Installation auf ThinkPad E470 (macOS 10.13)

  • Guten Tag,


    seit gestern versuche ich El Capitan auf meinem E470 zu installieren, nur habe ich das Problem, dass ich nicht in das OS komme (OS X El Capitan Installer).
    Er bleibt immer bei den +++++++++++++++++++++ hängen.


    Im Anhang ist der CLOVER Ordner.


    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.


    Mit freundlichen Grüßen
    Tom S.

    Dateien

    • CLOVER.zip

      (10,09 MB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

  • Liegt das vielleicht daran, dass der KabyLake-CPU vom ElCapitan nicht erkannt wird?
    Hast du mal in der Config.plist den FakeCPUID eines Skylake-Systems eingetragen oder dir Gedanken über den Einsatz von Sierra an der Stelle gemacht?

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Hab es soeben getestet. Leider nichts. Bekomme eine einzeilige Kernel-Panic.


    Ich habe noch auf dem MacBook meiner Mum einen High Sierra Installer gefunden und werde den Stick mal fertig machen.


    Falls wieder nein, melde ich mich.

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

    2 Mal editiert, zuletzt von TomS ()

  • Wieder das selbe Problem :(
    Er bleibt beim +++++++++++ stehen und das wars.
    Ich habe die CPU gefaked und auch mal nicht gefaked. Hat beides nichts gebracht.
    Die Config etc. ist die ein und selbe, wie im 1. Beitrag.

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

  • Mit High Sierra braucht du definitiv keine FakeID, Kaby Lake wird dort voll unterstützt. Wenn er bei den + stehen bleibt hängen wir noch im Clover fest. Ich hatte das Problem mal als ich den OSXAptioFixDrv (oder so ähnlich) vergessen hatte. Es gibt 2 Stück davon, kann mir mobil leider deinen Clover-Ordner nicht ansehen, aber Probier mal beide aus.

    iHack: Ryzen 5 1600, GA-AB350M-D3H, Sapphire RX570 4GB, 16GB DDR4-3000, 250GB NVMe SSD + 512GB SSD + 1TB HDD, Clover, macOS 10.13.6, Kubuntu 18.10, Win 8.1


    alter iHack: i3-4330, GA-H81M-HD3, Sapphire RX460 4GB -> RX560 BIOS, 8GB DDR3-1600, 128GB SSD, 250GB HDD, Clover 4421, macOS 10.14, Kubuntu 18.10, Win 8.1


    ThinkPad T410: i5-520M, Nvidia NVS3100M, 4GB DDR3-1066, 120GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14


    Bastlerware: Acer Aspire 7741G: i5-430M, ATI HD 5650 1GB; 4GB DDR3-1066; 250GB HDD, Clover, macOS 10.13.6, 1.5 von 2 SATA-Ports defekt...


    Originals: MacBook Pro 15 Late 2013 (macOS 10.14), iPhone X 64GB (iOS 12.1)


    Ehemalige: Dell Optiplex 790 (weitergegeben), iPhone 6 64GB (verkauft)

  • Du hast in deinem Kexts-Ordner sowohl unter 10.11 als auch unter Other Kexte liegen. Nutze am besten nur den Other-Ordner, die anderen kannst du löschen.
    Dann hast du an Kexten nur die FakeSMC mit den Sensorkexten in Other liegen. Zur Installation schmeiß mal alle Sensorkexte raus, nur die FakeSMC.kext drinlassen.
    Allerdings fehlen dann noch die eine oder andere Kext:
    USBInjectAll.kext - dürfte für funktionierende USB-Ports hilfreich sein
    VoodooPS2Controller.kext - brauchst du, damit Tastatur und Touchpad funktionieren


    https://bitbucket.org/RehabMan/os-x-usb-inject-all/downloads/


    [url]https://bitbucket.org/RehabMan/os-x-voodoo-ps2-controller/downloads/[/url]


    Später brauchst du dann noch Kexte für LAN, WLAN und Audio....


    Dein SMBIOS mit MacBookPro 11,3 ist ein Haswell-System, versuche es mal mit MacBookPro 14,1 - hier mit dieser angepassten config.plist

    Dateien

    • config.plist

      (21,38 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.12.6, 10.13.6, 10.14


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • @DerJKM Hatte schon beide probiert. Bei beiden erfolglos.
    @McRudolfo Hab ich soeben probiert. Hat nichts gebracht

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

    Einmal editiert, zuletzt von TomS ()

  • Ich hab jetzt zum Test eine DSDT gemacht (Reine DSDT ohne Patches. Nur einmal mit maciASL nach Fehlern abgesucht). Dies hat jedoch nichts gebracht.



