Z490 - RX5600XT - Catalina - Installer startet nicht

  • Guten Tag,

    ich stelle mir seit ein paar Tagen die Frage ob ich den Schritt zum Hackintosh gesehen soll und wie das wohl am einfachsten abläuft.

    Ich sehne mich nach dem MacOS und habe von Windows langsam die Nase voll.


    Wäre meine aktuelle Hardware kompatibel:

    Ryzen 7 3700X

    ASUS X570i - Gaming

    Gigabyte RTX 2070 Super

    16GB 3200MHz

    Installation würde auf einer 250GB Samsung EVO 860 erfolgen


    UPDATE zur HARDWARE:

    Msi MPG Z490 Gaming Plus

    i5-10600k

    RX 5600XT

    16GB

    860 Samsung Evo



    Bin im Hackintosh-Bereich noch komplett neu und unerfahren.

    Würde mich über jede Unterstützung freuen!


    Vielen Dank

    Edited once, last by ZackPeng ().

  • Hallo und herzlich willkommen im Forum :welcome2:

    Prinzipiell kann man einen hackintosh daraus machen. Jedoch wirst du leider die rtx nicht zum laufen bringen. Daher bräuchtest du noch einen GraKa die unterstützt wird.


    Hier kannst du dich schon etwas mit der Materie vertraut machen


    Beginner's Guide - der Einstieg in das Hackintosh-Universum

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • hallo,

    wenn du dich nicht mit adobe-kram beschäftigst, amd ist ja nicht apfelnativ-, kannst du beim ryzen bleiben, dazu ist dann auch weiterhin dieser thread zu lesen- HowTo: RYZEN – El Capitan - Catalina


    lg :)

  • Wie schon erwähnt wurde, ist deine Grafikkarte nicht kompatibel. Wenn du dir wirklich einen Hackintosh zusammenstellen möchtest, kannst du deine RTX 2070 Super verkaufen und dir von dem Geld eine neue Grafikkarte kaufen. Da würde ich eine Radeon VII empfehlen, sonst eine RX 5700 XT. Die Leistung wäre ziemlich ähnlich, allerdings hast du bei der Radeon VII mehr Grafikspeicher.

  • Hallo Miteinander,

    vorab erstmal Danke für die bereits geleistete Hilfe.


    Was sagt ihr denn zu folgender Hardware:

    Intel i5-10600K - gekühlt von Dark Rock 4

    MSI MPG Z490 GAMING PLUS

    Sapphire RX 5600XT PULSE

    500GB Samsung EVO 860

    Thermaltake Toughram 16GB 2x8 3600MHz


    Dieses System steht aktuell noch in Einzelteilen neben mir, wird aber in den nächsten Tagen gebaut.

    Damit sollte sich doch was schönes bauen lassen.


    Was sagt ihr zu der Konstellation?


    Schönen Abend euch

  • Hardware passt für den Bau eines hackintosh, falls du das wissen wolltest :)

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • Ja die Hardware passt für einen Hackintosh, lässt sich was schönes draus machen ^^

  • Das ist schonmal Balsam für die Seele ^^

    Nun noch weiter in die Materie einlesen.

    Ende der Woche gesellt sich noch ein Eizo Flex UHD zu dem System

  • Das glaub ich dir!

    Dann wünsch ich dir mal viel glück beim bau deines Systems, einfach am Ball bleiben und nicht aufgeben ^^

    Und ein Eizo Flex UHD hört sich schick an ;)

  • Clover oder OpenCore? Womit würdet ihr bei der zur Verfügung stehenden Hardware arbeiten (HW im Profil)?


    Entweder es liegt an der Uhrzeit oder ich werde einfach langsam alt, finde meinen "Way to Go" nicht um zu starten.


    Ich bin über jede Hilfe sehr dankbar!

    Edited once, last by ZackPeng ().

  • Für diese hw kannst du beide bootloader verwenden. Open core ist neuer und zukunftssicherer. Clover vilt etwas leider zu verstehen. Letztendlich liegt die Entscheidung bei dir.


    Hast du einen Mac zur Verfügung oder Zugriff auf den App store?

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • Für diese hw kannst du beide bootloader verwenden. Open core ist neuer und zukunftssicherer. Clover vilt etwas leider zu verstehen. Letztendlich liegt die Entscheidung bei dir.


    Hast du einen Mac zur Verfügung oder Zugriff auf den App store?

    Ich tendiere eher zu Open Core :)

    Über die Arbeit hätte ich Zugriff zu einem Mac, für die Erstellung des Sticks sicherlich der einfachste Weg wie ich mittlerweile mehrfach gelesen habe richtig? :)

  • So ist es und hier ist der Startpunkt:


    1.1 Installations-Stick erstellen


    MacOS catalina nehme ich mal an? Lädst du dann aus dem appstore :)


    Btw: bitte keine vollzitate verwenden, da sonst der thread unnötig aufgebläht wird. Verwende lieber @ Für eine Ansprache :)

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • Basti Wolf das mit den Zitaten werde ich berücksichtigen in Zukunft.


    Dann werde ich es mal wenn es die Zeit zulässt heute auf der Arbeit machen ;)

  • Na dann wünsche ich dir viel Erfolg! Falls Probleme auftreten, weißt du ja, wo du uns finden kannst :top:

    Kein Support per Privatnachricht :)

  • Basti Wolf leider bekomme ich den Stick nicht auf der Arbeit zum laufen bzw die Software. Die Systeme sind eben durch den Admin sehr eingeschränkt. Ausnahme wird keine gemacht :rolleyes:

  • Kein Support per Privatnachricht :)

  • Basti Wolf danke!
    Dann muss ich mich noch etwas geduldigen wie ich das lese, da ich ja verwendete Hardware benötige. Das Board ging leider zurück und Austausch ist noch auf dem Weg. Bedeutet morgen oder Donnerstag kann ich mit dem neuen board rechnen[floet]

  • Nabend Basti Wolf

    die Hardware steht provisorisch neben mir aufgebaut, eine neue Windows Installlation ist drauf.

    Die zweite SSD ist unberührt.


    Habe mir mittels der Anleitung einen Stick erstellt, das war mit Hilfe der Anleitung quasi ein Kinderspiel.


    Nun stehe ich vor dem Schritt die Kexte einzubinden und da kommen bei mir die nächsten Fragezeichen über dem Kopf.

    Ich gehe doch richtig davon aus das der Kext für Lan eingebunden werden muss auf den Stick um den Download zu starten.


    Habe die Hardware eben ausgelesen und das kam heraus:

    Network Card: RealTek Semiconductor RTL8125 Gaming 2.5GbE Family Ethernet Controller

    Audio Adapter: Intel Comet Lake PCH-H - cAVS (Audio, Voice, Speech) [A0]

    Video Chipset: AMD Radeon RX 5600 XT


    Woher beziehe ich den Kext zu z.B. dem Lan-Chip?


    Bin dankbar für jede Hilfe und die bereits geleisteten Hilfestellungen :)

  • Richtig den einen entsprechenden kext brauchst du z. B. Den 8111 :) ich würde empfehlen die ein Platte abzuklemmen wenn du Mac OS installierst.


    Kexte findest du hier

    Kexte

    Kein Support per Privatnachricht :)