Clover Sammelthread (Hilfe & Diskussionen)

  • Im Zusammenhang hiermit Asus Z87-Deluxe: plötzlich mag das MB kein Clover mehr so richtig, ist bei 5096 über 5112 bis 5127 Catalina-unwillig und lässt bei 5118-/5120-Stick sogar schon das Menü einfrieren. versuche ich herauszufinden, woran was liegt.

    Beide sind in eine 5112-Umgebung eingebunden. Ich guck mir im CC die Augen aus'm Kopp und finde den Punkt nicht, der die geschilderten Unterschiede hervorruft.

    Am Liebsten wäre mir eine "aufgewärmte" config.plist, die Alles zeigt und mir dann die Wahl läßt. ;)


    config.plist_freezer.plist.zip   config.plist_noMenue.plist.zip


    P. S.:

    Wieso gibt es keinen Clover Sammelthread (Hilfe & Diskussionen) wie für OC? Es gibt noch genügend langjährige Anwender für Clover, die nicht zwingend OC benötigen, weil sie unterhalb von Big Sur bleiben wollen.

    Man sieht es auch an etlichen Einsteigern, die schon mit Clover anfangen, aber noch Probleme vorliegen haben, die sie lösen müssen. Das wäre wie für OC der zentrale Platz.

    Edited once, last by LuckyOldMan ().

  • Hallo Lucky, man kann auch ältere OSX mit OpenCore starten, warum reitest du so auf deinem Clover rum....Viele Kommentare von dir ....wegen Clover:/

    Gigabyte Z390 Aorus Master
    i5-8600K WA-Kü
    16GB DDR4
    SSD-NVMe-Samsung EVO970 500GB
    Radeon RX 570 4GB
    OSX HighSierra/Mojave/BigSur
    Boot: OpenCore

  • man kann auch ältere OSX mit OpenCore starten,

    Kann man - muss man aber nicht. ;)

    warum reitest du so auf deinem Clover rum.

    Erstens ist es nicht "mein" Clover, sondern das Clover, das etlche Tausende oder mehr nach wie vor einsetzen, ich u. A. neben OC auch. Was stört Dich daran?

    Ein bißchen mehr Toleranz wäre schon angebracht, meinst Du nicht auch? Jeder Jeck ist anders.

  • Hallo,

    zurück zum Thema, war der Beitrag von 5T33Z0 die Lösung?


    Ich arbeit auch noch mit Clover zu meiner vollsten Zufriedenheit. Allerdings mußte man wohl schon immer, je nach MacOS-Version und eingesetzter Hardware mit den diversen Clover-Versionen experimentieren und sich auch mal Tipps aus dem Internet und hier im Forum holen.

    Schönen Abend

  • LuckyOldMan "Wieso gibt es keinen Clover Sammelthread (Hilfe & Diskussionen) wie für OC?"

    Mach den ersten Schritt und erstelle einen Thread, wenn dir so viel daran liegt.

    Bist doch schon so lange dabei und sonst nicht auf den Mund gefallen.

    Wir werden dann sehen wie groß die Resonanz ist.

  • LuckyOldMan

    Changed the title of the thread from “config.plisten-Vergleich: die Eine zeigt Alles, friert aber - die Andere zeigt nichts und startet durch.” to “Clover Sammelthread (Hilfe & Diskussionen)”.
  • wenn dir so viel daran liegt.

    Ist nicht ganz der Punkt, weil es nicht um mich geht.

    Vor Allem sollte man in Betracht ziehen, wieviele Nutzer hier mit Clover-Problemen reinschneien und die überall verteilt anbringen & zur möglichen Lösung hinstreben. Ich denke, ich muss das nicht weiter ausbreiten, dass eine Bündelung sinnvoll & hilfreich für alle Clover-Nutzer ist.

    Schaumermal. ;)

  • war der Beitrag von 5T33Z0 die Lösung?

    Nein & Ja: sobald ich dort einen der Einträge aus dem Pulldown-Menü wähle, wird aus dem noch eben ohne Menü mit "Last Volume..." durchstartendem BL der mit dem bekannten Freezer-Menü. Da scheint es sich zu entscheiden, was wird.

    und sich auch mal Tipps aus dem .... Forum holen.

    So ist es. ;)

  • LuckyOldMan ich formuliere es mal neu.

    "Wenn dir so viel daran liegt, das neue User, die mit Clover starten, eine Anlaufstelle haben, um ihre Erfahrungen auszutauschen."

    Ich gebe dir vollkommen recht. Es sorgt für eine gewisse Ordnung im Forum. Viele Threads, die sich letztendlich nur um das eine Thema drehen, könnten uns erspart bleiben.


    Huch, bin ja mittendrin. :thumbup:

  • ich formuliere es mal neu. "Wenn dir so viel daran liegt, das neue User, die mit Clover starten, eine Anlaufstelle haben, um ihre Erfahrungen auszutauschen."


    Jetzt passt es, denn genau das steckte hinter meinem "Wieso gibt es keinen ....?" ;)

  • Wenn ich hier Posts und Threads hineinschieben soll, bitte Bescheid geben.

  • g-force


    Danke! :)


    Was hältst Du denn davon, ähnlich der Struktur des OC-Unterforums ein Clover-Unterforum anzulegen:



    Da könnten unter Anleitungen oben z. Bsp. die beiden Threads/Guides von MacGrummel & 5T33Z0 eingebracht werden, in der Mitte Apps & Tools und unten dieser Thread hier.

    Jeder Neuling weiß dann sofort, wo sein Anliegen hingehört.

  • Macht Sinn. Clover ist zumindest für schon etwas ältere Boards noch immer nützlich!

