    Batterien in der Tastatur noch okay?

    USB-Dongle für Tastatur und Maus? USB2-Port nutzen. Möglichst am Backpanel.


    Man braucht nicht immer gleich die CMOS-Batterie rausnehmen. Oft sind es ganz banale Dinge.

    Ich hoffe für dich, dass es dein Eigentum ist. In Mietwohnungen obliegt es dem Vermieter. Ein Mieter, der sich eigenmächtig an Versorgungsleitungen zu schaffen macht oder bauliche Veränderungen, ohne Zustimmung des Eigentümers, gehört fristlos gekündigt. Egal ob Laie oder Fachkraft.

    Thcops kurz und schmerzlos. Du brauchst keinen Treiber für die Grafik. Der ist in den aktuellen Betriebssystemen schon enthalten. Zum Thema Multibeast. Das bekommt hier keinen Support, weil es größtenteils das System kompromittiert und wir uns mit dem Müll nicht die Zeit vergeuden. Entweder gehst du den Weg ohne die Biester oder du gehst zum Tony. So einfach ist das.

    Bis auf die magere Ausstattung beim RAM spricht eigentlich nichts dagegen, dein aktuelles System zu aktualisieren. Ein System mit Ivy-CPU, einer passenden Grafikkarte und genug RAM ist immer noch gut genug für Monterey. Möchte hier jetzt nicht wieder die Glaubensfrage lostreten, aber ich würde dir OpenCore als Bootloader empfehlen. Allein schon deswegen, weil es die meisten Nutzer für ältere Hardware nutzen.

    Kann die ganze Hysterie wegen Spam nicht nachvollziehen. Bei einer vernünftigen Organisation der Email-Accounts gibt es keine Probleme. Es soll ja wirklich noch Personen geben, die tatsächlich nur einen Email-Account besitzen. Personen, die bei solchen Seiten ihre Mail-Adresse benutzen, mit der sie auch ihre Bankgeschäfte tätigen, sind selbst schuld, wenn sie irgendwann auch auf Phishing-Mails hereinfallen. Meine Banken haben von mir nur eine Email-Adresse und die wird auch für nichts anderes benutzt.

    Zur Ausprobe von Software und Internet-Foren kann man sich Konten bei GMX oder Google anlegen. Spam kann man löschen.

    apfel-baum m Funktioniert das nur bis zum OBJ-Code oder kann man die Binares mit dem Linker auch erstellen. Da bin ich jetzt überfragt.


    Sascha_77 kann es sein, dass die Programme größer sind , weil "Runtime-Libraries" ins Programm gecodet werden?

    Ich denke da an Visual-C und Visual-Basic, aber auch JAVA. Du weißt sicherlich, was ich damit meine.

    Doctor Plagiat Cross Compiler? Das hört sich wilder an als es ist. Mit einem Parameter im Makefile kannst du die Plattform definieren, für welche das Programm kompiliert und gelinkt werden soll. Somit ist es möglich, z.B. ein Programm für einen Computer mit ARM-CPU auf einem Computer mit X64-CPU zu programmieren. Das ist der Vorteil von „C“. Kenne mich auch nur mit den Basics aus. Ganz früher habe ich mal kleine Tools mit Turbo-C auf dem Atari programmiert. Später dann Kernel für Linux auf meinem ersten 386er kompiliert.

    Tenfi 909? Was soll das sein? Rechtschreibfehler?

    Mit der vielfach gepriesenen Fenvi 919 läuft WLAN, aber kein Bluetooth. Du wärst meines Wissens somit der erste Benutzer, bei dem Bluetooth mit der Fenvi 919 unter Monterey läuft.

    Habe deshalb Monterey nur als Test-System nebenbei laufen. Lasse mich aber gern belehren, falls Bluetooth und Fenvi mittlerweile unter Monterey problemlos laufen sollten.

    Viele Grüße von bluebyte

    Die CPU passt. Es liegt am Board.

    Monterey würde ich für den Einstieg nicht empfehlen.

    Die GT710 mit mindestens 2GB VRAM.

    Ich habe in meinem alten Rechner die kleine mit 1GB VRAM.

    Das ist zu wenig. Das merkt man stellenweise beim Abspielen von Videos.


    Die Preise der Hardware haben sich wieder auf ein gesundes Mass normalisiert.

    Die gesamte Hardware wurden in den vergangenen Jahren zu "Schleuderpreisen" verkauft.

    Die Quittung dafür haben wir heute auf dem Müllkippen.