Installation klappt nicht, da kein Ethernet trotz Kext

  • Nimm doch mal die Config die ich dir gebaut hatte. Ich habe da schon alles grundlegend eingetragen inklusive SMBIOS. Von da aus können wir uns dann vorarbeiten. Die USB Kext solltest du in der Config noch mit USBInjectAll ersetzen und den Port Limit Patch für deine macOS Version in die config.plist setzen. Dann kannst du dir eine eigene USB Kext bauen.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Hi CMMChris und danke für deine ganze Mühe!

    Also USB-Audiointerface geht so weit schon mal.

    Wo finde ich denn die USB-Kext? Oder meinst du jetzt einfach nur, ich soll im Konfigurator den Punkt USBInjectAll setzen?


    Ansonsten habe ich schon mal den die Häkchen für das starten mit Nvidia Karten gesetzt. Soweit funktioniert das auch. Ich kriege über meine GTX1050ti MacOS gestartet. Allerdings sagt mir der Nvidia Driver Manager, er sei Unable to open. Siehe Screenshot.

  • In den Kexten in meiner Config findest du einen USBKext. Der stammt noch von der Config die du übernommen hast. USBInjectAll ist keine Option im Clover Configurator sondern auch eine Kext.

    Bezüglich NVIDIA muss dir jemand anderes helfen. Ich habe mich damit noch nie beschäftigt.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch, Sorry. Die kext Datei habe jch schon gesehen aber was soll jch mit dieser machen? Und den injectall krieg ich wie in die kext? Gerne auch einen link zum selber raus lesen, ich will das ja schon auch begreifen und nicht alles auf dem silbertablett.

  • Kexte gehören bei unseren Hackintosh immer in die EFI, also: EFI/Clover/kexts/Other

    Wirksam natürlich erst nach Neustart.

    Die wichtigsten Tools zum direkten Download - stets aktuell :top:

  • USBInjectAll lädst du dir am besten mit dem Kext Updater.

    Die USBKext einfach löschen, USBInjectAll reinkopieren und dann noch den Port Limit Patch in die config.plist unter Kexts to Patch setzen.

    • Name*: com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI
    • Find* [HEX]: 837D880F 0F83A704 0000
    • Replace* [HEX]: 837D880F 90909090 9090
    • Comment: USB 10.13.6+ by PMHeart
    • MatchOS: 10.13.x

    LG Chris


    Meine Hardware:

    Edited 2 times, last by CMMChris ().

  • HIhi, supi, damit kann ich was anfangen. Also ich gehe davon aus, du meinst die Kext im Screenshot. Diese lösche ich jetzt, lade mit den USBInjectAll runter, und kopiere diese dafür rein. Im Clover-Konfigurator dann einfach nur unter Kext to Patch da dann noch die Option Port Limit Patch setzen, ja?

    Was mir der Auszug aus Mojave jetzt sagen soll, verstehe ich allerdings leider nicht, zumal ich ja HighSierra habe :)



    Ansonsten ist das Problem der Grafikkarte relativ simpel - Grafikkarte läuft tendenziell, kann damit problemlos booten usw. entsprechender Booteintrag ist gesetzt, injectnvidia ist markiert und auch NvidiaWeb hat den Haken. Trotzdem bekomme ich immer die Meldung "Unable to open NVIDIA Driver Manager".


    EDIT: So, ich hoffe mal, dass ich das mit dem KextstoPatch richtig verstanden habe - siehe Bild

    Edited once, last by Chrissp ().

  • Bescheuerte Frage, aber den WebDriver von der Nvidia Seite haste dir schon runtergeladen?

    DELL Latitude E6320 i5-2520M - HD3000 - 240GB SSD - 8GB RAM - HighSierra 10.13.6 - MacBookPro 8,2 - Clover 5070

    Intel NUC8i7BEH i7-8559U - Iris Plus 655 - 512GB SSD - 16GB RAM - Catalina 10.15.2 - Macmini8,1 - Clover 5070 + Parallels Desktop 14 (beruflich genutzt)

  • Achwas, absolut berechtigt. Ja, allerdings nicht von der Nvidia-Seite. Das ist der 387.10.10.10.40.132 , zumindest ist das der - angeblich - passende für meine aktuelle Version 17G9016. Installiere ihn, starte neu, nach dem Anmelden dann kurze Zeit später eben die Meldung

  • Und mal die Versionen von der Nvidia Seite durchprobieren?

