per Tastendruck Maus/Keyboard aus Ruhezustand aufwachen

  • Hallo zusammen,


    Ich möchte gerne das mein Hacki per Maus oder Keyboardclick aufwacht, zur Zeit muss ich den Power Button drücken.
    Habe die Magic Mouse und Apple Keyboard beides Bluetooth. In den Bluetooth Einstellungen habe ich auch das Häkchen beim "Bluetooth-Geräte ermöglichen den Ruhezustand..... " gesetzt, allerdings bringt das wohl nichts. Die "BT" Energieversorgung läuft über den internen USB Port.


    Info: An der Internen ComboCard wlan/bt sind zwei LED eine für WLAN die andere für BT im Ruhezustand bleibt die BT LED an



    Gruss
    Schmalen

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • Moin!
    Ich musste bei mir im BIOS die Wake on S3/S4/S5 auf enabled stellen.
    Grüße Kaiborg


  • Ich musste bei mir im BIOS die Wake on S3/S4/S5 auf enabled stellen.



    Diese Einstellungen habe ich gar nicht in meinem Bios!


    Gruss

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • per Tastendruck Maus/Keyboard aus Ruhezustand aufwachen?


    keine Idee ?(

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • Hast du eine Option namens "Wake on USB" und ist diese aktiviert?

    #1: ASUS P8P67Pro Rev3.1 | Intel i5-2400 | 2x4GB Corsair Dominator 1600Mhz | HIS RX 480 8GB | Crucial BX200 240GB | macOS High Sierra 10.13.4 (Ozmosis/DBounce)
    #2: Dell PowerEdge T20 | Intel Xeon E3-1225v3 | 4x8GB Kingston 1600Mhz ECC | Intel HD P4600 | Samsung 840 120GB | macOS High Sierra 10.13.4 (Clover v2.4k r4449)
    #3: Dell PowerEdge T20 | Intel Xeon E3-1225v3 | 4x4GB SK Hynix 1600Mhz ECC | Intel HD P4600 | Samsung 840 120GB | Windows HomeServer 2011
    #4: Dell PowerEdge T20 | Intel Xeon E3-1225v3 | 2x4GB SK Hynix 1600Mhz ECC | Intel HD P4600 | Samsung 830 64GB | Windows HomeServer 2011

  • @Stahlwolf


    Leider nicht im Bios
    Es ist mgl. Maus und Keyboard zu aktivieren

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • Ja das ist letztendlich das gleiche.
    Manche Boards haben einfach "Wake on USB", andere "Wake on Mouse/Keyboard" getrennt.
    Auf was genau reagiert wird, ist in meiner Erfahrung bei den meisten Boards eh ziemlicher Zufall.


    Meine Hoffnung wäre da halt gewesen, dass der Stromverbrauch über USB das System bereits aufhorchen lässt.


    Das Problem ist ja folgendes: Aufwecken aus dem Ruhezustand ist BIOS Angelegenheit, da das OS nicht läuft.


    Eine separate BIOS Option ala "Wake on Bluetooth" wirst du ja schlecht haben können, wenn du eine PCI Karte benutzt.


    Welchen S-State benutzt du denn aktuell? Falls S4 oder S5, würde ich mal S3 probieren. Hatte zumindest mal einen USB IR Empfänger, welcher meinen HTPC vom S3 erfolgreich wecken konnte, aus S4/S5 aber nicht.
    Aber wahrscheinlich scheitert es bereits daran, dass dein BIOS den Stromverbrauch der Karte über USB entweder komplett ignoriert oder dieser sich bei Aktivität nicht signifikant genug ändert..

    #1: ASUS P8P67Pro Rev3.1 | Intel i5-2400 | 2x4GB Corsair Dominator 1600Mhz | HIS RX 480 8GB | Crucial BX200 240GB | macOS High Sierra 10.13.4 (Ozmosis/DBounce)
    #2: Dell PowerEdge T20 | Intel Xeon E3-1225v3 | 4x8GB Kingston 1600Mhz ECC | Intel HD P4600 | Samsung 840 120GB | macOS High Sierra 10.13.4 (Clover v2.4k r4449)
    #3: Dell PowerEdge T20 | Intel Xeon E3-1225v3 | 4x4GB SK Hynix 1600Mhz ECC | Intel HD P4600 | Samsung 840 120GB | Windows HomeServer 2011
    #4: Dell PowerEdge T20 | Intel Xeon E3-1225v3 | 2x4GB SK Hynix 1600Mhz ECC | Intel HD P4600 | Samsung 830 64GB | Windows HomeServer 2011

  • Du benutzt ziemlich sicher eine DSDT, die bei dir Sleep fixt, aber dabei das von dir beschriebene Problem hervorruft. Um das zu umgehen, müssten die betroffenen _PRW Methoden wieder hinzugefügt werden, was eventuell ein neupatchen der DSDT bedeutet und daraufhin deine USB Ports in einer SSDT für USBInjectAll o.ä passend definiert werden, um die sporadischen WakeUp Probleme (welche die DSDT derzeit fixt) auf saubere Art und Weise auszubügeln.

