Intel NUC - Bean Canyon - NUC8i7BEH

  • Hat jemand das Problem dass wenn der Hack in den Sleep modus geht und danach der Bildschirm schwarz bleibt.

    Jap. Und ich meine ich habe das auch schon berichtet. Bei mir bleibt aber maximal einer von 2 Schwarz. Seit dem ich das SMbios auf macbook pro geändert habe, ist das besser geworden. Aber teste dich mal damit durch. Ggf auch einmal imac und co durchgehen. Bisher hab ich leider keine Zeit mehr umfangreicher zu testen. Aber über das Smbios, kann mit sicherheit relativ einfach was erreichen.


    mfg Patrick

    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de


    Meine Systeme:


  • Hallo,


    habe es heute geschafft den NUC 8i7BEH zum Laufen zu bekommen.


    Hardware: Windows auf der NVMe SSD, OSX auf SSD, 16 GB RAM, Bluetooth Modul USB Modul intern verbaut.


    Sind verwendeten efi und kext so richtig oder kann ich da einiges rausschmeißen?

    Wie funktioniert der Ruhezustand? (oder geht es nicht?) Hier fährt es gleich wieder hoch.


    Achja ein Update auf 10.14.5 lief problemlos durch.

  • Mein Wifi Modul und der Adapter sind die Woche überraschenderweise schon angekommen. Eingebaut und die Antennen von der Intel genommen. Das etwas kürzere Antennen-Kabel konnte ein bisschen anders legen und ging dann auch ohne Probleme dran. WLAN funktioniert sofort ohne Probleme. AirDrop ist auch gleich im Finder zu finden. Funktioniert leider noch nicht da ich noch nicht Bluetooth angeschlossen habe. Dachte beim bestellen des Adapters das die mitgelieferten Stecker die passenden sind. Hab jetzt noch mal nachgeordert.


    Bin sehr zufrieden mit dem kleinen „Hackmini“ - hab noch Windows parallel auf eine Partition installiert. Läuft beides jetzt auf einer Platte ohne Probleme. Was ich noch nicht hinbekommen habe ist, das clover beim Start automatisch die macOS Partition lädt. Will es so einstellen, dass es nach 3 Sekunden ohne Eingabe automatisch bootet. Bin einige Anleitungen durchgegangen aber irgendwie geht es nicht. Clover Menü startet wie immer mit der Auswahl.

    Patricksworld braucht man die ganzen bootparameter aus deiner clover config?


    Desweiteren scheint das speedstepping auch zu funktionieren. Hab mit dem Intel Tool auch Werte unter 1000mhz messen können.


    PS: Wer hier noch mitliest und sich für einen NUC8I5 interessiert, gibt es gerade bei NBB Black Weekend zu sehr guten Kurs, auch RAM und SSDs.

  • Also bei mir ist dass mit dem Bluetooth so ne Sache. Unter Windows gar keine Probleme. Unter MacOS ist die Reichweite so 4m. Aber wenn ich ein Audio Gerät per Bluetooth dran hab und das Wlan stak genutzt wird wird's Problematisch. Wlan geht auf 5Mbit runter und Bluetooth hängt zwischendurch. Unter Windows gibt es dies Problem nicht. Hab mir sogar ein zweites Modul geholt aber gleiches Problem.


    Fasit:


    Wer das Bluetooth nicht für Audio verwendet, wird damit glücklich sprich für AirDrop und co und Bluetooth Zubehör wie Tastatur und Mäuse gar kein Problem. Nur Audio ist nicht zu empfehlen.


    Aber vielecht ist es auch nur bei mir so. Würde mich interessieren.


    Stellt sich nur noch die frage was passiert wenn man sich einen Bluetooth Dongle holt und den nur für Audio verwendet. Das könnte dann die Lösung sein.



    Edit:


    Also ich hab nochmal ein wenig rumprobiert und herausgefunden das unter macOS Bluetooth und Wlan 2,4 GHz mit dem BCM94360CS2 sich nicht vertragen. Warum auch immer.

    Wann man 5GHz Wlan verwendet hat man den Besten Empfang mit beidem.


    Vielecht ist ja jemand hier der ne Ahnung davon hat warum das so ist.