    DELL Latitude E6320 i5-2520M - HD3000 - 240GB SSD - 8GB RAM - HighSierra 10.13.6 - MacBookPro 8,2 - Clover 5070

    Intel NUC8i7BEH i7-8559U - Iris Plus 655 - 512GB SSD - 16GB RAM - Catalina 10.15.2 - Macmini8,1 - Clover 5070 + Parallels Desktop 14 (beruflich genutzt)

  • Naja ich finde keine passende Version für meine BuildVersion, oder ich bin zu doof die richtige zu sehen/finden.


    Habe jetzt nochmal direkt von der Nvidia Seite den 387.10.10.10.40.132 geladen, selbes Problem.

    Er installiert, startet danach neu, sobald ich mich anmelden kommt kurz darauf die Fehlermeldung. Auch wenn ich Versuche, das Nvidia Driver Panel zu starten, selbe Meldung.

    Edited once, last by Chrissp ().

  • Sorry habe mich im Stress vertan. Du brauchst natürlich die Port Limit Patches für 10.13.6 High Sierra. Da kannst du die von mir geposteten natürlich nicht nutzen.


    • Name*: com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI
    • Find* [HEX]: 837D880F 0F83A704 0000
    • Replace* [HEX]: 837D880F 90909090 9090
    • Comment: USB 10.13.6+ by PMHeart
    • MatchOS: 10.13.x

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Ok, also alles was ich bisher angelegt habe schmeiß ich jetzt wieder raus (das sind ja nur die 4 Einträge) und ersetze Sie durch den einen Eintrag, welchen du mir jetzt gerade gepostet hast?

  • Ja genau. Aber in deinem Screenshot war überhaupt keine Config geöffnet, das hast du schon bemerkt oder?

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Das war mir klar, ja. Das war quasi nur dazu gedacht, zu zeigen was ich meine. Habe danach dann schon aus dem EFI-Ordner die .plist geöffnet und dort dann diesen einen Eintrag gemacht.


    Btw, eventuell hast du da eine Ahnung.

    Ich habe so eine Art "Spulenfiepen". Allerdings nur, wenn sich die Maus bewegt. Gerade als ich aus dem Sleep-Modus bin, habe ich fest gestellt dass die Maus hängt - abgezogen, eingesteckt, geht sofort aber das Fiepen ist wieder da.

    Letzten Endes weiß ich halt nicht ob es eine Einstellung im BIOS sein könnte (unter WIN hatte ich das definitiv nicht) oder eine Controllersache ist....


    Las auch schon, dass das wohl bei Mäusen >1000DPI auf tritt (ist eine Roccat KOVA) , ansonsten scheint soweit erst mal alles zu passen.

  • Das Spulenfiepen wird wohl von der Grafikkarte kommen. Läuft denn der Grafiktreiber oder gibts da immer noch Probleme?

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Der Grafiktreiber läuft.


    Das glaube ich nicht, auch als ich mit der CPU-Grafik unterwegs war, war das Fiepen vorhanden :)


    EDIT: Sehe gerade, die Grafikkarte wird mir zwar angezeigt, der Treiber ist installiert allerdings zeigt er mir diese mit 256mb an.

    Mir kam die Tage ein Thema unter, da ging es um sowas ähnliches, leider finde ich es nicht mehr.

  • Hast du Inject Nvidia gesetzt in deiner config.plist?

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Ja, ist gesetzt. Inject Nvidia, Nvidiaweb ebenfalls.


    Der Web Treiber passt auch versionsmäßig zu meiner Build, also daran kann es eigentlich auch nicht liegen.

  • Da haben wir auch schon den Fehler. Mach den Haken bei Inject Nvidia raus. Nur der Haken bei Nvidiaweb reicht.

    LG Chris


    Meine Hardware: