Zeigt her Eure Terminals

  • Der Ein oder Andere wird sicherlich einige Zeit im Terminal (nein, nicht der Flughafen ist gemeint :P ) verbringen. Jetzt kann man sich natürlich mit dem "langweiligen" S/W Terminal, wie es Apple als Standard vorgibt, abfinden. Sicherlich, die Lesbarkeit ist im grunde perfekt. Oder aber man versucht ein bisschen an der Optik zu schrauben. Allerdings ist hier die Schwelle zur schlechten Lesbarkeit (wenn man es übertreibt) nicht weit entfernt. Also wie Einstellen, dass es chic aussieht ohne Lesbarkeit einzubüßen?


    Zeigt doch einfach mal Eure Lösungen die Ihr verwendet her. Das hier ist gerade bei mir im "Test":



    EDIT:

    "nano" habe ich auch direkt etwas gepimpt (Highlighting) :

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    Edited 4 times, last by Sascha_77 ().

  • Ich nutze iTerm2, fish und als Theme Solarized dark.


    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Ich benutze das original Terminal ohne Schmuck. Und die Prompt-app bei iOS.

    Gruß
    Jan

  • eine der ersten amtshandlungen:

    terminal invertieren (weiss auf schwarz, ganz klassische "schwarze welt") und ein klitzekleines bisschen transparenz dazu:


    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    Dell E5470: i3-6100U, intelHD520, 16gbRam, 10.14.6/clover

    thinkpad Yoga 260: i5 6200U, intelHD520, 8gbRam, 10.14.6/clover - in arbeit

    thinkpad X220 (macht urlaub...): i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 18.12.2019, ab 19.00 Uhr

  • grt wie machst du das mit Transperenz?

    Gruß
    Jan

  • wenn man die hintergrundfarbe einstellt gibts slider für transparenz und die unschärfe des durchschimmernden desktops.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    Dell E5470: i3-6100U, intelHD520, 16gbRam, 10.14.6/clover

    thinkpad Yoga 260: i5 6200U, intelHD520, 8gbRam, 10.14.6/clover - in arbeit

    thinkpad X220 (macht urlaub...): i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 18.12.2019, ab 19.00 Uhr

  • Ist ein Zebra eigentlich weiss mit schwarzen Streifen oder schwarz mit weissen Streifen... [wech]


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • Klar darfst Du.

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • Si Vis Pacem das mac-terminal ist per default weiss mit schwarzer schrift, linux (und die windosen eingabeaufforderung) sind schwarz mit weisser schrift - so wie es sich gehört ;-)

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    Dell E5470: i3-6100U, intelHD520, 16gbRam, 10.14.6/clover

    thinkpad Yoga 260: i5 6200U, intelHD520, 8gbRam, 10.14.6/clover - in arbeit

    thinkpad X220 (macht urlaub...): i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 18.12.2019, ab 19.00 Uhr

  • Hab es wie grt Hintergrund schwarz Schrift weiß , da kann man auch das fertige Profil "PRO" nehmen, ist auch gleich mit Transparenz....



    MfG Jens!

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.


    Hardware:

  • Ich bin da gelandet :-)


    ITerm2 Dracula color theme, brew, oh-my-zsh +plugins, Hack-nerd-font, tmux, neovim.



    MfG Marc

    New: ASUS X99-E WS / Haswell-E I7 5930K / 32 GB RAM / XFX Radeon RX 580 / Dell P4317Q 4K DPtoDP


    Running System: NUC6I5SYH Mojave 10.14.6

  • Bei mir ist es eher as simple as it should be:

    zsh sowie oh-my-zsh aus dem brew repo.

    Anzeige mit schriftarten und color theme angepasst, sowie ne anzeige wie und wo ich mich befinde (schreibgeschützt ala root etc bekommt immer ne andere anzeige) sowie ob gerade eine netzwerkverbindung vorhanden ist.

  • Irgendwie komm ich mit diesem Zigelstein besser zurecht... :rolleyes:


    MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / Clover aktuell | macOS Mojave 10.14 / Windows 10 Pro / Ubuntu 18.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • mpe

    Das gefällt mir - iTerm2 hab ich - wie komme ich zu diesem Layout/Theme? Kannst Du kurz skizzieren, wie Du's gemacht hast?

    dR

  • toasta Sieht chic aus. Kannst du evtl. mal das Theme/Config File hier hochladen?

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    Edited once, last by Sascha_77 ().

  • Ich habe ganz einfach das "Homebrew"-Theme vom Terminal genommen.

    Hat so das über Jahre liebgewonnene Gentoo-Linux Feeling...

    Gigabyte Z77-DS3H v1.0, Xeon E3-1240v2, 16GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 650 (ohne WebDriver),
    OSX 10.14, Clover (jeweils aktuelle Version)

  • mpe würde mich auch brennend interessieren wie du das hier hinbekommen hast:

    bei mir ist es lediglich so:


    Könntest du deine .zshrc hier zur verfügung stellen?


    Ok got it:

    Trick ist colorls als rubygem zu installieren, pfad in zshrc hinzufügen und aliase anpassen:


    änderungen in zshrc:


    #GEM (ruby) DIR

    PATH=$PATH:$(ruby -e 'puts Gem.bindir')


    #Aliase

    alias lc='colorls -lA --sd'

    alias ls='colorls --group-directories-first --almost-all'

    alias lsa='colorls --group-directories-first --almost-all --long' # detailed list view

    alias lsf='colorls -dlax'


    #for tab completition

    source $(dirname $(gem which colorls))/tab_complete.sh


    schaut dann so aus (extrem geil wie ich finde):


    Nice!!!

    Edited 2 times, last by ozw00d ().