    Ich habe mal alle BIOS-Menüs abfotografiert und hier hochgeladen. Mit CSM-Support hatte ich es auch mal probiert, jedoch erfolglos.
    Das BIOS ist auf dem aktuellsten Stand (1.8.8)
    VT-d hab ich im An- und Ausgeschalteten Modus versucht (genauso wie Virtualization Technology).
    Den Intel SpeedStep hatte ich auch ausgeschalten, jedoch wie immer erfolglos.
    Den Stick habe ich mal auch, so wie er jetzt ist, in einen anderen Rechner gesteckt und funktionierte (Er ist gebootet).
    Laptop weiterhin erfolglos.


    Sowohl habe ich auch wieder den ganzen EFI-Ordner von Clover in einer ZIP-Datei hochgeladen.


    Jemand Vorschläge?

  • Ich habe nun auch mal den IntelGraphicsDVMTFixup eingebaut, hat jedoch = null gebracht.
    Langsam verzweifel ich.

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

  • Ich komme weiterhin nicht in den Installer rein. Clover und dann tschüss. (macOS High Sierra 10.13)


    Ich möchte ja nur ein funktionierendes HackBook.
    Ich habe mal aus AIDA64 eine DSDT-Tabelle exportiert. Vielleicht kann ja ein Erfahrener eine nutzbare DSDT draus basteln (wenn das was hilft).

    Dateien

    • DSDT AIDA.aml

      (78,21 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

  • Ach Kinder das mit den "++++++++++++++++++++++" und dann Ende hat doch so rein gar nichts mit der config.plist zu tun sondern hängt mit dem AptioFix zusammen. Hast Du mal den neuen AptioMemoryFix probiert geht es damit weiter ?!

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

  • Hab ich bereits probiert. Selbes Problem.

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

  • Ich versteh es einfach nicht.
    Seit etwa 2 Wochen stehe ich mit jemanden in Kontakt, der das selbe E470 hat (außer von der WLAN-Karte her).
    Er kann mit meinem EFI-Ordner macOS booten (?!)
    Er hat mir seinen macOS-Stick zugesendet (via dd-Capture) und habe den mir auf meinen USB-Stick gecloned.
    Was kam raus: Es funktioniert nicht -.-
    Langsam habe ich die Vermutung, dass es ein Hardwareproblem sein könnte. Die BIOS Einstellungen waren auch die selben.

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

  • Okay. Jetzt wird es creepy.


    Ich habe den Cache mit -f mal gelöscht auf dem Installstick, und dann kam die freundliche Meldung "Does printf work??"
    Danach ist der eingefroren.


    PS: Finde es schon irgendwie schade, dass man mit sich selbst mittlerweile schreibt. Langsam verliere ich auch irgendwo die Laune, das Projekt weiterzumachen, wenn ich eh keine Hilfe bekomme, die auch hilfreich ist. Mir wurde zwar auch anderweitig geholfen, jedoch kam das selbe Resultat raus (Stucks at Apple Logo / ++++++++++++++++).

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

  • Wir haben erstaunlicherweise haben wir bereits einen anderen Thread zum Thema does printf work??
    Vielleicht hilft dir das...

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Gerade mal probiert.
    Mit slide=128 nope.
    Mit slide=0 wieder diese tolle Nachricht "does printf work??"


    Als Randinfo: @alexbutoi hat den selben Clover-Ordner genommen (von mir) und bei ihm bootet der Spaß 8| . Außer der Netzwerkkarte ist es das selbe Notebook.

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

  • Dann würde ich die BIOS Versionen und auch die Settings darin vergleichen.

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Das habe ich bereits gemacht. Selbe BIOS-Version und gleiche Settings.

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro

  • Und eure EFIs sind komplett identisch, bis auf die Seriennummer...

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Das ist richtig

    ROG STRIX Z270F GAMING - i7-7700k - 16 GB RAM - ZOTAC GeForce GTX 1080 8GB AMP! Edition - GRUB 2; Clover - Arch Linux / Sinnlows 10 Pro


    Z97X-Gaming 3 - i7-4790k- 16 GB RAM - GIGABYTE GeForce GTX 680 4GB - GRUB 2; Clover - PXE Linux / Sinnlows 10 Pro


    ThinkPad E470 - i5 7200U - 8GB DDR4 RAM - 256GB SSD - Intel HD Graphics 620 - Ubuntu / Sinnlows 10 Pro