Versuche gerade Coffee aufzusetzen aber will nicht so recht.

  • Das kommt darauf an, wie du die interne Grafik im BIOS eingestellt hast.

    Einfach einschalten, ohne die dazugehörigen Werte anzupassen, kann schon mal zu komischen Reaktionen führen.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Einfach iGPU ein und die Werte 128 und Max eingegeben. Weiss jetzt nicht, wie die Begriffe waren.

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • DVMT Pre-Allocated und DVMT TotalGfxMem.

    Regle den Pre-Alloc-Wert nacheinander auf 96M und wenn der nicht geht, auf 64M.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Haben die Zahlen eine Bedeutung für die iGPU? Ist das nicht der Speicher, der für die iGPU reserviert wird?

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • Das ist der "Einstiegsspeicher", mit dem die IGPU initialisiert wird, währende der TotalGfxMem den Shared RAM auf die letztendlichen 1536MB festlegt.

    Ist der Einstiegsspeicher zu groß gewählt, kann der Kernel mit den AptioMemoryFix/OsxAptioFix-Methoden nicht komplett in den für ihn vorbereiteten Speicherbereich gelegt werden.

    Somit kommt der Fehler "Error allocating 0xXXXXX pages at 0xYYYYYYYYYYYYYY alloc type 2" und mündet in "Couldn't allocate runtime area.".

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Danke für die Erklärung. Mit 32MB startet jetzt mein Hacki.

    Vielen Dank.

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • Danke für den Hinweis... das könnte auch die Erklärung für die gehäuften Schwierigkeiten mit Z390-er Systemen von gestern sein.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Gab wohl mit anderen Probleme, die ein Z390 haben?

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • Erstaunlicherweise gab es gestern und glaub auch heute morgen, vereinzelt Meldungen wegen diesem Fehler, aber ich habe da nie nach den IGPU Einstellungen gefragt... :wallbash:

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ich arbeite mich auch meistens Schritt für Schritt durch. Mein eigentlich letzter war das ausprobieren der iGPU. Deshalb habe ich das Problem gerade gehabt.


    Ich habe zusätzlich noch gelesen, dass die OsxAptioFix.drv helfen könnte.

    Ob es so ist, weiss ich nicht.


    Da hätte man fast ein Handbuch mit Fehlermeldungen machen können. ^^

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • Der AptioMemoryFix macht das schon richtig gut, aber die Einstellungen im BIOS müssen passen, sonst kommt es zu Fehlern, wie du ihn gezeigt hast... :)

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Juppp...hauptsache, es läuft jetzt. Je weniger Treiber um so besser. Schließt dann manche Fehler automatisch aus.

    ....oder kommen hinzu....


    Edit:

    Jetzt noch einmal speziell zur iGPU. Wann genau benötigt man die? Speziell für Videoschnittprogramme oder Renderprogramme. Soweit ist mir das klar.

    Wenn man aber solche Programme nicht nutzt sondern alles andere, dann habe ich keine Geschwindigkeitseinbuße. Sprich, für das normale arbeiten, braucht man die iGPU nicht. Macht auch nicht mein ganzes System schneller oder langsamer.

    Wenn ich Benchmarkprogramme mit und ohne iGPU probiere, dann sehe ich keinen Unterschied.

    Richtig soweit?


    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

    Edited once, last by redbelt ().


  • Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • Hallo Leute ,


    Ich habe meine NVIDIA Grafikkarte rausgeschmissen und betreibe nur mit der internen gpu von Intel meinen Rechner.

    Nun wollte ich mein Rechner auf Mojave updaten ( installieren meine damit). Und bekomme ihn Weinfass nicht zum laufen. Ich habe ein Bild angehängt wo mit der verbose Mode sagt das keine kexte geladen werden, obwohl ich den clover Ordner von al6042 verwende mit der neusten Version von clover.

    Vielleicht habt ihr noch eine Idee ?


    Sorry das ich diesen Thread benutze, wollte keinen neuen aufmachen.


    Gruß Patrick

  • Mach mal ein Haken in Clover bei Boot/Slide=0

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • Mit dem gesetztem Haken unter Boot/Slide=0 , habe ich das auch schon probiert dann kommt die gleiche Meldung.

    Ich lade gleich mal den EFI Ordner trotzdem hoch!


    EDIT: EFI Ordner hochgeladen!

    Files

    • EFI.zip

      (6.51 MB, downloaded 25 times, last: )

    Hackintosh - /Windows Konfig.:
    >Mainboard: Gigabyte H370 HD3<
    >CPU: Intel i5 8400<
    >Grafikkarte: Shappire RX 580 8 GB<
    >Festplatte: 250 GB SSD<
    >Netzteil: 500 Watt BeQuit Straight Power 10<

  • Probier mal die oder einen anderen USB Anschluß. Auch mal USB 2.0 0der 3.0 probieren.

    Files

    • EFI 2.zip

      (4.56 MB, downloaded 12 times, last: )

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • So ich habe mal deine EFI ausprobiert und auch alle anderen usb 2.0 bzw 3.0 Ports am pc.

    Jetzt kommt diese Fehlermeldung (siehe Anhang). Morgen werde ich mal alle Anschlüsse außer Maus , Tastatur und hdmi raus nehmen. Und dann versuchen Mojave zum funktionieren zu bringen.

  • Ah, warte mal. Du hast ja die iGPU an. Wenn ich die bei mir an habe dann muss ich die ig-platform-id eintragen. Bei mir ist es die 0x3E920003.

    Sonst fährt mein System auch nicht hoch.

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell