Asrock Z390 Taichi Ultimate

  • Wow.... das ist gerne ein Thema mit diesen nagelneuen Boards...

    Deswegen bin ich da immer etwas skeptisch und lasse andere Fachleute das in Ruhe testen... ;)

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6 | Clover

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.6 | Clover

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ich hatte da heute auch jemanden im Tomaten Forum mit einem Asrock Z390 Phantom. Der ist am verzweifeln gewesen, da die Installation nicht funktioniert hat. Er kam dann auch auf das BIOS downgrade und schwups alles läuft. Ich bin leider zu blöd so ein BIOS auseinander zu nehmen und zu schauen was die Änderungen sind.


    Edit: Fix aus dem Tomaten Forum und der funktioniert. Aktuelles BIOS und bootet ohne Probleme.


    ACPI/DSDT Patch für Asrock Z390 Boards RTC Bug:


    Find* [HEX] =A00A9353 54415301

    Replace* [HEX] =A00A910A FF0BFFFF

    Comment = Fix AsRock Z390 BIOS DSDT Device(RTC) bug

    Asrock z390 Taichi Ultimate
    Intel Core i9 9900k
    Ram 16GB DDR4
    Sapphire Vega 64


    Geekbench

    Edited 2 times, last by Higgins12 ().

  • Nice...

    ein KernelToPatch-Eintrag.

    Würdest du den bitte in lesbarer Form noch mal posten?

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6 | Clover

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.6 | Clover

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Hmm ist der nicht lesbar? Hab den einfach so rüberkopiert

    Asrock z390 Taichi Ultimate
    Intel Core i9 9900k
    Ram 16GB DDR4
    Sapphire Vega 64


    Geekbench

  • Ich meinte du solltest die Angaben entsprechend der folgenden Form posten:


    KernelToPatch-Eintrag für Asrock Z390 Boards RTC Bug:


    Find* [HEX] = xxxxxxxxxx

    Replace* [HEX] = yyyyyyyyyy

    Comment = Fix AsRock Z390 BIOS DSDT Device(RTC) bug


    Die Hex-Werte kannst du ja aus dem Clover Configurator entsprechend auslesen, wenn du im Bereich "Kernel and Kext Patches" -> "KernelToPatch" reinschaust.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6 | Clover

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.6 | Clover

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Hast doch im Clover Configurator einen Konverter drin, kannste doch selbst rausfinden :)

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

  • Das wäre ja zu einfach... ;)

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6 | Clover

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.6 | Clover

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Es ist aber kein Kernel to Patch Eintrag, sondern ein ACPI DSDT Patch. Wahrscheinlich etwas, was man auch in der DSDT direkt patchen könnte. Real Time Clock, Device (RTC). Steht denn da etwas ungewöhnliches drin?


    Higgins12 – jetzt bin ich neugierig. Kannst du bitte mal den Rechner neu starten, im Clover-Menü "F4" drücken, gern mehrfach, und danach weiter hochfahren. Dann bitte in deine versteckte EFI-Partition schauen und im Ordner "EFI\CLOVER\ACPI\origin" die Datei "DSDT.aml" hier hochladen? Das wäre sehr schön, dann kann man sich mal das Problem direkt anschauen.

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

  • Ja stimmt, das ganze ist ein ACPI/DSDT Patch. die DSDT.aml hab ich angehängt.

    Files

    • DSDT.aml

      (273.23 kB, downloaded 38 times, last: )

    Asrock z390 Taichi Ultimate
    Intel Core i9 9900k
    Ram 16GB DDR4
    Sapphire Vega 64


    Geekbench

  • Dann gehört der Code-Schnipsel in der config.plist zu "Acpi"->"DSDT"->"Patches"?

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1005 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6 | Clover

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.6 | Clover

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.6


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Hi,


    ich schließe mich hier mal an. Versuche seit gestern Mojave zu installieren. Ebenfalls auf einem Asrock Z390 Taichi Ultimate (Bios P1.30).

    Sobald ich in Clover auf "Boot macOs Install from Install macOS Majova" drücke, kommt ein schwarzes Bild mit weissem Apple Logo. Und weiter geht es dann nicht mehr.


    Mit verbose sieht das ganze so aus.


  • Nimm mal die BIOS Version im Anhang. Asrock, hat da die Fileversionen des BIOS letztens geändert, die allererste heißt da jetzt 1.20. Versuch mal. Den Fehler wie bei Dir im Screen, hatte ich allerdings noch nie. Oder nimm meine config.plist da ist der ACPI Patch von oben schon drin. Musst nur das SMBIOS anpassen, hab meine Seriennummer entfernt. Beim Taichi ist im übrigen das NVRAM NICHT beschreibbar.

    Files

    • Z39TCU1.30.zip

      (9.05 MB, downloaded 21 times, last: )
    • config.plist

      (6.37 kB, downloaded 95 times, last: )

    Asrock z390 Taichi Ultimate
    Intel Core i9 9900k
    Ram 16GB DDR4
    Sapphire Vega 64


    Geekbench

  • Bios konnte ich nicht flashen, da es die gleiche version ist.

    Mit der config.plist bekomme ich nun diesen Fehler.


  • Hast du da usbinject im clover? Nimm mal raus. Wie sind deine bios Settings? Und lad mal deinen clover folder hoch.

    Asrock z390 Taichi Ultimate
    Intel Core i9 9900k
    Ram 16GB DDR4
    Sapphire Vega 64


    Geekbench

  • usbinject hatte ich drinnen, war aber schon wieder raus.


    SATA Mode Selection = AHCI

    XHCI Hand-off = Enabled

    VT-d = Disabled


    Andere settings die in der Installationsvorbereitung stehen, habe ich im Bios nicht gefunden.

    Files

    • CLOVER.zip

      (7.18 MB, downloaded 22 times, last: )
  • CSM und Secure Boot sind auch aus? Clover schau ich nachher bin gerade auf dem Weg zur Arbeit.

    Asrock z390 Taichi Ultimate
    Intel Core i9 9900k
    Ram 16GB DDR4
    Sapphire Vega 64


    Geekbench

  • Es ist aber kein Kernel to Patch Eintrag, sondern ein ACPI DSDT Patch. Wahrscheinlich etwas, was man auch in der DSDT direkt patchen könnte. Real Time Clock, Device (RTC). Steht denn da etwas ungewöhnliches drin?

    RTC meldet nur bereit, wenn STAS gleich 1 ist. Und das scheint es unter Clover nie zu werden.

    Auf jeden Fall wird es weder in der DSDT noch in einer SSDT gesetzt und ist Teil des Systemmemories.

    Möglicherweise stammt der Wert in STAS auch aus einer BIOS Option.


    Der Patch ändert folgende Abfrage in der _STA Methode von RTC von

    if (STAS == 1) zu

    if (0xFF or 0xFF) // Immer 1

    in ASL heißt es etwas anders, aber diese Schreibweise scheint mir "verständlicher".

    Die Änderung erfolgt auf diese Weise, damit die neue Lösung die selben Bytes in der DSDT.aml belegt, wie das Original.


    Man kann das auch als DSDT Patch realisieren, aber es gibt IMHO keinen Grund dafür.

  • CSM und Secure Boot sind auch aus? Clover schau ich nachher bin gerade auf dem Weg zur Arbeit.

    Secure Boot ist aus. CSM war an, habe ich jetzt deaktiviert.

    Seit dem CSM deaktiviert ist, wird Clover bei der Installation in nativer Auflösung dargestellt. Hoffe es ist verständlich was ich meine.