Update Whatevergreen 1.35

  • Ich habe versucht, die letzte Version 1.35 von Whatevergreen über die alte Version 1.34 zu aktualisieren, dies sowohl unter Mojave als auch unter Catalina (10.15.2). In beiden Fällen startet MacOS nicht mehr. Ich muss die alte Version 1.34 wieder zurückspielen, damit er wieder normal startet.
    Beim letzten Update wurden viele Anpassungen in Whatevergreen vorgenommen. Kann es sein, dass Startparameter in Clover ebenfalls angepasst werden müssen, ehe das Update eingespielt wird ? Kann mir jemand weiterhelfen ?

    Brauch ich bei einer Radeon VII überhaupt Whatevergreeen, oder kann ich es löschen ? Gibt es diesbezüglich Nachteile ?

  • Wenn zwischen den einzelnen Lilu Plugin Kexten auch Lilu selber eine Änderung erfahren hat, sollte man auch Lilu selber mit wechseln.


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 11.2 .1| *
    iMac20,1 NVISEN Y-MU01 |i7-10510U |16GB |256GB SSD |macOS 11.2.1 & 11.3 b1 | *
    MacBookPro14,1 XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U UHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 10.15.7 (19H524) | *
    MacBookPro16,1 RedMi 14" |i7-10510U | 8GB | 512GB SSD |macOS 11.2.1 & 11.3 b1 | *
    MacMini8,1 HYSTOU P05B |I7-8550U UHD620|16GB |500GB SSD |macOS 10.15.7 (19H524) & 11.2.1 | *
    MacMini8,1HYSTOU S210H |I9-9880H UHD630|32GB |250GB SSD |macOS 11.2.1 & 11.3 b6| *

    | * BootLoader OpenCore REL-069-2021-04-10

  • Hast du Lilu.kext ebenfalls aktualisiert?

  • Ja, beide wurden aktualisiert (mit dem kext-updater).

  • Würde ich mal im EFI Ordner checken per Finder Info , das ziegt dir die Versionsnummer an. WEG 1.3.5 braucht Lilu 1.4.0.

  • hier mal neu:

    Files

    • kexts.zip

      (1.28 MB, downloaded 48 times, last: )

    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-9940X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

    ASUS WS X299 SAGE/10G i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • DeckLink 4K Extreme 12G


    Ordnung ist die primitivste Form von Chaos. (Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)

  • Ich werde die Treiber verwenden. Vielen Dank hierfür.

  • Nach dem Update der Treiber war nach wie vor kein Boot möglich. Daraufhin habe ich eine Sicherung gestartet. Aus einem MacOS Fehlerbericht konnte ich dann entnehmen, dass Whatevergreen (neue Version) mit shikivga sich nicht vertragen würden. Daraufhin habe ich das Bootargument

    shikivga=60

    als Bootargument im Clover Konfigurator gelöscht, und oh Wunder, jetzt startet der Rechner mit der neuen Version von WEG anstandslos. Wie vermutet, lag es an dem Bootargument.

    Hat das Nachteile, denn shikivga ist für DRM-Dekodierung verantwortlich, wenn es mich nicht täuscht ?