Lifebook E754 i5 Installation High Sierra

  • hab ich noch vor der Schicht probiert.

    Bleibt siehe Bild hängen.


    Wenn ich aber unter Kernel und Kext Patches

    das Päckchen bei DellSMBIOSPatch setze läuft es weiter bis zum

    Apfs_module_start:1279......

    was ist das verdammt....

    Aber warte mal, er ist doch wieder ein Tick weiter oder?

    Jetzt steht er bei Touchpad?

    Sehe ich das richtig ?

    Apfs ist doch das neue Mac Dateiformat, und es versucht ein weiteres Modul zu starten. Oder????

    Liege ich dann mit der vorletzten Zeile mit Touchpad richtig?


    Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen 🐿


    Moin an alle:

    Hab mal in meinem Profil unter über mich, mal alle Daten von dem Livebook E754 eingetragen.

    Jetzt gehen wir die Sache mal Professionell an🧐

    Nächster Bootversuch mit Einstellungen griven .

    Letzte Bilder bevor Black Screen

  • Gnaaa dieses ACPI Theater bei den Dingern nervt gewaltig...

    Bei arigata9 hatten wir den selben Driss letztlich haben wir das Dingen dann Legacy installiert und es ging wäre vielleicht hier auch eine Option...

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • Oha, hatte schon gedacht ich kann mich von Legacy verabschieden.

    Aber ein Versuch ist es wert.


    Ähhh irgendwie keine Ahnung mehr.

    Gibt es dafür ne Anleitung um Legacy zu installieren?

    Mein System:
    Gigabyte.GA-z97p-d3
    Ethernet:Realtek 8111B
    Audio : Realtek ALC-888
    Chipsatz: Z97
    CPU: Inel i5 4690K
    Speicher: 8Gb 1333 Ram
    Grafik: GTX970 MSI Gaming 4G
    Sytem: Win10 / OS Mojave 10.14.1

    Einmal editiert, zuletzt von Tonne74 ()

  • Du wählst bei der Installation von Clover eben nicht "Für UEFI Motherboards" installieren und dann wird automatisch Legacy installiert ;) Bin aktuell @work kann also keine Screenshots machen aber das erklärt sich im Installer auch von allein.

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • Alles klar.

    Dann such ich mir ma einen Stick und erstelle mir einen neuen Stick auf Legacy.

    Lach

    Bei dem Lapi sollte bis auf WLAN alles Funktionieren? Oder

    Hab mir einen neuen Stick Legacy erstellt.

    Habe mir via Terminal Mojave drauf gemacht.

    Der Stick Bootet nicht:

    Was habe ich gemacht.

    - mit FDP Stick GUID Journaled Formatiert

    - via Terminal Mojave auf den Stick gebraucht. Alles Ok

    -Neuen Clover geladen und siehe Bilder installiert.

    bootet nicht.

    Wichtig: Er soll für den Lapi Legacy bleiben!!!

    Was mach ich hier falsch?

    Ich dreh Durch...

    Der Stick will nicht booten....

  • Den Haken für Uefi boards hast du zwar rausgenommen, der Haken bei „Installiere Clover in der ESP“ muss aber drin bleiben. Denn ohne, installiert der den gar nicht auf der EFI Partition ;) (Abkürzung stand glaub ich sogar für EFI System Partition).

    Systeme:

    MacBook Pro 11,1
    Orig: Acer Aspire E5-573
    Intel Core i3-4005U
    4GB RAM
    500GB Crucial MX500 SSD
    macOS Mojave 10.14.2
    iMac14,2
    Orig: Lenovo M71 Tiny
    Intel Core i3 (Haswell)
    4GB RAM
    80GB Intel SSD
    macOS Mojave 10.14


    arigata9.png

  • Danke für den Tipp.

    Setze morgen mal den Hacken und installiere Clover neu.

    Melde mich

    Mein System:
    Gigabyte.GA-z97p-d3
    Ethernet:Realtek 8111B
    Audio : Realtek ALC-888
    Chipsatz: Z97
    CPU: Inel i5 4690K
    Speicher: 8Gb 1333 Ram
    Grafik: GTX970 MSI Gaming 4G
    Sytem: Win10 / OS Mojave 10.14.1

  • Hallo Jungs,

    habe es jetzt endlich geschafft einen Legacy Bootstick zu erstellen.

