Benchmark die zweite

  • Mit der frisch eingebauten GTX1060 6GB sieht es so aus:





    Die Werte sagen mir jetzt erstmal nicht viel, außer das ich sie mit anderen vergleichen kann. Wenn hier jetzt jemand sagt "herlich unterirdisch" kann ich die Karte immer noch retournieren.


    EDIT: Hier noch Unigine Heaven


    MfG, docplag



    Edited once, last by Doctor Plagiat ().

  • Wieso denn zurück geben?
    Jetzt wo es den Web Driver gibt ist die Nvidia GTX 1060 auch wieder interessant für meine 60er Nvidia Reihe in der Vitrine.
    Die GTX 760 Kepler und GTX 960 Maxwell sollten doch (leicht) abgehängt werden.

  • Ich zitiere mich mal selbst.

    Wenn hier jetzt jemand sagt "herlich unterirdisch kann ich die Karte immer noch retournieren. "

    MfG, docplag



  • Mit Werten zwischen der 970 und 980, steht die 1060, doch gut da.


    @Doctor Plagiat
    Könntest du bitte noch den Heaven Wert posten

  • Mach ich gleich.

    MfG, docplag



  • @Brumbaer Ich habe Unigine Heaven noch hinzugefügt. Hier

    MfG, docplag



  • @DaTec
    Würdest du uns freundlicherweise die Luxmark und Heaven Werte deiner Titan X mitteilen ?

  • Die Ergebnisse von Pascal 1070






    Ball 17570
    Neumann 8739
    Hotel failed
    Cinebench 130.23
    Heaven 2917

    Asus Strix Z390-E Gaming | i9 9900KF @ 5,0Ghz | 32GB Corsair LPX 2400 | RX 5700 XT | MP510 M.2 960GB | 970 EVO M.2 500GB | 4 x Crucial MX200 250GB | Archer T9E | Define R4 | Arch - 10.15.4 - Wind10 Pro 64

  • Klar kann ich das ! Sobald ich aus dem Osterurlaub zurück bin ;)
    Dann muss ich meinen großhändler mal um eine 1080Ti bitten ;)

  • Ich zitiere mal unseren @Brumbaer ...


    Quote

    Cinebench ist für High End GPU Tests ungeeignet. Im unteren Berich scheint noch alles ok, aber es deckelt je nach CPU z.B. in den 140ern. Die GPU mag 50% schneller sein, trotzdem steigt der Wert nur von 145 auf 147.


    Thread: Als Prozessor Benchmark ist CPU ok.

  • Meine 1080 kommt Samstag. Bin gespannt

  • Was für ein Programm ist also das nonplusultra und am besten zu der Realität passend? Ich meine für mac.
    Hab jetzt 3DMark GPU Score: 7740 zu 1840 für GTX 1070. Das ist schon was, aber eben nicht für mac verwendbar.

  • Wie sieht es denn mit Geekbench aus? Da kann man in der aktuellen Version Cuda, Metal und OpenCL testen...


    Geekbench 4.1


    CPU i7 4790k @ 4.2 Ghz
    Single-Core: 4768
    Multi-Core: 15073

    GTX 780TI Ghz-Edition

    Cuda: 130856
    Metal: 62134
    OpenCL: 73562

    Hacki - i7 7700k@5,1Ghz WaKü - 16GB 2400 - 1TB SSD MacOS - 512GB SSD Windows 10 - GTX1080ti WaKü @ 28" 4k + 27" Dell

  • Für OpenGL empfiehlt sich ggf. auch GFXBenchGL gibt es kostenfrei sowohl für macOS als auch für Windows und Linux ich denke hiermit bekommt man dann auch eine saubere Vergleichbarkeit der Leistung auch zwischen den Systemen hin. Exklusiv für macOS gibt es auch noch GFXBenchMetal was einen Vergleich der verschiedenen Systeme untereinander möglich macht in einem reinen macOS Umfeld.