Clover auf der Festplatte installieren

  • Hallo,


    eine Frage zum Punkt "dannach kopiert wie beim Install stick diese sachen in die entsprechenden Ordner in der EFI Partition auf der HDD/SSD" in der Wiki. Was soll ich wo hin kopieren?? Der Ordner wurde doch formatiert!??


    Danke,
    LG
    Hunk

  • Du ziehst den EFI Ordner von deinem Stick in die EFI Partition deiner SSD.
    Damit wird dann die SSD bootfähig und du brauchst den Stick nicht mehr länger.


    Also im Clover Configurator zuerst die EFI vom Stick mounten, dann den EFI Ordner vom Stick auf den Schreibtisch ziehen.
    EFI vom Stick auswerfen und jetzt die EFI von der SSD mounten, dort den EFI Ordner reinziehen und schließlich diese EFI auch auswerfen.


    Zuletzt Neustarten und im BIOS deine SSD als Startvolume für zukünftige Starts auswählen, fertig.


    Steht aber eig genau so auch im WIKI. ;)

    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, BCM943602CS, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, BCM943602CS, Clover
    System 3:
    Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, BCM943602CS, Clover

  • hi macmac. Danke für deine Antwort. Aber man bootet über die EFI oder?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Genau. Am Anfang eben über die EFI von deinem Installationsstick und später über die EFI von deiner SSD.

    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, BCM943602CS, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, BCM943602CS, Clover
    System 3:
    Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, BCM943602CS, Clover

  • Nicht ganz...
    Man bootet immer noch über die Festplatte, aber bei UEFI-Boards, die eine Festplatte im GPT-Modus (GUID Partition Table) eingerichtet sind, gibt es automatisch die 200 MB große aber versteckte EFI-Partition.
    In deinem BIOS sollte die GPT-Modus Festplatte mit dem vorgeschalteten Begriff "UEFI:" auftauchen.
    Die musst du wählen, damit das BIOS die dortige EFI-Partition nach den nötigen Boot-Infos durchsucht und diese ausführt.


    Sieht zum Beispiel so aus:

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.4 | Clover 4920

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.4 | Clover 4920

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.4 | Clover 4920

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.4


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    al6042.png

    Edited once, last by al6042 ().

  • Stimmt, natürlich muss man die EFI der SSD als Startvolume im BIOS markieren. Alles andere ergäbe ja sonst keinen Sinn.
    Danke, @al6042 :)

    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, BCM943602CS, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, BCM943602CS, Clover
    System 3:
    Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, BCM943602CS, Clover

  • Hallo,


    ich habe Clover installiert und die System EFI formatiert und den EFI Ordner vom USB Stick erfolgreich auf die Systemplatte kopiert.


    Jetzt taucht der Fehler "Das eingelegte Medium konnte von diesem Computer nicht gelesen werden." auf.


    Und wenn ich mich in den Benutzer einlogge gehen weiße Striche über den Bildschirm.


    Vielleicht hat es was damit zu tun Interne HDD Festplatte wird als extern angezeigt; externer USB Stick als intern (FP Dienstprog.)


    Danke
    LG
    Hunk

  • Hat jemand das selbe Problem? Weißt das auf ein Problem hin oder kann ich es ignorieren?


    LG
    Hunk

  • Wie viele weitere Threads willst du denn noch öffnen?
    Kannst du uns alle mal den Gefallen tun und deine Fragen/Probleme in einer gebündelten Form hier zu posten?
    Mit den vielen einzelnen Threads werden wir und auch vor allem Du auf Dauer die Übersicht verlieren.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.4 | Clover 4920

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.4 | Clover 4920

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.4 | Clover 4920

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.4


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    al6042.png

  • Ja ok. Entschuldigung. Man hatte mich ermahnt nicht Off-Topic zu gehen deswegen die vielen Threads.


    Mir ist es auch lieber wenn es nur ein Thread ist.

  • Du meinst weiße horizontale Striche beim Login?
    Dann ist deine Grafikkarte nicht mit voller Grafikbeschleunigung eingebunden. Was wird dir denn in den Systeminfos (Über diesen Mac) angezeigt?
    Falls dort nicht die allen 6GB angezeigt werden für die GTX980, dann solltest du diese Schritte hier befolgen: Anleitung: macOS Sierra auf einem Skylake installieren


    Ansonsten bitte nicht für jedes Problem einen eigenen Thread öffnen, das passt alles in einen und gehört alles zu dem einen System. ;)

    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, BCM943602CS, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, BCM943602CS, Clover
    System 3:
    Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, BCM943602CS, Clover

  • Ich hab versucht, den Webdriver zu installieren und jetzt ist er schwarz. Ich habe nicht den Text reinkopiert der hier Anleitung: macOS Sierra auf einem Skylake installieren steht weil es so aussah als wäre da schon der Text drinnen.


