[BAU-TAGEBUCH] Geeek Case A60 - mITX Build - ASRock Z390 Phantom Gaming ITX/ac - i9 9900KF - AMD Radeon VII - inklusive Bios Firmware/Bios Settings/EFI

  • Ich sehe 2 Unterschiede zwischen unseren Systemen:


    1. habe ich eine 5700XT

    2. setze ich eine 970 EVO Plus ein + eine Corsair MP600 (für Windoof)


    Theorie:

    1. die 5700XT verursacht die abstürze

    2. Ich habe die Partitionen der Corsair MP600 mit TinkerTools ausgeblendet, kann es sein das MacOS die Platte in den Standby setzen möchte und deswegen abstürzt?

  • Für mich ist das alles zu viel Theorie, ohne Hardware kann ich da wie gesagt nicht behilflich sein. Sorry!

  • chatman64


    Hat die 970 EVO die aktuelle Firmware drauf?


    Zum Thema OpenCorre schau doch mal im OpenCore Sammelthread (lauffähige Konfigurationen) Desktop


    Post 14 und 16 an.


    DSM2

    Danke für das Bios und deine Bios Settings, hat mir sehr geholfen und läuft hier unterdessen auf 2 Rechnern zwar unter OpenCore aber das ist ja egal. :)

  • Hallo zusammen! Hat irgendjemand hier noch mit Spulenfiepen beim genannten ASRock Board zu kämpfen? Habe eine ähnliche Kombination (i9 9900K, Corsair 600Watt) und bei geringer CPU-Last ein wahnsinnig nerviges Geräusch. Mainboard bereits 1x ausgetauscht, ist gefühlt noch schlimmer geworden.

  • Nie gehabt, lief immer absolut sauber. Ist vermutlich beim neuen Besitzer nicht anders. Oder DataV ?

  • DSM2 Danke für dein schnelles Feedback! Merkwürdig, ich frage mich, ob das mit was anderem als dem Board selbst zu tun haben könnte. Geräusch kommt meiner Meinung nach sehr aus dem CPU-Bereich.


    Ich habe mal das Geräusch mit dem iPhone aufgenommen - der Lüfter wirkt in der Aufnahme lauter, das täuscht aber - das Geräusch ist wahnsinnig nervig, insbesondere da ich den Rechner direkt aufm Schreibtisch habe:

    https://www.dropbox.com/s/g8va…z390%20low%20cpu.m4a?dl=0


    Ich wende mich evtl. mal direkt an ASRock.

  • Nö keine Beschwerden DSM2 bzw. coinsen was für eine Grafikkarte hast du denn, bist du sicher dass es nicht an der liegt oder an deinem Netzteil?

    Ich bin am Handy und kann nicht sehen ob du die Daten bei dir gepflegt hast

  • coinsen Ich habe zwar nur einen i5-9600k auf dem ASRock, aber selbst unter Last höre ich nur ein leises Rauschen der Lüfter aus dem Gehäuse.

    Fiepen oder andere störende Frequenzgeräusche habe ich noch nicht wahrgenommen.

    MfG, docplag



  • Danke für euer Feedback.

    Nö keine Beschwerden DSM2 bzw. coinsen was für eine Grafikkarte hast du denn, bist du sicher dass es nicht an der liegt oder an deinem Netzteil?

    Ich bin am Handy und kann nicht sehen ob du die Daten bei dir gepflegt hast

    Ich habe eine Sapphire Radeon Vega 56, aber die aktuell ausgebaut um sicherzustellen, dass das Störgeräusch nicht von der Grakka kommt. Netzteil wäre natürlich noch eine Option, ich habe es aufgrund mangelnder Alternative lediglich ausgebaut und "so weit wie möglich" weggehalten, um das Geräusch lokalisieren zu können - und es kommt meiner Meinung nach vom Mainboard.

  • Guten Tag zusammen,

    ich habe das Problem das ich kein ausgäbe Signal bekomme wenn ich cdmi anschließe. nur display Port funktioniert. Kann mir jemand sagen woran das liegen kann?

    Habe die efi von DSM2 genommen.

  • Meine EFI war nie für den Einsatz der iGPU konfiguriert und musst daher von dir abgeändert werden.

  • Müsste HDMI nicht trotzdem funktionieren?

    Was müsste denn noch geändert werden?

    bin schon am suchen wo ich sowas finde hier im Forum um die IGPU einstellen kann aber ich finde nicht

  • Guten Abend zusammen,

    DSM2 eine frage ich habe jetzt eine efi erstellt und hdmi funktioniert allerdings noch nicht. Das simbos habe ich gewechselt da ich mal gelesen habe das es schon das Problem beheben sollte.

    Könntest du da mal rüber gucken?

  • "Kleines Problem...

    Wenn ich meinen Rechner einschlafen lasse (Power LED blinkt) und nach kurzer Zeit wecke -> null Problem.


    Wenn ich meinen Rechner sehr lange schlafen lasse, kommt es vor, dass die Power LED dauerhaft leuchtet und der Rechner nicht mehr reagiert -> Hardreset.


    Hat sonst jemand das Problem? Bitte um Hinweis wo ich das Problem als erstes angehen sollte."


    EDIT

    Einer meiner "klugen" Freunde hatte höchstwahrscheinlich das EFI-Bios verstellt. Hab wieder sämtliche Einstellungen aus Post No 1 übernommen - seitdem Ruhe. Hoffe das war es schon.


    SIDECAR (wen es interessiert)

    Wollte Sidecar ausprobieren. Mit den EFI-Bios Settings aus Post 1 ging es nit.
    Sidecar war zwar auf dem Hackintosh anwählbar - auf dem iPad öffnete sich auch entsprechendes Fenster, welches aber schwarz blieb (WLan).


    Da ich einen 8700k mit UHD 630 besitze habe ich im EFI-Bios die iGPU aktiviert (TE hat IMHO keine iGPU im System des Kunden). Nach Neustart funktionierte Sidecar binnen Sekunden (WLan). Kein "Inject Intel" oder "Headless". Nichts verändert.

    Asrock Z390 Phantom Gaming ITX/AC (Bios 4.2)

    Intel I7 8700k

    32 GB Crucial Ballistix LT V2 @ 3200 (memtested)

    RX 570 Pulse ITX

    DW1560

    Crucial BX500 SSDs

    Catalina 10.15.6

    Edited once, last by silyb0y ().