High Sierra 2023?? Videobearbeitung

  • Hallo Leute

    ich mache mir gerade ein paar Gedanken mir meinen eigenen Hacki zu bauen, da ich von Windows echt die Nase voll habe....

    da ich totaler Neuling in dem Hackintosh Gebiet bin, habe ich da noch 1 fragen


    Kann ich mit meiner Hardware ein Hackintosh bauen?


    - ASUS ROG STRIX B450-F Gaming 2

    -AMD Ryzen 7 2700X

    -NVIDIA GTX 980 TI

    -64GB DDR4


    Ich habe schon gelesen das es mit einer GTX Karte nur unter macOS 10.13, High Sierra läuft.

    Da ich mit dem PC hauptsächlich Videos/Musik bearbeite, sollte dann auch die gängigen Programme laufen (Premiere, After effects, Davinci Rersolve , Ableton Live )

    mein bedenken ist nur das wenn ich das machen sollte das mich dann macOS 10.13, High Sierra einschränkt, dass ich z. B. die ganzen Programme (die ich wirklich brauche) nicht funktionieren.... hat jemand da schon Erfahrung gemacht ???



    LG



  • hallo Volox99 ,

    um dich auf den soweit aktuellen stand zu bringen, was u.a. begriffe mit einschließt- gilt es sich lesestoff anzueignen.

    ein amd system ist dann nocheinmal eine andere wenn auch mögliche angelegenheit ähnlich- wie du schon erkannt hast steht es um deine grafikkarte, wenn sie nicht grade eine kepler gpu verbaut hat-der support der grafik wenn nicht kepler wäre sehr experimentell- aber dazu wirst du noch ggf. später kommen.


    somit ersteinmal der lesestoff-

    - HowTo: Ryzentosh

    - Beginner's Guide - der Einstieg in das Hackintosh-Universum

    - https://dortania.github.io/Ope…nstall-Guide/AMD/zen.html


    lg und ein :welcome2:


    da zur grafikkarte keine einzelheiten stehen- würde ich sagen Maxwell 2.0 -inwiefern du damit experimentell höher als max. high sierra gehen kannst,-weiß ich nicht, andere dafür ggf. etwas mehr ganz evtl. via des oclp-aber das steht auf einem andren blatt


    edit-

    was du auch noch wissen solltest-

    hier wird mit original-apple-server software gearbeitet, jeglche art von modifikation des images in form einer distribution oder via biestern bekommt keinen support- also falls dir bei der suche soetwas begegnet-halte davon bitte zu deiner tatsächlch -eigenen sicherheit- abstand :)

  • Hey danke für die schnelle Antwort. Ich habe die Nvidia GeForce GTX 980 Ti Founders Edition Maxwell ja das stimmt, ob das jetzt 2.0 ist konnte ich gerade auf die schnelle nicht herausfinden.



    Danke für den Lesestoff ! da habe ich dann erstmal was zu tun ^^



    aahhhh ich sehe schon ich müsste echt viel patchen ( wegen den programmen )


  • ja, durch den lesestoff bekommst du ein nötiges grundwissen, denn hier gilt hilfe zur selbsthilfe. keiner hat die schier unendliche zahl von geräten und damit kommenden kombinationen zuhause bei sich stehen, oder gar den platz dafür-oder gar eine datenbank in welcher alle möglichen variation drinstecken. im zweifel kannst du dir sogar selbst helfen und wenn es hakt, wird dir bei zeit und lust geholfen.


    lg :)


    edit-

    der apfel ansich hat eben ein etwas kleineres portfolio an ausstattung- und alles was da rausfällt... muß wenns läuft, entsprechend angepasst werden

    --

    edit 2 als inspiration, und dort wird eine andere grafikkarte benutzt sowie ist es vermutlich nicht das gaming "2"
    - https://github.com/Mattis-Schulte/hackintosh-asus-b450f

    --

    als zusätzliche tools die ocauxtool-und xplist

    --unter releases-

    https://github.com/ic005k/OCAuxiliaryTools

    https://github.com/ic005k/Xplist

  • Volox99 your system is pretty good also with macOS Sonoma and latest software you would like to use (adobe suite, davinci resolve and so on)

    You should invest a bit (80/100€) to change your gpu in a rx 580 (or greater if you can invest a bit more on your system)

  • fabiosun

    thank you for your response, i don*t want to bother you every time if someone with a amd configuration arrives.


    thank you :)

  • Volox99


    Willkommen im Forum :welcome2:



    Vor kurzem hat ein User hier im Forum gezeigt des es wohl jetzt möglich ist den alten Nvidia Web Treiber mit dem OpenCore Legacy Patcher auch auf neuen macOS Versionen wie Monterey, Ventura & Sonoma zu nutzen. Da ich keine passende NVidia Karte habe kann ich es leider nicht testen & sagen obs stimmt. Daher von mir nur der Tipp, google mal nach OCLP & NV Web Treiber, schau was als Ergebnis kommt. Vielleicht kannst deine aktuelle GTX ja erstmal zum Übergang nutzen. Denn ich rate langfristig auch dazu dir eine RX 5xx zu kaufen.