    Kann ich es irgendwie retten oder muss ichs neu aufsetzen?

  • Welchen Text hast du nicht eingefügt?
    Wenn du das in

    Code
    1. /System/Library/Extensions/AppleGraphicsControl.kext/Contents/PlugIns/AppleGraphicsDevicePolicy.kext/Contents/Info.plist


    meinst, dann musst du da nichts einfügen, sondern nur den Text zwischen den String Tags jeweils auf "none" ändern.


    Eine genauere Fehlerbeschreibung und Erklärung was du gemacht hast, wäre gut, dann könnte man auch wirklich weiterhelfen.

    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, BCM943602CS, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, BCM943602CS, Clover
    System 3:
    Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, BCM943602CS, Clover

  • Welchen Text hast du nicht eingefügt?
    Wenn du das in

    Code
    1. /System/Library/Extensions/AppleGraphicsControl.kext/Contents/PlugIns/AppleGraphicsDevicePolicy.kext/Contents/Info.plist


    meinst, dann musst du da nichts einfügen, sondern nur den Text zwischen den String Tags jeweils auf "none" ändern.


    Eine genauere Fehlerbeschreibung und Erklärung was du gemacht hast, wäre gut, dann könnte man auch wirklich weiterhelfen.


    Ich habe das mit den String Tags wieder zu gemacht weil überall "none" dazwischen stand. Dann habe ich die Rechte von System/Library/Extentions repariert.Dann habe ich den Nvidia Webdriver für meine Grafikkarte geladen und installiert. Danach hab ich nvidia web angehakt und nv_disable=1 deaktiviert. Neu gestartet und dann nach dem Einloggen ist es schwarz geworden. "No Signal".


    SMBIOS ist imac 17,1

    Edited once, last by Hunk89 ().

  • Ja ok. Entschuldigung. Man hatte mich ermahnt nicht Off-Topic zu gehen deswegen die vielen Threads.


    Dein OT-Ausufern kann man aber jetzt nicht als Begründung für die Anzahl Deiner eröffneten Threads ansehen. Bleib doch einfach OnTopic! ;)

    Quote from Hunk89

    Mir ist es auch lieber wenn es nur ein Thread ist.


    Na super! Eventuell findet sich ja ein Mod, der Deine rundum verstreuten Threads in einem "Hunk89"-Thread zusammenfasst. :)

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

    Edited once, last by LuckyOldMan ().

  • Ein SMBIOS 17,1 bei einer Nvidia ist sowieso nicht sinnvoll. Da war der 14,2 der letzte mit einer Nvidia. Also besser nochmal umstellen. :)


    Die Idee von @LuckyOldMan finde ich super.

    System 1: Skylake System, GIGABYTE Z170X-Designare, Intel i7 6700K, EVGA GTX 980 Ti SC+ 6GB GDDR5, 2x 16GB Vengeance Corsair, BCM943602CS, G5 ATX Mod - TheLaserHive, Clover
    System 2: Terra Workstation, Fujitsu D3402-B1 Mainboard, i5 6500 CPU, ZOTAC GTX 1060 3GB, 2x 8GB RAM, BCM943602CS, Clover
    System 3:
    Dell Optiplex 780, Intel® Core™2 Quad CPU Q9550, 4x 2GB RAM 800MHz, NVIDIA GeForce GT 710 2047 MB, BCM943602CS, Clover

  • aber ich hab mich doch jetzt ausgesperrt! Könnte die NVMe an Macbook Pro anschließen und von da aus das SMBIOS ändern. Was ist denn eine gute Seriennummer für den imac 14,2? Kann ich die nvme als externe an mein MBP anschließen?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Edited once, last by Hunk89 ().

  • Eher nicht aber Du kannst zum Beispiel über den Stick booten und vorher dafür sorgen das auf dem Stick nv_disable=1 gesetzt ist.

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • Danke griven. und dann das smbios einstellen?Wie finde ich eine passende Seriennummer?



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Poste einfach mal die config.plist die Du aktuell auf er Platte verwendest und ich bau Dir was passendes zusammen das ich Dir PN zurück schicke :D

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png