    Vielecht haben ja andere Airport Karten dieses Problem nicht z.B.

    https://www.ebay.de/itm/Apple-…bb3f9a:g:W2sAAOSwdBlaqO~y



    ich kann mir vorstellen dass 5Ghz auf einer eigenen Antenne läut und es deswegen nicht gestört wird. Vieleicht ist das mit der E-Bay Karte mit drei Antennen dann kein Problem mehr.



    Aber teste dich mal damit durch. Ggf auch einmal imac und co durchgehen

    Patricksworld Test gerade ein paar durch. Habe aber das Problem wenn ich im SMBIOS eine andere Konfiguration wähle gehen die Internen USB Header nicht mehr. Muss ich da etwas beachten?

    Edited 4 times, last by Pascal096 ().

  • wähle gehen die Internen USB Header nicht mehr. Muss ich da etwas beachten?

    Ja. Der USB-kext ist für das jeweilige Smbios zugeschnitten. Das heißt du musst das im Kext ändern. Am einfachsten du lädst dir xcode runter und editierst das jeweilige smbios im Kext. Ist kein hexenwerk. Also teste einmal ob speedsteping mit einem anderen Smbios besser läuft. Anschließend können wir dann den kext anpassen.

    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de


    Meine Systeme:


  • Hab’s hinbekommen. Hast du mir nen Tipp bei welche die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist. Damit ich nicht alle durchprobiert muss

  • Also ich hab nochmal ein wenig rumprobiert und herausgefunden das unter macOS Bluetooth und Wlan 2,4 GHz mit dem BCM94360CS2 sich nicht vertragen. Warum auch immer.

    Wann man 5GHz Wlan verwendet hat man den Besten Empfang mit beidem.

    usb 3 stört wlan 2.4ghz. wenn du zb eine festplatte über usb3 angeschlossen hast (oder etwas anderes) dann gehts nicht. geht auch mit meinem echten mac mini nicht, wenn eine usb3 platte angeschlossen ist.

  • Gute Idee aber am dem liegt es nicht. Das Problem ist auch da wenn nichts angeschlossen ist.


    die Störungen merke ich an dem Logitech Funkadapter wenn eine usb3 angeschlossen ist, dann geht gar nicht mehr.

  • Hast du mir nen Tipp bei welche die Wahrscheinlichkeit am höchsten ist

    Bei mir funktioniert das Macbook pro am besten, da es ja ein mobile Prozessor ist. Mac Mini lief auch. Aber am durchtesten kommst du leider wohl nicht drum herum.

    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de


    Meine Systeme:


  • Hab jetzt einige durchprobiert. Und Hab jetzt keine Lust mehr. :)

    jedes mal wenn ich kurz davor stand gab es andere Probleme. (Grafik, Stabilität)

    Bin jetzt wieder zurück zum MacBook Pro.

  • Guten Abend,


    schau doch bitte mal im Anhang vom ersten Post.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Guten Abend,


    schau doch bitte mal im Anhang vom ersten Post.


    Gruß Mocca55

    Guten abend hab ich gerade ausprobiert nur leider immernoch massive problem.clover ladet zwar aber das display flackert massiv bzw.wird all 2 sek schwarz. ich benütze 10.14.5 und den neusten clover (v2.4k_r4964) liegt es da dran?


    danke für die hilfe

  • Ich bin auch am überlegen mir solch einen NUC zu kaufen.

    Da würde ich auch gern meinen zweiten Monitor anschließen, ist aber eine ältere Kiste wo nur VGA und DVI-D dran ist. Der neuere Monitor hat HDMI und DisplayPort

    Also müsste ich da irgendwie mit Adaptern arbeiten, um den alten Monitor anzustöpseln.


    Wie reagiert denn so ein NUC wenn ich, mal angenommen, von Thunderbolt auf DVI-D gehen will?


    Dachte da an sowas hier: https://www.amazon.de/EVERGRAN…0495407&s=gateway&sr=8-15


    Hat da jemand Erfahrungen gesammelt?

    Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T - HD4600 - 240GB SSD - 8GB RAM - Mojave 10.14.5 - iMac 14,2 - Clover 4961

    DELL Latitude E6320 i5-2520M - HD3000 - 240GB SSD - 8GB RAM - HighSierra 10.13.6 - MacBookPro 8,2 - Clover 4961

    Edited once, last by Jono ().