    Zwar habe ich mir auch schon einen OC Stick für mein Z77er (Test Big Sur Partition) gemacht aber nutze erstmal weiter Clover (5107) mit Catalina.

    Insofern kann es auch hier im Forum weiter Clover support geben, finde ich. Man kann ja HInweis auf OC UMstieg geben, jedoch warum wenns speziell bei älteren Boards + non Big Sur auch mit Clover läuft.

  • Schön auch diesen Thread zu haben.


    Fahre meine Hackis immer mit OC und CLOVER.


    Clover hat noch einen großen Vorteil, dass ich das Bootvolumen voreinstellen kann. Ist normal nicht wichtig, aber wenn die Frau Homeoffice macht, muss der Hacki einfach durchstarten :).

    (Falls windows zB. wieder den NVRAM löscht)


    Weiters ist mir aufgefallen, dass bei OC immer der Monitor bei Bootmenü schon laufen muss, sonnst hängt er bei Bootmenü und es geht nix weiter. Clover fährt da durch.


    Für die Homeoffice machende Frau ihr wichtig.


    Deshalb möchte ich Clover auch immer aktuell halten.....

    Leider bekomm ich das System aber derzeit nicht zum Laufen.

    Mir ist aufgefallen, wenn ich BigSur mit Clover installiere, dann läufts auch. Wenn ich Big Sur aber mit OC installiere bootet er nicht....


    Habe aber die Quirks wie in OC definiert.


    Müssen die SSDT auch aktualisiert werden?


    Viel kann sich ja wer bitte mal meine Clover EFI ansehen.


    Vielen Dank im voraus

    Files

    • CLOVER.zip

      (4.2 MB, downloaded 22 times, last: )
  • P-Little – eine umfangreiche Sammlung von ACPI Hotpatches und Renames für Clover von Daliansky für so ziemlich jeden Aspekt eines Hackintoshes – vom Auffinden und Hinzufügen fehlender Devices über Batteriepatches bis zu Sleep Fixes, uvm. Leider ist die Repo auf chinesisch. Daher muss man sich mit Google Translate durchhangeln:


    https://ooh3dpsdytm34sfhws63yj…e.goog/daliansky/P-little


    OpenCore Nutzer finden dort ein noch umfangreichereres Kompendium namens OC Little.


    https://ooh3dpsdytm34sfhws63yj….goog/daliansky/OC-little


    Es lohnt sich, da mal einen Blick rein zu werfen, wenn man nicht weiterkommt.


    Clover Config Guide (von IvyBridge bis CoffeeLake): https://hackintosh.gitbook.io/…sh-vanilla-desktop-guide/

    Edited 2 times, last by 5T33Z0 ().

  • danke 5T33Z0 !


    Ich versuche mich gerade an OC bei meinem Laptop und ohne Patchen komme ich beim TrackPad nicht rum. Mit GenI2C könnte ich einen Patch erstellen, der aber wohl nur in Clover funktioniert. Ist nur die Frage in wie weit der Extra Aufwand nützlich ist :think:

    iMac Pro: Asus Prime Z390-A, i5-9600K, Vega 56, BCM943602cs - OC
    MacBook Pro 13" 2020: Lenovo IdeaPad 5-15IIL05: i7-1065G7, Iris Pro Plus G7, Intel AX201 - OC
    ________________________________

    - Dortania OC Install Guide | Dortania OC ACPI Guide | Dortania OC Post-Install Guide

    - Was ist mein Problem? > Ordentlich beschreiben!

    - Gibt es das schon im Forum? > Suche nutzen

    - Wie kann mir geholfen werden? > Ordentlich beschreiben! Nett sein & Danke sagen!

  • DerTschnig


    Clover Config Guide für CoffeeLake: https://hackintosh.gitbook.io/…-per-hardware/coffee-lake


    Guide für Quirks (siehe meine Signatur)


    Für OC würde ich mit OC Gen X erstmal ne basic OC EFI zusammenklicken für deinen Coffee Lake, dann die Kexts hinzufügen, dann die beötigten ACPI Files und Patches entsprechend OC Install Guide. Dann Snapshot der Config erstellen mit Propertree und config prüfen im Sanity checker, um Fehler zu finden und sie zu beheben: https://opencore.slowgeek.com/


    Zu guter letzt würde ich mir den Clover Conversion Guide schnappen, um zu sehen, was bei OC anders ist


    https://github.com/dortania/Op…/master/clover-conversion


    pebbly Mein Lenovo T530 läuft ohne DSDT mittlerweile, dank OC Little, aber 2 Sachen funktioniert noch nicht: Audio via Apple ALC (mit VoodooHDA geht's) und Sleep, wenn man ihn zuklappt, bzw Umschalten auf externes Display. Bezüglich des Aufwands: bisher 16 ACPI Datein und 30 Patches. Das Gute ist allerding, dass sich ein Laptop ohne gepatchte DSDT deutlich snappier anfühlt und es weniger Probleme bei Dual Boot von einer Disk gibt.

  • Ok Danke,


    Ich lese mich da noch genauer ein......


    es ist ja schon mal mit BIGSur gelaufen.......und die Clover EFI

    habe ich mit 5125 auch neu auch aufgebaut. Quirks sind die von Open Core


    Aber ich lese mich mal ein.....

  • Was hältst Du denn davon, ähnlich der Struktur des OC-Unterforums ein Clover-Unterforum anzulegen:

    Das ist ein Thema für`s Team-Meeting bzw. Du solltest das im Internen zur Sprache bringen.

  • Clover Release v5.1 r5128 ist raus.

    https://github.com/CloverHacky…CloverBootloader/releases


    Windows - BigSur - OpenCore im dreier Boot ist damit perfekt möglich. :)





    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh: