AMD Ryzen 5 2600 Hilfe

  • tackerJim Jap das sieht gut aus, bei mir kommt mit der Methode auch ein USB316Bus raus. Front-USB2 könnte Portlimit sein, je nach dem wie viele Ports dein Board hat. Der Apple XHCI Treiber hat ein Limit von glaube ich 15 Ports. Es gibt dafür aber einen Patch, kann dir aber gerade nicht genau sagen welcher für deine macOS-Version der richtige ist.

    iHack: Ryzen 5 1600, GA-AB350M-D3H, Sapphire RX570 4GB, 16GB DDR4-3000, 250GB NVMe SSD + 512GB SSD + 1TB HDD, Clover, macOS 10.14.2, Kubuntu 18.10, Win 8.1


    alter iHack: i3-4330, GA-H81M-HD3, Sapphire RX460 4GB -> RX560 BIOS, 8GB DDR3-1600, 128GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14.2, Kubuntu 18.10, Win 8.1


    ThinkPad T410: i5-520M, Nvidia NVS3100M, 4GB DDR3-1066, 120GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14.2


    Bastlerware: Acer Aspire 7741G: i5-430M, ATI HD 5650 1GB; 4GB DDR3-1066; 250GB HDD, Clover, macOS 10.13.6, 1.5 von 2 SATA-Ports defekt...


    Originals: MacBook Pro 15 Late 2013 (macOS 10.14.2), iPhone X 64GB (iOS 12.1.2)


    Ehemalige: Dell Optiplex 790 (weitergegeben), iPhone 6 64GB (verkauft)

  • Oder fehlt bei mit generell USB 2.0?

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

    #Henry Ford

  • Laut ASUS Spezifikationen -> Klick


    4 x USB 2.0 Schnittstellen (4 intern)


    Wenn du die wirklich brauchst?

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359


    Metzger für angewandte Mettologie

  • Ja, das weiss ich.

    Mein Gehäuse hat 4x Front USB (2x 2.0 und 2x 3.0)

    Die 3.0 gehen, hätte gern, dass die anderen auch gehen.


    EDIT:

    Gibt es hier noch Möglichkeiten?


    Von Ozmosis kenne ich es, dass die Art des Mac's z.B. imac, macpro... auch Auswirkungen auf das System hat...

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

    #Henry Ford

    2 Mal editiert, zuletzt von tackerJim ()

  • Grundsatzlich kannst du mal mit verschiedenen SMBIOS Versionen herum testen, mein AMD System z.B. mag am liebsten MacPro6,1 aber kein MacPro5,1 wobei auch diverse iMac SMBIOS funzen. :)

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359


    Metzger für angewandte Mettologie

  • Du kriegst vermutlich nicht mehr als 15 USB-Ports zum laufen. Dabei werden USB-3-Ports doppelt gerechnet.

    Es gibt den 15 Ports-Limit-Patch für Lake-Systeme.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - RX Radeon 460 2GB - 10.12.4 - 10.14.2 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos

  • Und den Patch kann ich mal so testen?

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

    #Henry Ford

  • Ja klar Neue Clover "KextsToPatch"-Einträge für Sierra & High Sierra

    Falls du dabei Hilfe brauchst, lade die config.plist hoch

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - RX Radeon 460 2GB - 10.12.4 - 10.14.2 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos

  • Auch das hat hervorragend geklappt!


    Bekommen wir das Sleep-Problem auch noch in Griff?

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

    #Henry Ford

  • Sleep ist immer schwierig. Hängt viel vom Monitor, der Grafikkarte und den Einstellungen ab.

    Eventuell einen neuen Thread dafür aufmachen.


    Ich hatte selber beim Skylake feststellen können, dass es mit einem Monitor ging und beim anderen nicht. Bei den neuen Monitor geht es beim Skylake wenn ich die ein/aus-Taste drücke.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - RX Radeon 460 2GB - 10.12.4 - 10.14.2 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos