Lenovo E560 Intel i5-6200U 2x 2.30GHz

  • Hallo,


    habe Mojave auf den Lenovo E560 installiert bekommen (zuerst in einem Caddy als zweite SSD). Nun habe ich gerade nur noch die SSD auf der Mojave installiert ist im Laptop. Wollte nun das Update das angezeigt wurde noch installieren aber der Rechner hängt nun an dieser Stelle:

  • Hallo raymccoy schaumal hier. vielleicht hilft. Bootstick erstellen Lenovo e560?

  • Hallo,

    habe es jetzt hinbegkommen Mojave 10.14.6 zu installieren. Mein grosses Problem ist dass wenn der Rechner in den Schlaf geht er überhaupt nicht mehr aufwacht. Dann hilft nur noch ein Reboot. Irgendein Kext fehlt wohl?

    Files

    • CLOVER.zip

      (12.21 MB, downloaded 19 times, last: )

    Edited once, last by raymccoy: EFI angehängt. SMBIOS und RT-Variablen müssen neu gesetzt werden. ().

  • Hallo Raymccoy


    hast du mir mal deinen EFI.

    Meiner muckt ein wenig...

    will mal deinen mit meinem Vergleichen.

    Hackintosh System :

    Intel i7 4790 - ASUS H97-Plus - AMD R9 280X Vapor X - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh Work :

    Lenovo m93P SFF - Intel i5 4570 - Intel HD 4600 - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh hackmini HTPC :

    Lenovo m93P Tiny- Intel i5 4570T - Intel HD 4600 - 8 GB DDR3 - Catalina - Clover

    Hackbook 15,7" :

    Lenovo E560 - i5 6200U - HD530- 12GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0

    MacBook Pro 13" :

    Early 2011 - i5 - HD 3000 - 12GB Ram - High Sierra

    julian.png

  • Vielleicht hat ja @DrStein seine EFI noch. Ich habe den Laptop von Ihm gekauft.

    julian91 hab es dir mal hochgeladen!

    Files

    • CLOVER.zip

      (12.21 MB, downloaded 21 times, last: )

    Edited once, last by raymccoy ().

  • ah cool danke !


    dann vergleich ich mal .. nun bin ich echt gespannt was ich verbockt habe.

    Hackintosh System :

    Intel i7 4790 - ASUS H97-Plus - AMD R9 280X Vapor X - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh Work :

    Lenovo m93P SFF - Intel i5 4570 - Intel HD 4600 - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh hackmini HTPC :

    Lenovo m93P Tiny- Intel i5 4570T - Intel HD 4600 - 8 GB DDR3 - Catalina - Clover

    Hackbook 15,7" :

    Lenovo E560 - i5 6200U - HD530- 12GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0

    MacBook Pro 13" :

    Early 2011 - i5 - HD 3000 - 12GB Ram - High Sierra

    julian.png

  • raymccoy

    Dir fehlt auf jeden Fall die angefügte Datei in drivers64UEFI. Dafür kannst Du die SMCHelper-64.efi löschen.


    Falls das Problem weiter besteht, müssten wir die DSDT.aml patchen.

    Files

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 16GB DDR3 1600 MHz, 480 GB SSD (Toshiba Q300), macOS Mojave 10.14.5


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 512 GB SSD, macOS Mojave 10.14.6


    Hackmini: HP Compaq 8300 Elite, Intel Core i5-3470, 4 x 3,20 GHz, 8 GB RAM, Ivy Bridge, Nvidia Geforce GT 710 (Intel HD Graphics 2500), macOS Mojave 10.14.5

  • Hallo, jetzt scheint es zu gehen.

    Kann man die verbaute Atheros QCA9377 auch zum Laufen bringen oder muss man die tauschen?

  • ich glaub ih werd doof. hab das gleiche NB wie du aber es läuft einfach nicht.

    selbst wenn ich deinen EFI nehme.

    Hackintosh System :

    Intel i7 4790 - ASUS H97-Plus - AMD R9 280X Vapor X - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh Work :

    Lenovo m93P SFF - Intel i5 4570 - Intel HD 4600 - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh hackmini HTPC :

    Lenovo m93P Tiny- Intel i5 4570T - Intel HD 4600 - 8 GB DDR3 - Catalina - Clover

    Hackbook 15,7" :

    Lenovo E560 - i5 6200U - HD530- 12GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0

    MacBook Pro 13" :

    Early 2011 - i5 - HD 3000 - 12GB Ram - High Sierra

    julian.png

  • Vielleicht liegt es an den BIOS-Settings?

    Files

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 16GB DDR3 1600 MHz, 480 GB SSD (Toshiba Q300), macOS Mojave 10.14.5


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 512 GB SSD, macOS Mojave 10.14.6


    Hackmini: HP Compaq 8300 Elite, Intel Core i5-3470, 4 x 3,20 GHz, 8 GB RAM, Ivy Bridge, Nvidia Geforce GT 710 (Intel HD Graphics 2500), macOS Mojave 10.14.5

  • julian91 evtl. bringt es ja was wenn man den Stick auf der rechten Seite einsteckt (hab ich auf jeden fall immer gemacht)

  • Meinst im USB2 Port ?

