Herausfinden von Verbauter Hardware

  • Hallo liebes Forum,

    Ich schaue mir grad ein YouTube Video an wie Jemand unter linux Befehle eingibt um Text Listen zu bekommen was genau verbaut ist und welche Chipsatze sind.

    Deswegen Frage ich mich jetzt da ich kein linux oder ubunto habe sondern nur Windows wie ich das unter Windows lösen kann um genau zu wissen was für kexte ich brauch.

  • Warum nicht einfach die folgende Variante nutzen -> 5. Welche Hardware wurde in meinem Gerät verbaut?

    Dabei werden nur die wirklich wesentlichen Infos in einfachen Text-Dateien zusammengestellt... ohne den großen Plumpaquatsch aussen rum... ;)

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • sudo lspci

    sudo lsusb

    sudo dmidecode




  • Deswegen wird im Wiki-Beitrag ja auch folgendes erwähnt

    Quote

    Um herauszufinden, welche Hardware verbaut ist, hilft eine Linux-Live-CD/USB-Variante.

    Damit muss kein vollwertiges Linux installiert sein um die Befehle aus dem Wiki-Beitrag ausführen zu können.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Live CD oder usb-Stick.
    hinter dem jeweiligen Befehl > xxx.txt dann landet die Ausgabe in einer Datei.

    Grüße

    Arkturus


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 1 (2)), Fenvi T919 , 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 ((18G3020) Clover r5119, BS 11.1 (20C5048k) OC 0.6.2