Mac Pro (2009) jetzt 5.1

  • ich grab mal eben ne Win-Klampfe aus und meld mich dann wieder

    Sehen ist nicht nur Augensache


    Skylake Hack MSI B150M Pro-VDH, i5-6600, 32GB, GTX980Ti

    Coffee Lake Hack Prime Z390-A, i9-9900K,64GB, Titan X RX5700 XT

    (real-)Mac's: iMac27", MacPro 5,1 12Core

  • LOL habe ich Netz so gefunden...


    Nichts desto Trotz funktioniert Windows R aber auch nicht...

  • Was passiert, wenn du es drückst?

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Irgendwann kommt ein Blinkendes Ordner Symbol mit einem Fragezeichen

  • Was passiert wenn du einen NVRAM Reset machst?
    Also mac anschalten und WIN+ALT+P+R halten

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Dann startet er neu, also macht einen Reset, wird schwarz und es kommt wieder das PIIINNNGGG

  • Ja das ist Normal.

    Und bei CMD (WIN) R kommt kein "Starting Internet Recovery"?

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • ... und der Erwerb einer CD SnowLeopard? Wäre vielleicht auch aus lizenzrechtlichen Gründen fair..., z.B.:


    https://www.hood.de/i/mac-os-s…3BUACEEAQYAiABEgLlhvD_BwE

    Kalli Graph: H170M-D3H / i5-6600T / iMac 17,1 / Clover 5118 / 10.15.5

    Next Step: Z370N-WiFi / i5-8600k / R9 270X / iMac17,2 / Clover 5118 / 10.15.5
    Phönix aus der Tonne: MacPro 3,1 / 10.12.6 / 10.13.2 / 10.14.6 / 10.15.3 / 2x3,2GHz / GTX680
    Opa kanns noch: GA P35-DS4 / Q9550@2,85 GHz / HD5770 / Clover 4200 / 10.12.6

  • FYI Bootstick erstellen geht doch, gestern Abend noch getestet

    Ja - das haben wir gestern unter HS auch getestet und es ließ sich ein Installationsstick erstellen. Da muss Apple die Rahmenbedingungen geändert haben - u. U. gab es Proteste.

    Hast Du den erstellten Installstick auf Funktion getestet, d. h. eine Testinstallation angeworfen?

    Gruß

    LOM


  • Einhorn

    Er hat doch den mac Pro und so auch eine Lizenz!


    eikman2k

    Kannst du einen El Capitan Stick mit dem Hackintosh machen? Oder mit BDU einen Recovery Stick?

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Ja das ist Normal.

    Und bei CMD (WIN) R kommt kein "Starting Internet Recovery"?

    Nein leider nicht!

    Konnte eine Link finden um El Capitan herunterzuladen, kann daraus aber wohl keine USB Stick machen, irgendwie soll das unter Mojave nicht gehen..

    Teste grad BDU, muss ich hier auch eine EFI machen, oder ist das Egal, da Original MAC?
    Wenn ich einen machen muss, kann mir jemand sagen was?

  • und der Erwerb einer CD SnowLeopard?

    Die gibt es nicht mehr und das Lizenzrechtliche hat sich mit dem Besitz einen Original-Macs

    Gruß

    LOM


  • Mache NIEMALS eine CLOVER EFI auf einem mac Starten!

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Also Recovery erstellen und davon starten?

  • muss ich hier auch eine EFI machen,

    Nein - Original-Mac!

    Ich glaube, bevor Du Dich mit Modifikationen am MP4.1 befasst, solltest Du Dich mit dem MP mal intensiver auseinandersetzen. Das ist kein Hackintosh!

    Gruß

    LOM


  • eikman2k

    Ja mit BDU einen El capitan Recovery erstellen und den Starten, ABER OHNE CLOVER!

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • So leute er hat jetzt die Installation gestartet, nun soll ich jedoch meine Apple ID angeben, was eigentlich kein Problem ist.


    Jedoch kann ich das @ zeichen nicht eingeben, was normalerweise ALT und die Taste L ist!


    Hat jemand einen Tipp welche Tastenkombi das nun sein kann?

  • Versuch mal ALT+L oder Win+L

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • eikman2k

    das mit der Apple-ID kannst ja für den Moment überspringen und später eingeben, wenn deine Klampfe unter Mac geht

    ne Win-Klampfe muss wohl erst vom Mac "identifiziert" werden, hatte auch keinen Erfolg mit den üblichen Tasten


    LuckyOldMan

    Installation läuft gerade, musste erst noch ne SSD freischaufeln

    den Stick hab ich mit auf'm MP5,1 unter Mojave erstellt,

    ich denk, der Stick muss auf nem Mac erstellt werden, der die OS-Version unterstützt, auf'm Skylake-Hacki(iMac17,1) ging's nicht

    der wurde mit El Cap ausgeliefert

    Sehen ist nicht nur Augensache


    Skylake Hack MSI B150M Pro-VDH, i5-6600, 32GB, GTX980Ti

    Coffee Lake Hack Prime Z390-A, i9-9900K,64GB, Titan X RX5700 XT

    (real-)Mac's: iMac27", MacPro 5,1 12Core

  • Das ist einfach ein USA IBM Layout....


    Bekomme dann jedoch die Meldung:


    Dieser Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar

    Versuchen Sie es Später


    Überspringen ist nicht!

    Dann kann ich nicht installiern