OpenCore Sammelthread (Hilfe und Diskussion)

  • danke , hab`s gefunden und gelöscht

    asus Z-170M Plus,intel i7-6700k,Enermax Liqmax 2, 2x8gb Crucial, Samsung NVMe SSD 950pro 500gb, ssd samsung EVO 840 500gb, ssd samsung EVO 860 5000gb,SanDisk SSD 500GB,bequiet Straight power 10 500W,Slimtype DVD, win 10 pro 64bit,Linux Mint, MacOS-BigSur, Fractal Design NODE 804 gehäuse.

  • Habe soeben mal auf 0.6.5 erhöht, und bis Dato die ganze Sache händisch wie immer geändert. Nach Prüfung mit dem KU habe ich diese Fehlermeldungen


    OCS: No schema for PickerVariant at 6 index, context <Boot>!

    OCS: No schema for SetupDelay at 6 index, context <Audio>!

    OCS: Missing key DeduplicateBootOrder, context <Quirks>!

    Done checking /Volumes/EFI/EFI/OC/config.plist in 1 ms


    Die Daten stimmen soweit mit der sample.plist überein. Dieser ominöse DeduplicateBootOrder wurde von mir auch entfernt, wird aber als Missing Key angezeigt.


    NVRAM wurde gemacht. Während des booten hört man leichte Audioverzerrungen. Das Boot Menü ist sehr träge , das heisst das es auf dem jeweiligen Icon ohne Reaktion verbleibt

  • OCS: Missing key DeduplicateBootOrder

    Also wenn die Meldung kommt hast du bestimmt nicht einen "OpenCore.efi" 0.6.5 im Einsatz.

    Kontrolliere dies :-)


    Gruss Cobam

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • Den Eintrag löschen

    Habe ich vor Monaten auch so gemacht, hat aber m. E. einen Grund: nicht Alles ist aus dem selben Paket oder die Konfiguration erfolgte in einem nicht passenden PlistEditor/Configurator.

    Ich hatte damals Teile einer Nightly erwischt, die nicht mit dem Rest zusammenpassten.

  • Ich würde nur einen Plist Editor und ocvalidate (sowie die Differences.pdf) aus dem gleichen OC package verwenden.

  • cobanramo Siehe Foto



  • schmalen Also bei mir ist das nicht so wie auf deinem Bild.

    Liebe Grüße, alex


     INTEL | MB: GIGABYTE Z390M | CPU: i5 8600 | GPU: MSI Radeon RX 580 + iGPU | RAM: 32GB G.Skill Aegis | macOS: 11.2.3 (20D91) - (iMac19,1 | OC 0.6.7)


     iDevices | iPhone 11 | iPhone 8 Plus | iPad Pro 12,9" | AirPods 1. Gen | AirPods Pro | Apple Watch S5 44mm

     Mac | MacBook Pro 15” Late 2015 | MacBook Pro 13” Late 2014


  • lt KU 0.6.5

    Wo bedient sich der KU? Holt er auch Nightlys bzw. sogenannte Releases, die keine offiziellen sind (wie es mir damals ohne KU händisch passiert ist)?

  • Un!x Danke..... was soll mir das jetzt sagen?


    Das heisst bei Dir läuft's!;)

  • schmalen

    mom. Ich ging davon aus das die Meldung vom OpenCore kommt...
    Das was du da hast ist was vom KextUpdater...

    Das musst du auch dort suchen warum das so anzeigt.

    Das ist bestimmt nichts vom OpenCore.


    Gruss Coban

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • cobanramo ja sorry, hätte ich erwähnen müssen das ich die plist mit KU validiert hatte....


    Dennoch ist wenn die Icons angezeigt werden bzw. zum nächsten Icon gewechselt wird dann dauerts ca. 5 - 10 Sek. um auf den nächsten zu kommen, und wie schon geschrieben, dieses Audiogekrackse währen des Bootvorgangs, war in 0.64 nicht so.

  • Hast du auch die Recourcen Ordner ausgetauscht mit den "Neuen"
    Da hat sich einiges geändert.



    Gruss Coban


    https://github.com/acidanthera/OcBinaryData



    Edit: Kann zwar nicht direkt validieren weil ich BigSur mit aktiviertem Sip im Einsatz habe, denke aber da ist bei Kextupdater vermutlich noch die "Alte" OC Validate im Einsatz.

    Das kann Sascha_77 bestimmt besser erklären warum das so ist.

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Edited once, last by cobanramo ().

  • cobanramo ja hatte ich gemacht. Ich bleib erstmal auf 0.64. Dennoch lege ich mal meine Plist hierhin aus der 0.65 er evtl. fällt dem einen oder anderm was ein.






    config.plist

  • Wenn du den Recourcen Ordner aktualisiert hast kannst du mal

    PickerVariant = Modern Testen


    Funktioniert bei mir hervorragend.


    Müsste aber auch mit Auto funktionieren, getestet habe ich jedoch noch nicht.


    Gruss Coban



     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Edited once, last by cobanramo ().

  • cobanramo Toll..... sieht gut aus. Dennoch sind die Problem wie im Post #5693 beschrieben. Irgendwo ist da noch der Wurm drin?



    OpenCore Sammelthread (Hilfe und Diskussion)

  • bezgl der Audioaussetzer, ist mir aufgefallen dass zuvor die Chime Datei als wav und nun als mp3 vorliegt. Könnte ein Grund sein ...

    Grüße

    Leggalucci


    Asus Prime Z390-A 1502 | i9 9900k | 48GB | AMD RX580 4GB | NVMe 500 GB | BCM94360CS2 | macOS 11.1 | OpenCore

  • Edit: Kann zwar nicht direkt validieren weil ich BigSur mit aktiviertem Sip im Einsatz habe, denke aber da ist bei Kextupdater vermutlich noch die "Alte" OC Validate im Einsatz.

    Das kann Sascha_77 bestimmt besser erklären warum das so ist.

    Der Validator wird immer frisch heruntergeladen vom KU. Allerdings war auf dem Server eine version aus Dezember obwohl es schon eine aus Januar gibt von der 0.6.5. Warum auch immer hat mein Script sich das aber nicht gezogen. Validator ist jetzt jedenfalls aktuell.


    Die Prüfung klappt im KU aber übrigens nur bei Releases. Bei Nightlybuilds nicht. Vllt. sollte ich da noch einen Haken für Nightlybuilds machen.


    EDIT:

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    Edited once, last by Sascha_77 ().

  • Irgendwo ist da noch der Wurm drin?

    Ich denke bei dir liegt der Wurm hier drin..
    Deine konfig...


    Sollte aber so aussehen..


    Da brauchst du nichts zu modifizieren...

    Die Lautstärke wird genau so geregelt wie bei Original MAc´s auch, über die Lautstärke im MacOS.


    Gruss Coban

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • OpenCore 0.6.5 runtergeladen....sample.plist und Kexte " bestückt" .....umbenannt....läuft

    nul Probleme