OpenCore: Windows 10 Partition in Parallels Desktop starten

  • Hallo zusammen,


    hat von euch schon jemand versucht seine Windows Partition in Parallels oder VMWare als BootCamp Partition abzurufen und zu starten?

    Parallels hat mir diese Option direkt beim starten angeboten.


    Allerdings bekomme ich immer diesen Fehler:


    Über OpenCore startet Windows 10 ganz normal bei mir.


    Beste Grüße und danke.

  • das mache ich mit Parallels schon lange.

    Es funktioniert super. Sogar in den Systemeinstellungen Windows als Start OS auswählen und umgekehrt in Windows MacOS als StartOS.

    Ich musste nur im Bootcampassistenten unter Aktion die Windows Supportsoftware laden und in Windows installieren

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Meine Systeme


  • Nightflyer ich habe seit Jahren diverse MacBooks Pro und mit Parallels eine Windoof VM - Riesengeschichte funzt klaglos bis auf Tastaturbelegung wenn ich unter Windoof via VPN und RDP auf die Kundenserver zugreife und geschweifte und eckige Klammern machen die Finger sehr elastisch. Auf meinem Hackintosh mit Tastatur für Mac DE + Windoof DE + Windoof EN via Parallels beide System bei Bedarf am Laufen zu haben wäre Nuts für mich - jeweils im Bedarfsfall zu Booten ist nicht so geil, da ich Mac Os eigentlich 7x24h am Start haben möchte. Kannst Du mich gegen Donation etwas supporten - Ziel wäre Big Sur(Beta läuft) + Windows 10. BigSur läuft auf separater SSD wie Win 10 und Catalina und auf den Datengräbern wird gesichert.

  • Ich wüsste nicht wie ich dich da supporten soll. Ich musste mir nie Gedanken machen über irgendwelche Fehler, bei mir lief es einfach.Bis Catalina.

    Mit Big Sure ging es erstmal nicht, bis Parallels dann die die Version 16 brachte. Allerdings geht da Lan und Wlan nicht

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Meine Systeme


  • das mache ich mit Parallels schon lange.

    Es funktioniert super. Sogar in den Systemeinstellungen Windows als Start OS auswählen und umgekehrt in Windows MacOS als StartOS.

    Ich musste nur im Bootcampassistenten unter Aktion die Windows Supportsoftware laden und in Windows installieren

    Das klingt doch nach was :top:


    Aber hast du nen Tipp, wie ich mein Problem lösen könnte?

  • Keine Ahnung was bei dir nicht passt, bei mir ging's auf Anhieb. Windows im UEFI Mode installiert?

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Meine Systeme


  • Hab‘s jetzt doch noch geschafft. Musst den Bootmanager für Windows nochmal neu erstellen. Der war wohl etwas markig.


    Sicherheitshalber alle Laufwerke, abgesehen von der Windows Partition, getrennt und dann diese Schritte befolgt. Dann ging es auch bei mir auf Anhieb in Parallels.

    Vielleicht hilft das ja auch dem ein oder anderen weiter.

  • @Nightflyer - Danke. Du hast mir damit Zeit, Nerven und Kohle erspart. Muß ich wohl in den sauren Apfel beissen und mit Unix als Host 2 KVMs aufsetzen und habe meine Ruhe da halt VMWare und Parallels unter MacOs Groschengräber sind mit jeweils jährlich steigenden Kosten und teilweise fragwürdigen Leistungen.