bluetooth-Kopfhörer ohne Firmware weil keine Apple-ID?

  • Bestes Forum, ich habe auf meinem Mac Mini (ende 2012, HighSierra) eine Apple-ID (wohl aus Zeiten bevor das so genannte Smartphone seinen Vernichtungszug durch die Gesellschaft nahm). Auf dem Mac Mini ist auch alles in Butter. Nun habe ich mir einen bluetooth-Kopfhörer (Turtle Beach Stealth Pro) zugelegt und hätte auf meinem Hack'y gerne die (leider nur über den AplleStore erhältliche) passende Firmware ('Turtle Beach Audio Hub V2'). Meine Apple-ID wird dort jedoch nicht erkannt/akzeptiert/gewollt. Ich komm also nicht an die 'Audio Hub V2'! Gibt es hier vielleicht Lösungs-Ideen jenseits der Rückgabe der 'Turtle Beach Stealth Pro'?
    :think:

    Aktuell - NEU: Mainboard: ASUS PRIME Z370-A II, Prozessor: Intel Core i7-8700K, 3.700 MHz, Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8GB, DIMM 4 x 16GB DDR4-3200, macOS 14.6.06 (Mojave). | = Läuft als Filmschnittrechner mit Davinci Resolve 16!

    Mein erster Versuch, Lowbudget: Dell Optiplex 780 mt (second hand), Intel Core 2 Duo 1GB, 4x4 GB DDR3 (also 16 GB), NVIDIA GeForce 210, 250GB SSD HP S700, Yosemite 10.10.5 | = Läuft!

  • Neue Apple-ID registrieren?

    Hacken ⛏️⛏️
    Haken ✔️

    .

    anscheinend: es sieht so aus als ob, und wird wohl stimmen

    scheinbar: es sieht so aus als ob, stimmt aber nicht

  • Die Frage wäre auch warum die ID am Hack nicht erkannt/gewollt wird wie sieht denn das Fehlerbild aus?

    Klassischerweise würde ich ja drauf tippen das der Hack kein Netzwerkgerät hat welches die Eigenschaft EN0 und BulldIN hat (war früher immer, wirklich immer, der Grund warum der Store nicht wollte)...

  • Welche MacOS-Version nutzt du? Laut Appstore muss mindestens 11. installiert sein. Solltest du noch Mojave haben, wird dies wahrscheinlich der Grund sein.
    Alternativ könntest du Win probieren. Das Programm gibt es für Win und Mac.

    Edited once, last by Nordel ().

  • Ich hab noch eine Idee, ist das SMBIOS des Hacki auch individualisiertrt? So das kein anderer einen Hacki mit der selben Seriennr. usw nutzt?

    1. System (iMac19,2):

    Gigabyte H370 HD3 | Intel i5-9400f 6x2,9Ghz | Gigabyte Radeon RX 570 4GB | Fenvi Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Sport 16GB 2x8GB DDR4 2400MHz | SSDs 2x Samsung 970 EVO Plus 250GB 1x Samsung 860 QVO 1TB & 1x WD Blue SN570 1TB | macOS Sonoma 14.4.1 | Windows11 Pro x64 v23H2 | OpenCore v0.9.9 & OCLP 1.4.3


    2. System (MacbookPro12.1): Link

    Echtes Macbook | Hardware Upgrade: Samsung 970 EVO Plus 512GB | macOS Sonoma 14.4.1 | Windows11 Pro x64 v23H2 | OpenCore Legacy Patcher v1.4.3


    1. Smartphone (iPhone 12): Link

    Violett | 128GB | iOS 17.2 | SIM Karten Umbau von Single auf Dual SIM Kartenleser


    2. Smartphone (iPhone XS): Link

    Space Grey | 512GB | iOS 17.1.2 | Gehäuse Tausch gegen eins im Design vom iPhone 14pro

  • Oh oh - Asche auf mei Haupt,
    Ich hatte vergessen 'Little Snitch' aus zu stellen! [floet]

    Aber dass seit geraumer Zeit eine Telefonnummer gefordert wird
    ist für mich schon eine sehr rote Linie...
    Ob es mir das Storking wert ist ??

    Aktuell - NEU: Mainboard: ASUS PRIME Z370-A II, Prozessor: Intel Core i7-8700K, 3.700 MHz, Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8GB, DIMM 4 x 16GB DDR4-3200, macOS 14.6.06 (Mojave). | = Läuft als Filmschnittrechner mit Davinci Resolve 16!

    Mein erster Versuch, Lowbudget: Dell Optiplex 780 mt (second hand), Intel Core 2 Duo 1GB, 4x4 GB DDR3 (also 16 GB), NVIDIA GeForce 210, 250GB SSD HP S700, Yosemite 10.10.5 | = Läuft!

  • Faust Es gibt Wegwerf-Handynummern. Falls du die Nummer brauchst, um eine Bestätigungs-SMS zu bekommen, könntest du das machen und trotzdem deine Nummer für dich behalten.

  • Faust storking? Gestorcht? Storchen, starch, gestorcht?

    Hacken ⛏️⛏️
    Haken ✔️

    .

    anscheinend: es sieht so aus als ob, und wird wohl stimmen

    scheinbar: es sieht so aus als ob, stimmt aber nicht

  • @Nordel, kannst du zu Wegwerf-Handynummern einen Anbieter 'empfehlen'?

    Aktuell - NEU: Mainboard: ASUS PRIME Z370-A II, Prozessor: Intel Core i7-8700K, 3.700 MHz, Grafikkarte: Sapphire Nitro+ Radeon RX 580 8GB, DIMM 4 x 16GB DDR4-3200, macOS 14.6.06 (Mojave). | = Läuft als Filmschnittrechner mit Davinci Resolve 16!

    Mein erster Versuch, Lowbudget: Dell Optiplex 780 mt (second hand), Intel Core 2 Duo 1GB, 4x4 GB DDR3 (also 16 GB), NVIDIA GeForce 210, 250GB SSD HP S700, Yosemite 10.10.5 | = Läuft!

    • Helpful

    Faust vsimcard.com bietet Wegwerfnummern an.

    Hacken ⛏️⛏️
    Haken ✔️

    .

    anscheinend: es sieht so aus als ob, und wird wohl stimmen

    scheinbar: es sieht so aus als ob, stimmt aber nicht

  • Faust Nein, tut mir leid. Ich habe es bisher nicht ausprobiert.

  • Wobei ich hier schon wieder das Problem nicht verstehe...


    Die Telefonnummer in der AppleID ist der zweite Faktor für die Zweifaktor Authentifizierung und dient letztlich der eigenen Sicherheit hier sollte man sich vielleicht doch zweimal überlegen ob man da irgendeine "dubiose" Wegwerfnummer verwenden möchte von der man im Zweifel nicht weiß wer darauf eingehende SMS mitliest und zu was die darin enthaltenen Informationen dann ggf. benutzt werden. Ich habe schon Verständnis dafür das man seine Handynummer nicht überall preisgeben möchte aber an Stellen wo es darum geht einen Account bei einem renommierten Anbieter wie zum Beispiel Apple abzusichern finde ich das übertrieben zumal Dich Apple weder anrufen noch mit SMS bombardieren wird. Manchmal macht man sich echt Probleme wo keine sind...

  • Ach so, wir reden von der 2-Faktor-Authentifizierung...
    Die finde ich total sinnvoll. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt sogar ausdrücklich die Verwendung, wenn sie möglich ist.