Ich kann nicht ohne Stick booten

  • - Edit theCurseOfHackintosh: Bezug auf ältere Boards von Asus AsRock mit UEFI Problemen -


    Ist es möglich das jemand das nochmal für OpenCore macht, da glaube der befehl 4 anders ist bzw. könnte den jemand erlären das ich weis wie ich da die SSD auswähle oder den auf OpenCore umschreibe?

  • Arkturus Ich habe es mit dem Bios-rest probiert, es klappt nicht.Jetzt bin ich gerade dabei, das mit linux zu machen bzw. den eintrag zu erstellen.


    PS:Ich habe es hinbekommen es lag am fehlendem Boot-eintag.

  • Da ich sowas in der uefi shell mache, kann ich nicht garantieren, dass es so passt.

    Code
    1. sudo efibootmgr --create --disk /dev/sdx --part 1 --label "OpenCore" --loader /EFI/OC/OpenCore.efi

    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Ok vielen dank, wie mach ich das mit der festplatte bzw. SSD, ist das egal oder muss ich da noch etwas ändern?Denn ich habe dual-boot mit Windows.Das währe Scheiße wenn ich mir das zerschieße


    Ps:Habe es hinbekommen das X muss zur nummer der SSD/HDD.

  • Ist es möglich das jemand das nochmal für OpenCore macht, da glaube der befehl 4 anders ist bzw. könnte den jemand erlären das ich weis wie ich da die SSD auswähle oder den auf OpenCore umschreibe?

    Du hättest in deinem Thread weitermachen müssen, sonst fehlen die Zusammenhänge. Wabel Toast
    vielleicht schiebt das ein Mod mal rüber. g-force

    Grüße

    Arkturus

  • Meinst der Workarround hat dir geholfen? Wabel Toast

    Wundert mich das ein Skylake Board solche Probleme macht. Hattest Du auch das BIOS resettet?

    Grüße

    Arkturus

  • Passt es so? Arkturus

    !!Kein Support per PN!!

    Vorsicht beim Update von CLOVER (v.5123 und neuer) !

    Wenn dein System gut läuft, erstell' einen Thread im Hardware Center mit EFI, und gib die verwendete Hardware dazu an.

    Bewegen im Hardware Center


    Welchen Bootloader sollte ich wählen? Hier gibt's eine Erklärung der Unterschiede, die einem bei der Entscheidung hilft: OpenCore EFI Bootloader 


    curse_pic.png

  • Habe jetzt erst erkannt, das Wabel Toast die Lösung in der EFI Shell mit deinem vorstehendem Code gefunden hatte theCurseOfHackintosh. Insoweit ist es gut das du das hierher hast. 👍

    Grüße

    Arkturus

  • Arkturus Ja, alle funktioniert.Die SSD wird im BIOS gelistet und ich kann Booten.Das BIOS hatte ich auch zurückgesetzt.Kann mir vorstellen das es daran gelegen hat das es Ein OEM Board ist.

    Nochmal vielen Dank.

  • Du kannst mal eine zweite Disk uuid löschen und eine EFI reinpacken. Dann siehst Du ob das BIOS sich nur verschluckt hatte. Ansonsten wird das händische UUID-Label durch ein Löschen der Disk wieder entfernt. Deshalb wenn geht darauf verzichten.

    Grüße

    Arkturus