Hackintosh auf Asus Prime z270a und Intel core i5 7400

  • Hallo Zusammen,

    Nachdem mein erster Hackintosh (AMD) mit Hilfe dieses großartigens Forums fertig wurde, habe ich nun ein neues Projekt.

    Meine Hardware:


    Mainboard: Asus Prime Z270A mit der neuesten Bios Version (AMI Bios)

    CPU: Intel Core I5 7400

    RAM: GSkill DDR4 - 2133MHz - 2x8Gb

    SSD: Kingston UV400 - 120Gb

    GPU: Asus GTX1080TI oder wenns nie für Catalina reichen wird, dann halt eine Sapphire Vega 64.


    Dass ich eine FakeCPUID brauche, ist mir klar.

    Ich hab mir das ganze so gedacht:

    Clover Stick machen und FakeCPUID erstellen.

    Mit einem HighSierra Installer dann die SSD aufsetzen.

    Webdriver (Wenn ich die 1080TI verwende) installieren.

    EFI kopieren.


    Nachdem ich bei der AMD Installation einen vorgefertigten EFI Ordner benutzt habe, bin ich mir nicht sicher, ob mir bei meinem obigen Plan etwas fehlt?

    Ich denke ich brauche den Lilu.kext und einen LAN kext - ist sonst noch etwas nötig?


    :danke:


    Gruß

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

  • Wie kommst du drauf das du eine FakeCPUID brauchst?


    Ansonsten gibt es hier schon mal eine EFI Basis für dein Board. CPU und Grafik war eine andere.

    HS Installation auf Asus Z270-A Prime

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Hi,

    Danke für deine Antwort!

    Ich habe gelesen, dass der I5 7400 nicht nativ unterstützt wird?


    Zu den fertigen EFI´s: Was muss ich denn genau verändern, damit es bei mir läuft.

    Ich habe leider keine Erfahrung zum Thema Hackintosh. Der AMD war mehr oder weniger vorgefertigt für mich.


    Eine ganz andere Frage: Würde es nicht funktionieren, wenn ich den Ordner einfach mi Clover machen? Also ohne viele Kexte...


    Gruß

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

  • Ist doch ein Intel I5 und sollte daher keine Probleme machen.


    Kannst wenn möchtest versuchen mit diesem EFI-Ordner eine HS Installations-Stick zu starten.


    Ergänzung: Stimmt du möchtest ja HS. Das kennt denn Prozessor gar nicht. Mojave wäre das Richtige System. Aber da läuft die NVIDIA nicht.

    Files

    • EFI.zip

      (8.08 MB, downloaded 8 times, last: )

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Hi,

    Also brauche ich doch eine FakeCPUID ?

    Die müsste ich aber nur in Clover einstellen ?

    Aber wie mache ich das, wenn ich deinen fertigen EFI Ordner nehme ?

    Gruß

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

  • Mit dem

    Clover Configurator immer aktuell

    kannst du die config-plist im EFI Ordner bearbeiten.


    Versuchs aber doch erst mal ohne Fake-ID. Vielleicht klappt es.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Passt, danke - ich probiers dann gleich.

    Um 0:30 meld ich mich dann wieder (vorrausgesetzt jemand ist noch wach :D)

    Bis später.

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

  • Also ich nicht. Ich gehe jetzt schlafen. :)

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Die CPU läuft auch mit Sierra :)

    Klick

    Und ab circa 10.12.6 brauchst du keine FakeCPUID mehr

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • Hallo Ralf,

    Hat Sierra einen Vorteil bei dieser CPU ?
    HighSierra müsste dann doch auch gehen, wenn du sagst, dass es ab 10.12.6 keine FakeCPUID mehr gibt?

    Ich werds gleich probieren mit dem Efi Ordner und einem HighSierra installer.

    Danke, dass du mir auch hier hilfst!

    Gruß

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

  • High Sierra macht das schon mehr Sinn.

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • So, ich hab das jetzt probiert.

    Aber leider startet die Installation nicht.

    Bis zu Clover geht alles.

    Ich bekomme eine Fehlermeldung, die ich mit Enter bestätigen kann.


    Gruß


    UPDATE:


    Ich bin jetzt in die Installation hineingekommen.

    Nach der eigentlichen Installation heißt die SSD ja auch Install from SSD. Wenn ich die aus Clover boote, dann kommt diese MEldung

    Images

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

    Edited once, last by Pipraider ().

  • Sieht für mich aus wie ein Problem mit dem AptioFix. Eventuell mal einen anderen probieren.

    CFL-Hack: i5 8500 - Asus ROG Maximus VIII Gene @ CFL-Mod-BIOS - 16GB Corsair Vengeance LPX 2666MHz - Gigabyte Aorus RX 570 4GB + UHD630 connectorless + BCM94360 PCIe Wifi - macOS 10.14.3 - Windows 10 - Clover
    Original Apple: Macbook Pro Retina 13" Early 2015 (MF840D/A) - macOS 10.14.3

  • Hi,

    So, jetzt hat alles funktioniert. Warum weiß ich nicht genau, ich habe ja eigentlich nichts verändert...

    In Clover bekomme ich viel mehr devices angezeigt als eigentlich existieren. Unter anderem: Boot macOS from Filevault Preboot oder zum Beispiel: Boot Preboot Installer from Preboot und einmal recovery von windows und macOS.

    Recovery ist mir klar, das könnte auch bleiben.

    Wenn ich das Boot Preboot Installer from Preboot auswähle passiert gar nichts -> schwarzer Bildschirm -> etwas später dann BIOS Setup.

