Ich bräuchte Hilfe beim Update von Catalina 10.15.3 auf Big Sur (möglichst aktuell)

  • Liebe Community,

    Ich muss aufgrund meiner Arbeit meinen Hackintosh auf die möglichst neue Version bringen. Ich hab versucht mich einzulesen aber das Problem ist, dass ich den Hackintosh vor eineinhalb Jahren so gebaut und installiert habe und leider wieder vollkommen raus aus der Thematik bin.
    Kann mich jemand ein bisschen an die Hand nehmen? Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Kann ich ein Update machen oder muss ich ihn komplett neu aufsetzen? Ich weiß nicht mal mehr wie ich herausfinde welche Kexte und EFIs und was auch immer ich verwende.
    Meine Hardware ist:
    ASUS TUF Z390M-PRO Gaming
    Intel I9-9900K
    32GB DDR4 RAM
    Sapphire Vega 64 Nitro+

    Ich bin wirklich über jede Hilfe dankbar,

    Viele Grüße,

    Lukas

  • Willst du bei Clover bleibe ?


    Big Sur + Clover brauchst du eine bestimmte Version mit am besten gleich Clover 5140 wegen den Quirks die du vom OpenCore Gude entnehmen musst https://dortania.github.io/Ope…t/coffee-lake.html#booter

    Hackbook HP Notebook - 15-ac135ng (ENERGY STAR)


    MacBookPro13,2 , CPU i5-6200U , 12GB RAM , Intel Grafik HD520 , OpenCore 0.7.0

  • OSX-Einsteiger Das ist mir eigentlich egal. Wenn es einfacher ist auf etwas anderes umzusteigen kann ich auch das machen. Was sind denn Quirks?

  • Hier einmal die Booter Quirks

    von OpenCore


    Kernel Quirks


    Kommt hier rein


    Hier ist die Anleitung [GUIDE] Clover updaten (ab v5123) inkl. OpenRuntime und Quirks (UEFI only)

    Hackbook HP Notebook - 15-ac135ng (ENERGY STAR)


    MacBookPro13,2 , CPU i5-6200U , 12GB RAM , Intel Grafik HD520 , OpenCore 0.7.0

  • Puhh....ich bin einfach so aus dem Thema draußen, dass ich nicht einmal wirklich verstehe wovon ihr redet :D Sieht so aus als wäre es einfacher das ganze System mit open core neu aufzusetzen. Ich lasse gerade schon ein carbon copy backup machen.

  • Wozu?


    OC statt Clover nutzen hat mit der Installation von OSX auf der SSD erstmal gar nicht zu tun.


    Man nimmt da einfach einen neuen USB Stick. GUID Partitionsschema und Fat32. Bei dem mountet man basierend auf seinem Lauffähigen System (bei Dir Catalina) den EFI Teil des Sticks. Auf den kopiert man seine OC Konfig.

    Dann versucht man über den OC Bootmanager des neuen Sticks die Catalina Installation zu starten. Funktioniert das nicht bootet man wieder über Clover ins laufende Systen und nimmt die Änderungen an der OC Konfig vor.


    Funktioniert dann der Boot über OC und alle Komponenten laufen sauber, dann kan man darüber nachdenken seine Daten zu sichern. Hat man das kann man BigSur einfach updaten aus Catalina raus. Falls das (mit geringer Wahrscheinlichkeit) nicht funktioniert hat man sein backup. Wobei ich da eher auf TimeMachine setzen würde auf einer internen SSD statt auf CCC.

  • jo,

    woran man denken sollte wäre dann noch das usb-mapping, ab big sur- welches man dann am besten schon vorher via windows oder seines laufenden osx gemacht hat.

    viel erfolg

    lg :)

  • MPC561 Damit kann ich schon mehr anfangen, danke :) Hast du einen Tip woher ich die die ganzen Konfigurationen bekomm, die ich für OC brauche? Ich hatte bei meiner ersten Installation das Glück, dass jemand im Internet exakt die gleiche Hardware hatte wie ich und ich einfach den EFI Ordner übernehmen konnte.

    apfel-baum Ich hab auf einer zweiten internen SSD Windows. Sind dann dadurch meine USB Ports automatisch gemapped. Oder hat das nichts damit zu tun?

    Edit: Ich bin damals dem jBarnettes Guide gefolgt. Ich hab gerade gesehen, dass ihr das Update auf Big Sur gelungen ist und sie auch die Ordner aktualisiert hat. Denkt ihr ich kann das einfach übernehmen? (Ich kann leider den Link nicht posten, weil der von der Tony Seite kommt.

  • apfel-baum Damit kann ich jetzt wieder nichts anfangen :D Ich werde morgen mal versuchen mir einen open core stick zu machen, darüber Catalina booten und wenn das hinhaut auf Big Sur zu updaten, wie es MPC561 beschrieben hat. Wenn ich das hinbekommen dann hab ich schonmal viel geschafft :D

    Ich habe jetzt eine fertige OpenCore Konfiguration für mein System gefunden. Kann die vielleicht jemand für mich kurz durchchecken? Ich blick da leider nicht so wirklich durch. Ich schätze ich hab damals mehr Glück als Verstand gehabt, dass Catalina einfach perfekt gelaufen ist.

  • ich kann mir die config angucken, dir aber nix versprechen


    lg :)


    edit-so, ein bischen durchgeguckt, probiere es damit, du solltest noch die kexte aktualisieren, das geht z.b. mit dem kextupdater von Sascha_77

  • Danke :) Ja kein Stress. Ich kann halt gar nicht einschätzen ob da nur Bullshit drin ist, bzw. ob das überhaupt die richtige Version ist.

  • ich kann das auch nicht einschätzen, da ich dein board nicht , und somit auch nicht die genauen specs vor mir habe


    edit-ich habe dort mal eine uuid generiert


    lg :)

  • Ich hab jetzt mal versucht damit zu booten. Ich komm in das Open Core Boot Menü aber dort hab ich dann nur die Punkte Windows und NVRAM reset. MacOS wird mir gar nicht angezeigt. Liegt das daran, dass ich der config.plist Adressen und Systeminfos, etc. ausfüllen muss?

  • was für eine osx installation hast du, catalina-so wie im profil?

    edit- ich habe dir beim apfs mindate-minversion den wert "-1" eingetragen, damit-eigentlich auch die osx-platte usw. angezeigt werden

  • Ja genau :)

    Jetzt hab ich den Hackintosh schon zerlegt :D Die Festplatte wird nicht mehr im Boot Menü des Mainboards angezeigt.

  • also die ist auch nicht angeschlossen, und somit nicht physisch vorhanden?-und wird daher nicht angezeigt... ?

  • Achso...nein angeschlossen ist die schon. Ich seh sie nur nicht bei den Boot Optionen. Da ist jetzt nur noch Windows und der Stick mit Open Core

  • versuche mal die config.plist -hast du nach deinem board gesucht oder ist das "irgendeine" efi aus dem netz?


    edit-anbei die efi mit soweit möglich aktualisierten kexten, sowie oc 0.7.5 beinhaltet auch die catalina--config.plist-


    edit 2- sehe grade, die minversion bezieht sich siehe link auf catalina 10.15.4 -so geht das dann vermutlich nicht, was mich trotzdem wundert ist, das es auch via "-1" nicht ging- näheres siehe spoiler



    lg :)


    edit3- ich bin erstmal raus, viel erfolg weiterhin