Updaten, aber wie?

  • Moin, vor geraumer Zeit habe ich es ja hinbekommen meinen Hackintosh fertig zu stellen...

    Immer wenn ich ihn hochfahre möchte er das ich ihn update (dürfte glaube auf 10.15.6 sein)


    Nur wie update ich ihn ohne das mein macOS zerschossen wird oder meine EFI?


    MfG

    Sky

    CPU: AMD Ryzen 5 3600

    GPU: RX 5700 XT

    RAM: 16GB DDR4 3000Mhz

    Motherboard: MSI B450M PRO-VDH MAX

  • Einfach alle Kexte und den bootloader aktualisieren, und es *sollte* alles funktionieren...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Und du solltest ein System-Backup sowie für den Notfall einen Ersatz-Bootstick mit deiner aktuell funktionierenden EFI parat haben


    Support ausschließlich im Forum und NICHT per PN!

  • okay, dann lass ich es mal lieber glaube ich... Keine Lust alles hinterher neu installieren zu müssen...


    oder wie bekomme ich die neue Version von OC und woher die neuen Versionen der Kexts? Kext Updater?

    CPU: AMD Ryzen 5 3600

    GPU: RX 5700 XT

    RAM: 16GB DDR4 3000Mhz

    Motherboard: MSI B450M PRO-VDH MAX

  • Ja Kext Updater.

    Die Kexts in Kextmanager, da die Nightlys und Open Core in Bootloader, die Aktuelle Version ist 0.6.0 oder auch den Nightly Build

    Too Old To Rock 'n' Roll; Too Young To Die!

    Meine Systeme


  • Beim Update von OC < 0.6.0 nicht vergessen, die alte Config mit der aktuellen sample config abzugleichen und 1) Umbenenungen, 2) Löschungen und 3) Neuen Einträgen/Features in die in die eigene Config einzubauen, damit's keine Fehlermeldungen gibt wie "no sschema found for xyz", etc. Funktioniert ganz gut mit OCConfigCompare.

  • Ich möchte hier jetzt nicht das Thema wechseln, aber eine Sache stört mich.


    Immer wenn ich meinen Hackintosh hochfahre wird mir irgendwas angezeigt (-v) ist aus... eigentlich sollte ja nur der Apfel und der Ladebalken zu sehen sein oder? Aber bei mir kommt noch irgendsoein Text

    CPU: AMD Ryzen 5 3600

    GPU: RX 5700 XT

    RAM: 16GB DDR4 3000Mhz

    Motherboard: MSI B450M PRO-VDH MAX

  • Kannst du ein Bild davon machen? NVRAM reset könnte auch was bringen...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • ein System-Backup sowie für den Notfall einen Ersatz-Bootstick mit deiner aktuell funktionierenden EFI parat haben

    Das sind die Zauberworte - ist das vorhanden, wüsste ich nicht, was schief gehen sollte.

    Ich möchte hier jetzt nicht das Thema wechseln, aber eine Sache stört mich.

    Hast Du bereits (und das stört mich), denn es passt nicht hierhin .

    Mach bitte Deinen eigenen Thread auf - solche Seiteneinstiege verunsichern nur den TE.

    Gruß

    LOM



  • solche Seiteneinstiege verunsichern nur den TE.

    Er ist doch der TE...

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Ooops! Sorry TE, jetzt habe ich Dich angepflaumt, weil es mir um die erste Frage gegangen war. Wer lesen kann, ...:rolleyes:

    Gruß

    LOM



  • Ich möchte hier jetzt nicht das Thema wechseln, aber eine Sache stört mich.


    Immer wenn ich meinen Hackintosh hochfahre wird mir irgendwas angezeigt (-v) ist aus... eigentlich sollte ja nur der Apfel und der Ladebalken zu sehen sein oder? Aber bei mir kommt noch irgendsoein Text

    Meinst du den Text vor der Betriebssystemauswahl?


    Und falls du die Verbose-Ausgabe meinst... NVRAM zurücksetzen. Das können Altlasten sein.

    Gruß

    Doc


    Systeme:

  • Doctor ich wähle macOS im OC BootMenu aus, dann kommt kurz das Apple was durch so ein komischen Text hochgeschoben wird

    CPU: AMD Ryzen 5 3600

    GPU: RX 5700 XT

    RAM: 16GB DDR4 3000Mhz

    Motherboard: MSI B450M PRO-VDH MAX

  • Das könnte vom AptioFix kommen, Bild davon, bitte ;)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Danach kommt das Apple Logo? Kein verbose? Das ist vom Boot.efi..

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • verbose ist ausgeschaltet, das Apple Logo wird durch diesen Text nach oben geschoben

    CPU: AMD Ryzen 5 3600

    GPU: RX 5700 XT

    RAM: 16GB DDR4 3000Mhz

    Motherboard: MSI B450M PRO-VDH MAX

  • Welche oc Version nutzt du? Ich kenne das nur von meinem alten OC in Bios Thread, das war oc von 2019.

    Mit oc 0.6.0 tritt das normal nicht auf.

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!

  • Ich nutze OC 0.5.2


    Muss ich aber eh doch noch updaten richtig?

    CPU: AMD Ryzen 5 3600

    GPU: RX 5700 XT

    RAM: 16GB DDR4 3000Mhz

    Motherboard: MSI B450M PRO-VDH MAX

  • Ja, das musst du updaten. Sonst wird das nichts mit macOS 11.0 Big Sur ;)

    System 2: I7 3770, B75M-D3V, 8GB 1600 DDR3, Powercolor Red Dragon RX 570 8GB, Catalina 10.15.6 Beta, OZMOSIS und macOS Big Sur mit OpenCore/Ozmosis

    :hackintosh:

    !!Kein Support per PN!!