    Das ist zwar nicht so schlimm aber nervig.

    Bei der zweiten Option: Boot macOS from FileVault Preboot wird ganz normal gestartet.


    Das lustige daran ist, dass ich mit dem Clover Konfigurator ein neues config.plist File gemacht habe mit hidden devices.

    Da waren alle zusätzlichen Bootoptionen entfernt, nur leider ist mir mein macOS nicht gestartet (Fortschrittsbalken bleibt am Ende hängen).

    Ich habe jetzt versucht der alten, funktionierenden Config.plist Datei ein paar hidden devices hizuzufügen. Leider bringt das gar nichts (es bootet ganz normal) - alles wie vorher....


    Das andere wäre, dass sich der Windows Bootmanager nach jedem Neustart vordrängt (Jedes OS hat eine eigene Partition). Kann man nicht einfach den Windows Bootloader löschen ? :nowin:


    Und das letzte: Der Nvidia Webdriver für 10.13.6 gibt die Meldung aus, dass die Version nicht kompatibel ist. Ich hab da irgendwas von Build Nummer verändern gelesen. Könnte mir das bitte jemand erklären (sowohl was dahintersteckt, als auch was ich jetzt machen kann).


    Ansonsten kann ich nur sagen, dass die Performance ziemlich gut ist. Booten geht schnell, Surfen kommt mir etwas ruckeliger als unter Windows vor (sind aber nur Nuancen). Programme starten schnell... usw.

    Was mir auch aufgefallen ist, dass unter meiner AMD Installation, ohne den Webdriver in der oberen Leiste blau-grün-gelbe Balken anstatt Symbolen waren. Hier ist dies nicht der Fall.


    Bitte vergebt mir für den langen Text :verneigen:.


    Danke fürs Lesen und

    Gruß

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

    Edited 3 times, last by Pipraider ().

  • Filevault Preboot > Standart OSX Start über das Preboot Volumen. Funktionier auch bei aktiviertem Filevault.

    Boot Preboot Installer > Startet ein Update. Wenn keines vorliegt geht das auch nicht.


    Ansonsten solltest du dir das hier durchlesen.

    https://sourceforge.net/p/cloverefiboot/wiki/GUI/#custom


    Hier in meiner Config habe ich den GUI Bereich ausgefüllt. Hilft eventuell als Vorlage.

    https://bitbucket.org/anonymou…r/EFI/CLOVER/config.plist


    Ansonsten versuche mal den Webdriver mit diesem Tool zu installieren.

    Nvidia Webtreiber all Version update App für High Sierra und Mojave

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Danke für dein Tool. Das Tool an sich funktioniert einwandfrei. Nur leider kann ich die Auflösung noch immer nicht einstellen. Auch beim Starten habe ich immer noch weiße Streifen. Im Nvidia Treiber manager habe ich auch auf die richtigen Treiber gestellt.

    Ich hab so das Gefühl, dass mir ein kext fehlt. Anbei ein Foto meiner kexte.

    Gruß

    Images

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

  • Warum hast du den Whatevergreen Kext gegen den NvidiaGrafics Kext getauscht? Ist doch veraltet der Kext. Gleiches gilt für den Shiki.kext.


    https://github.com/acidanthera…/Manual/FAQ.GeForce.en.md

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Ich habe eigentlich gar nichts ausgetauscht. Ich dachte vorhin schon an den Whatevergreen.kext (nur dachte ich, dass der für AMD Karten ist...) Danke, ich probiers nachher aus.

    Was meinst mit Shiki.kext ? Gegen welchen soll ich den austauschen ?


    Gruß

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

  • Ich Frage da es ein komplett anderer EFI-Ordner ist als der welchen ich ursprünglich gepostet habe. Der von mir war eventuell noch nicht perfekt, aber alles auf dem neusten Stand. Keine Ahnung was dein jetziger Stand ist.



    Der Whatevergreen.kext hat den Shiki.kext geschluckt.


    Wenn ich es gerade sehe. Den USBPorts.kext must du löschen und einen neuen erstellen. Der war für meinen Rechner.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Ich muss gestehen, dass ich keine Ahnung habe, wie ich zu einem völlig anderen EFI Ordner komme...:gibtsnicht:

    Naja, auch egal, ich nehme deinen. Der USB Kext vom mysteriösen EFI Ordner hat funktioniert (also meine Ports haben funktioniert). Dann könnte ich den verwenden ?


    Edit:

    Ich habe jetzt deinen Efi Ordner genommen und nur meinen USB kext rüber kopiert.

    Nur leider habe ich jetzt kein Internet.

    Kexte fehlen meiner Meinung nach keine. Ich hab einmal ein Foto vom drivers uefi Ordner gemacht - da ist viel unterschiedlich. Oben ist der alte und unten dein neuer Ordner.

    Gruß

    Images

    CPU : Amd Fx 8350
    Mainboard : MSI 970 Gaming
    RAM : 2x 8Gb Crucial Ballistix Sport 1600Mhz + 2x 4Gb GSkill Sniper 1866Mhz
    SSD : Kingston UV400 - 120Gb

    SSD2 : Kingston UV400 - 120Gb
    GPU : Asus Rog Strix GTX 1080ti o11g gaming
    PSU : Super Flower Leadex 1600W
    Case : Cooler Master Cosmos S


    Monitor : Samsung UE28590D
    Sound : Denon PMA735R + Canton 2.1
    Keyboard : Razer Blackwidow CHROMA V2
    Maus : Corsair DARK Core RGB

    Edited once, last by Pipraider ().