    Hatte ich zwar auch schon , aber versuch ist es nochmal wert.



    BIOS hatte ich schon gecheckt hatte es auch schon wie du eingestellt , danach nochn bios udpdate gemacht und dann war alles wieder verstellt .. grade umgestellt nochmal

    Hackintosh System :

    Intel i7 4790 - ASUS H97-Plus - AMD R9 280X Vapor X - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh Work :

    Lenovo m93P SFF - Intel i5 4570 - Intel HD 4600 - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh hackmini HTPC :

    Lenovo m93P Tiny- Intel i5 4570T - Intel HD 4600 - 8 GB DDR3 - Catalina - Clover

    Hackbook 15,7" :

    Lenovo E560 - i5 6200U - HD530- 12GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0

    MacBook Pro 13" :

    Early 2011 - i5 - HD 3000 - 12GB Ram - High Sierra

    julian.png

  • Stimmt! Ich erinnere mich, daß nicht alle drei USB-Ports ideal für die Installation sind.

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 16GB DDR3 1600 MHz, 480 GB SSD (Toshiba Q300), macOS Mojave 10.14.5


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 512 GB SSD, macOS Mojave 10.14.6


    Hackmini: HP Compaq 8300 Elite, Intel Core i5-3470, 4 x 3,20 GHz, 8 GB RAM, Ivy Bridge, Nvidia Geforce GT 710 (Intel HD Graphics 2500), macOS Mojave 10.14.5

  • Bei mir stoppt er hier.

    bzw davor hatte er noch APPLE HDA fehler geworfen da hab ich erst mal die ALC.kext entfernt , dann waren diese weg.

    Witzig ist auch das er davor etwas dunkler ist und sobald er an den punkt kommt stoppt er und bildschirmhelligkeit geht auf max.


    Hackintosh System :

    Intel i7 4790 - ASUS H97-Plus - AMD R9 280X Vapor X - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh Work :

    Lenovo m93P SFF - Intel i5 4570 - Intel HD 4600 - 32 GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0 EFI

    Hackintosh hackmini HTPC :

    Lenovo m93P Tiny- Intel i5 4570T - Intel HD 4600 - 8 GB DDR3 - Catalina - Clover

    Hackbook 15,7" :

    Lenovo E560 - i5 6200U - HD530- 12GB DDR3 - Catalina - OpenCore 0.5.0

    MacBook Pro 13" :

    Early 2011 - i5 - HD 3000 - 12GB Ram - High Sierra

    julian.png

  • iPhoneTruth Habe festgestellt dass bei mir HDMI-Audio nicht geht. HDMI Ausgabe auf ASUS Monitor geht aber.

  • Ich verwende für den Ton VoodooHDA.kext statt AppleALC.kext. Damit klappt bei mir auch HDMI-Audio.

    AppleALC.kext scheint für unsere Soundkarte Conexant CX20753/4 nicht optimal konfiguriert zu sein.

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 16GB DDR3 1600 MHz, 480 GB SSD (Toshiba Q300), macOS Mojave 10.14.5


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 512 GB SSD, macOS Mojave 10.14.6


    Hackmini: HP Compaq 8300 Elite, Intel Core i5-3470, 4 x 3,20 GHz, 8 GB RAM, Ivy Bridge, Nvidia Geforce GT 710 (Intel HD Graphics 2500), macOS Mojave 10.14.5

  • Hallo, habe mal AppleALC.kext gelöscht und dafür VoodooHDA.kext genommen. Es kommt bei HDMI immer noch kein Ton. Muss man noch irgendwo was anhaken?

  • Auf meinem ehemaligen Lenovo E460 (ebenfalls CX20753-4) funktionierte Audio perfekt mit AppleALC und der layout-id 3. Für HDMI-Audio war nur ein framebuffer-patch nötig. Kann ich gerne mal raussuchen, müsste allerdings auf den aktuellen Stand gebracht werden, da es "damals" noch ein Kext-Patch war.


    Nachtrag: Öffne doch mal bitte den IORegistryExplorer, stecke dann ein HDMI-Kabel ein und schaue mal nach, wo dort AppleDisplay auftaucht. Das müsste dann entweder unter IGPU → display0 → AppleIntelFrameBuffer@1 oder IGPU → display0 → AppleIntelFrameBuffer@2 zu finden sein.


    So sieht das bei meinem Dell Vostro 5370 aus (HDMI unter AppleIntelFrameBuffer@1)


    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • So sieht es aus

  • Ah, so wie bei meinem Laptop. Dürfte ich mal um deine config.plist bitten (kannst und solltest auch gerne die Serial usw. unter SMBIOS vor dem Upload ändern)?

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP