Apple Event "Unleashed" am 18. Oktober

  • jo, in einem MacMini und einem großen iMac :-)

  • Da bin ich dann mal auf die Leistungstests der ganzen Youtuber gespannt. Tolle Geräte, aber die Notch könnte bei Light Mode wirklich nerven, denke ich mal.

    Kann aber auch sein, dass man sich mit der Zeit daran gewöhnt und es einem gar nicht mehr auffällt.

  • Die 32 Core GPU im M1 Max soll zumindest in Compute Benchmarks auf dem Niveau der mobilen RTX 3080 liegen. Da bin ich mal gespannt.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Die Notch finde ich auch doof. Schade, und auch schade, dass man die Kamera nicht abwählen kann. Dafür habe ich mein iPhone, kann ja als externe Kamera dienen.

    GA-Z97X-UD7 TH / 4790K / Radeon VII / LG 34UM95-P
    GA-Z97N-WiFi / 4790K / RX580
    HP ProBook 650 G1 / Clover

  • Dieses Mal haben sie die Notch zumindest mal korrekt demonstriert, nämlich dass sie kein Schnipsel, der in den Bildschirm hineinragt und diesen verkleinert, sondern dass es sich in Wirklichkeit links und rechts um Aussparungen handelt, die den Bildschirm von Infos befreien, die diesen sonst belegen, also z.B. die Menüleiste bei MacOS und die Empfangs- und Akkustandsanzeige beim iPhone. Hätte Steve das damals gezeigt, hätte anschließend keiner wegen der Notch gemeckert (naja, bis auf ein paar Unverbesserliche eben).


    Die Touch Bar ist leider ebenso eine Flopp geworden wie 3D-Touch. Nicht weil es eine schlechte Technik gewesen wäre, sondern weil es von Entwicklern nicht ausreichend genutzt wurde (bei 3D-Touch noch mehr als bei der Touch-Bar) und auch die Promotion dünn war. Und der größte Fehler war mit der Touch-Bar die Funktionsbuttons usw. zu ersetzen. Das hat wieder so schlechte PR erzeugt, die Du nicht mehr wettgemacht bekommst. Hätten sie sie einfach über den Buttons angebracht, wäre es ggf. anders gelaufen.


    Die Preise sind auf den ersten Blick happig, aber das Preis/Leistungsverhältnis ist, wenn sich die Leistungsdaten bestätigen, sehr gut. Pro ist wieder Pro und das eben auch ein Stück weit beim Preis. Ich für meinen Teil bin froh, dass der I/O Teil nun wieder mehr als passt und das Design gefällt mir auch sehr.


    Was mich aber ein wenig schockt ist, dass Apple sich bei all den gewaltigen Leistungsschüben (und wenn die sich bestätigen, sind sie gewaltig) trotzdem nicht zum Namen M2 hat hinreissen lassen. Was für Höllenmaschinen erwarten uns dann erst mit M2 und seinen größeren Ausbaustufen?

    Some men see things as they are and say 'why?', I dream things that never were and say 'why not?'

  • Dafür habe ich mein iPhone, kann ja als externe Kamera dienen

    EdD1024 mit welcher App oder wie verwendest du das iPhone als externe Kamera?


    Gruss

    Schmalen

  • schmalen

    EpocCam kannst hierfür verwenden :)

  • Das 16zoll Modell hat einen HDMI Anschluss und etwas, was aussieht wie ein 3,5 mm Klinkenanschluss für Audio. Genau wie mein Macbook aus 2014. Seltsam... Ist das denn noch zeitgemäß?

  • EdD1024Wenn es noch keine gibt, dann ist es eine Marktlücke... ;-)


    Danke für die Nichts-sagende Antwort, werde mich revanchieren irgendwann 😉

  • Ich finde das Design des neuen MacBook Pro klasse, weil es die Linien des schönsten PowerBooks ever in die heutige Zeit überführt und endlich Schluß macht mit den fetten Trauerrändern um das Display! :D

    Power Mac G5
    (Late 2004)



    CPU: Intel Core i9-9900K (Coffee Lake)
    Mainboard: GIGABYTE Z390 M GAMING
    Grafik: SAPPHIRE Pulse Radeon RX 580
    Bootloader: OpenCore (0.7.5)
    Operation Systems: macOS "Catalina" 10.15.7, macOS "Big Sur" 11.6.1
    Power Mac G4
    (Quicksilver)



    CPU: Intel Core i3-10103F (Comet Lake)
    Mainboard: ASROCK H470M-HDV/M.2
    Grafik: MSI Radeon RX 560 AERO ITX 4G OC
    Bootloader: OpenCore (0.7.2)
    Operation Systems: macOS "Big Sur" 11.6, Windows 10 Professional


  • Die 32 Core GPU im M1 Max soll zumindest in Compute Benchmarks auf dem Niveau der mobilen RTX 3080 liegen. Da bin ich mal gespannt.

    Ja, in dem Graphen ist zu sehen das die GPU performance verglichen wurde mit einem MSI ge76 raider 11uh-053, welcher eine RTX 3080 laptop GPU drin hat. Holy Moly....!!

  • Leider kam ich jetzt erst zum Versuch zu ordern… schönes Dilemma…

    Von nächster Woche kann leider nicht mehr die Rede sein…


    In meinem Konfigurationsfall eher 7-20 Dezember…


    Edit: Nicht schlecht wenn legit…


    https://browser.geekbench.com/v5/cpu/10476727



    Freue mich aufs Testen in Real Life fernab von Benchmarks.

    Edited once, last by NERD ().

  • Mein Fazit: Für 80% der Leute reicht ein geeignetes, aktuell verfügbares M1-Gerät. Leicht, kühl und performant genug selbst für den auftretenden Musiker. (Wenn bloß mehr Interfaces und Plugins darauf gut funktionieren würden.)


    Apple hat erstmal die Gemüter beruhigt, "Ihr habt jetzt eure "Pro"-Geräte". Nun wäre es schön, die Kompatibilität voran zu bringen, Monterey fertig zu stellen, damit man das Zeug auch sinnvoll nutzen kann. Was hilft mir ein M1/PRO/MAX, wenn man ihn nicht produktiv mit allem drum und dran nutzen kann? Daher bin ich mit meinem i9 erstmal ganz ruhig...[floet][wech]

    GA-Z97X-UD7 TH / 4790K / Radeon VII / LG 34UM95-P
    GA-Z97N-WiFi / 4790K / RX580
    HP ProBook 650 G1 / Clover

  • Naja da müssen die Plugin Hersteller auch mal endlich was für ihre Kohle tun… hängt ja alles nicht allein von Apple ab…