    1. System (iMac19,2):

    Gigabyte H370 HD3 | Intel i3-9100f 3,6Ghz | Gigabyte Radeon RX 460 | Fenvi Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Sport 16GB 2x8GB DDR4 2400MHz | SSDs 2x Samsung 970 EVO Plus 250GB 1x Samsung 860 QVO 1TB & 1x WD Blue SN570 1TB | macOS Sonoma 14.2 | Windows11 Pro x64 v23H2 | OpenCore v0.9.8


    2. System (MacbookPro12.1): Link

    Echtes Macbook | Hardware Upgrade: Samsung 970 EVO Plus 512GB | macOS Sonoma 14.2 | Windows11 Pro x64 v23H2 | OpenCore Legacy Patcher v1.3.0


    1. Smartphone (iPhone 12): Link

    Violett | 128GB | iOS 17.2 | SIM Karten Umbau von Single auf Dual SIM Kartenleser


    2. Smartphone (iPhone XS): Link

    Space Grey | 512GB | iOS 17.1.2 | Gehäuse Tausch gegen eins im Design vom iPhone 14pro

  • User has a system with an AMD cpu which needs of some kernel patches

    Fix pat patches have problems with Nvidia gpu

    It is possible to use a safer fix pat (algrey one) performance will be a problem with it


    I leave away from this thought the usual problem using OCLP to patch nvidia GPU

    Many glitches and overall it is impossible to use new Cuda drivers with new OS

    So, using davinci or premiere pro or similar shouldn’t be a great experience

  • Volox99


    Nö das mit der Performance war Fabiosun, nicht ich. 😉 Ja eine RTX Karte wird dir langfristig genauso wenig nützen wie die GTX. Bei aktuellem macOS kommst du um eine AMD Karte nicht drum rum. Wenn du schon ein Macbook hast macht es die Arbeit etwas leichter für dich. Du musst dann nicht den (Um-)Weg über Windows gehen & kannst dir einem kompletten Installations USB Stick erstellen.

    1. System (iMac19,2):

    Gigabyte H370 HD3 | Intel i3-9100f 3,6Ghz | Gigabyte Radeon RX 460 | Fenvi Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Sport 16GB 2x8GB DDR4 2400MHz | SSDs 2x Samsung 970 EVO Plus 250GB 1x Samsung 860 QVO 1TB & 1x WD Blue SN570 1TB | macOS Sonoma 14.2 | Windows11 Pro x64 v23H2 | OpenCore v0.9.8


    2. System (MacbookPro12.1): Link

    Echtes Macbook | Hardware Upgrade: Samsung 970 EVO Plus 512GB | macOS Sonoma 14.2 | Windows11 Pro x64 v23H2 | OpenCore Legacy Patcher v1.3.0


    1. Smartphone (iPhone 12): Link

    Violett | 128GB | iOS 17.2 | SIM Karten Umbau von Single auf Dual SIM Kartenleser


    2. Smartphone (iPhone XS): Link

    Space Grey | 512GB | iOS 17.1.2 | Gehäuse Tausch gegen eins im Design vom iPhone 14pro

  • Volox99


    Da ich selber kein Gamer bin & auch keine hardwarelastige Anwendungen nutze kann ich dazu nicht viel sagen.

    1. System (iMac19,2):

    Gigabyte H370 HD3 | Intel i3-9100f 3,6Ghz | Gigabyte Radeon RX 460 | Fenvi Broadcom BCM943602CS | Crucial Ballistix Sport 16GB 2x8GB DDR4 2400MHz | SSDs 2x Samsung 970 EVO Plus 250GB 1x Samsung 860 QVO 1TB & 1x WD Blue SN570 1TB | macOS Sonoma 14.2 | Windows11 Pro x64 v23H2 | OpenCore v0.9.8


    2. System (MacbookPro12.1): Link

    Echtes Macbook | Hardware Upgrade: Samsung 970 EVO Plus 512GB | macOS Sonoma 14.2 | Windows11 Pro x64 v23H2 | OpenCore Legacy Patcher v1.3.0


    1. Smartphone (iPhone 12): Link

    Violett | 128GB | iOS 17.2 | SIM Karten Umbau von Single auf Dual SIM Kartenleser


    2. Smartphone (iPhone XS): Link

    Space Grey | 512GB | iOS 17.1.2 | Gehäuse Tausch gegen eins im Design vom iPhone 14pro