    Brauche eure Hilfe:

    Wenn ich den Stick via FDP formatiere in MS-DOS Fat

    und Master Reboot und dann Clover wie siehe Bild installiere

    bootet er super an meinem Lifebook

    Lieder noch ohne Mojave.

    Wenn ich via FDP das gleiche mache und danach via Terminal und folgenden Befehl:

    sudo /Applications/Install\ macOS\ Mojave.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/USB --applicationpath /Applications/Install\ macOS\ Mojave.app


    auf den Stick intalliere und dann Clover genau gleich Install

    startet Clover am Lifebook nicht:

    Boot Failed rot


    könnt Ihr mir helfen?

    wie kriege ich jetzt Mojave auf den Stick ohne das er mir den wieder vor dem Kopieren formatiert?

  • Ich meine du solltest mit zwei USB Stick Strategie arbeiten, der Legacy Clover Bootloader und dann Mojave Installer Stick so wie er dann ist, beim Start mit Clover sollte er im Auswahl Menü erscheinen.

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4862


    Metzger für angewandte Mettologie

  • so, auf einem Stick Clover zum booten mit dem Clover Ordner von Griven in USB3 und den großen Stick wo ich via Terminal Mojave drauf habe in den USB1 hinten am Lapi.

    bootet in den Clover. Teilerfolg

    Kann Mojave Install starten, läuft ne weile dann kommen die ACPI Error wie bei UEFI Bootstick

    dann kommt der durchgestrichene Kreis und Ende.

    Hänge euch mal den Cloverordner und ein paar Bilder an.

  • Bin wieder am Start.

    Hab es glaub ich geschafft.

    Jeaaaar

    Es hat mit dem UEFI Bootstick geklappt.

    Musste im BIOS nichts mehr ändern.

    Ich hab mir nochmal die EFI von Julian genommen, die DST raus genommen

    Und nochmal bei Kernel Kext Patch mein Dell SMBios mitgenommen.

    Und nochmal im USB 2 hinten gebootet.

    Peng geklappt.

    Schönen Abend an alle.

    Für mich reicht es für Heute

    Mal schauen, was alles geht🤔

  • Super, wie hast du es jetzt gemacht? :)

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4862


    Metzger für angewandte Mettologie

  • es war eine Mischung von allen Informationen.

    Aber die EFi von Julian hat mir keine Ruhe gelassen.

    Auf Basis der, hab ich angesetzt.

    Will heute Abend, wenn ich schaffe nochmal das SMSBios via Clover Griven umstellen, ob er damit auch installiert.

    habe gestern schon mal festgestellt, das folgende nicht gehen:

    Audio ALC 3233

    USB 3 alle Anschlüsse

    W-LAN

    Bluetooth

    Aber bin erst mal Froh das der Fujitsu Hexenkasten mit Hacki geht!

    weiter gehts,


    schreibe jetzt schon von meinem Fujitsu E754 Hacki.

    hab heute nochmal versucht mit SMBios MacBook Pro 11.1 yu Install.

    Fail, ging nicht.

    also Macbook 9.2 passt.

    hab noch ein paar kext in Other gelegt.

    -Audio ist da

    -Lan ist online

    -USB3 gehen auch.

    Intel HD4600 wird sauber unter Info angezeigt, habe aber das gefuehl, dass mir die Grafikbeschleunigung fehlt.

    Habe diese Querbalken die so abgehackt runter laufen.

    Jetzt seid Ihr gefragt_

    wie hole ich alles aus der internen GPU raus.

    Im Anhang wie gesagt, meine EFI als Zip

    Kann von den Profis, mal jemand in meinem Zip mal

    in den Ordner Other unter Kext schauen?

    Ob da nicht Kext kollidieren oder Mist sind?

    Danke

    Freu Freu Freu

    schönen Abend an alle

    Dateien

    Mein System:
    Gigabyte.GA-z97p-d3
    Ethernet:Realtek 8111B
    Audio : Realtek ALC-888
    Chipsatz: Z97
    CPU: Inel i5 4690K
    Speicher: 8Gb 1333 Ram
    Grafik: GTX970 MSI Gaming 4G
    Sytem: Win10 / OS Mojave 10.14.1

    2 Mal editiert, zuletzt von Tonne74 ()