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • @schmalen Damit das funzt musst du wie bereits schon von @kuckkuck erwähnt erst einmal deine USB ports richtig konfigurieren.


    Schau dir mal folgendes Tutorial an, da ist der Vorgang sehr gut erklärt : Kext as Kext can oder USB 3.0 ohne USBInjectAll

    Computerbau - Bei Interesse PN!

    Delidding Service - Skylake/Kaby Lake/Coffee Lake/Skylake X - Bei Interesse PN!


  • @kuckkuck


    Die DSDT wurde mal "gepatcht", so das sleep mit PowerButton beendet werden konnte
    In dem zusammenhang ist es auch so das die Maus oder das Keyboard beim Anmelden nach Sleep sehr verzögert reagiert bis das es reagiert!
    ich habe mal Dateien angehängt, mit der bitte mal reinzuschauen wenn mgl.?




    @DSM2
    Danke für deinen Tip!
    Die Port Checks wurden bereits hinzugefügt und in diesem Thread behandelt.



    Allerdings weiss ich jetzt auch nicht ob ich den "KtP" port 15 Limits von @al6042 einsetzen soll oder den "uia_exclude" in Boot-arg

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • Die DSDT wurde mal "gepatcht", so das sleep mit PowerButton beendet werden konnte


    Und genau hier ist das Problem... Die DSDT müsste ich wahrscheinlich kurz neu patchen, ich glaub die war sowieso nicht so das sauberste. Ich muss nur schauen ob ich irgendwie Zeit finde.


    Die Port Checks wurden bereits hinzugefügt und in diesem Thread behandelt.


    Oh, daran hab ich mich garnicht erinnert. Wenn das so ist, könntest du auch einfach mal die DSDT rausschmeißen und ausprobieren, ob der Sleep auch ohne geht.


    Allerdings weiss ich jetzt auch nicht ob ich den "KtP" port 15 Limits von al6042 einsetzen soll oder den "uia_exclude" in Boot-arg


    Ich sehe, dass ich dir damals eine SSDT-UIAC erstellt habe. Dementsprechend solltest du sowohl die uia_excludelist als auch den K2P entfernen können, der USBInjectAll muss jedoch bleiben.

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • @kuckkuck
    Wenn du die nötige Zeit hast wäre top, soll auch nicht von heute auf morgen sein !


    DSDT habe ich mal rausgeworfen.
    Sound funktioniert dann nicht, der manuelle Ruhezustand funktioniert, nach dem aufwachen braucht es sehr lange bis das "BT und WLAN" initialisiert ist.
    Die WLAN geschwindigkeit ist sehr träge!



    Die uia_excludelist und K2P habe ich aus Clover verbannt.

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • Schick mir mal bitte deine originale DSDT aus ACPI/origin und einen IOReg Dump.


    Einen Einfluss auf die WLAN Geschwindigkeit sollte die DSDT eigentlich nicht haben... Vielleicht brauchts ein paar Reboots. Funktioniert der Ruhezustand ohne DSDT fehlerfrei?

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • @kuckkuck.


    Ruhezustand hat per fehlender DSDT manuell funktioniert!
    Automatisch kann ich nicht genau sagen, da nach 40 min. immer noch die Lüfter liefen.






    Dateien

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • Ich hab mal versucht deiner bisherigen DSDT alle ehemaligen PRW Methoden wieder hinzuzufügen... Ob das jetzt damit wieder alles klappt, keine Ahnung, aber probieren geht über studieren ;)

    Dateien

    • DSDT.aml

      (53,67 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • @kuckkuck


    Danke für die geänderte DSDT :)


    Hab den Rechner im Ruhezustand gesetzt, Bluetooth Mouse/Keyboard keine Reaktion!
    Kabelgebundene USB-Mouse angesteckt Rechner wacht nach Tastendruck auf


    Gruss

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • Na das ist ja schonmal etwas... Hast du in den Bluetooth Settings das beenden des Ruhezustand durch BL erlaubt?

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • @kuckkuck


    Ist aktiviert im BT Menü

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • Ist das eine PCI Karte? Und ist es wichtig, dass sich der Rechner über BT wecken lässt?

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Ja ist eine pci Karte
    wichtig ist es nicht, wäre aber top wenn es funktionieren könnte. Aber es muss nicht sein wenn der Aufwand gegenüber dem Nutzen zu gross ist.

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z