Install-Stick für diverse System-Varianten (High Sierra 10.13.6, Mojave 10.14.6 und Catalina 10.15)

  • Hi,

    folgende kleine Faustregel gilt für -CFL und -KBL:

    • User die in ihren Rechnern nur die interne Grafik (Intel HDxxx oder UHDxxx) zur Verfügung haben, können zwischen "config-imac181.plist" oder "config-macmini81.plist" wählen.
    • User die in ihren Rechnern sowohl die interne Grafik (Intel HDxxx oder UHDxxx) also auch gleichzeitig eine dedizierte Grafik (AMD Radeon oder Vega) einsetzen möchten, sollten "config-imac183.plist" wählen.
    • User die in ihren Rechnern nur eine dedizierte Grafik (AMD Radeon oder Vega) einsetzen möchten (interne Grafik deaktiviert oder nicht vorhanden), sollten "config-imacpro11.plist" wählen.

    Die hier getroffene Zuordnung entspricht den tatsächlichen Mac-Modellen und führt zu besseren Ergebnissen im Endresultat.


    Bei deiner "Aktuell in Planung" kommt es darauf an, ob du beide Grafikkarten einsetzen möchtest.

    Das wiederum kommt darauf an, was du grundsätzlich mit der Büchse vorhast.

    Geht es eher um Musik- und Videobearbeitung, wäre die Nutzung als iMacPro1,1 wahrscheinlich ratsam.

    Legst du mehr wert auf Allrounder-Funktionen, kann der iMac18,3 spannender werden.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort! Nur eines noch:

    Muss man die Dateibenennung (der auserwählten .plist) ändern?

    Also aus z.B. "config-imacpro11.plist" zu "config.plist" machen - damit auf die Datei zugegriffen wird (oder wie ist das in dem Ordner gedacht)??


    Ansonsten ist die Kiste primär für Videoschnitt gedacht (wobei softwareseitig eine zweite "dedizierte" PCIe Grafik-karte nicht unterstützt wird) wie es sich mit der internen Grafik verhält prüfe ich derzeit.

    Aktuell in Planung: Mainboard: ASUS PRIME Z370-A II, Prozessor: Intel Core i7-8700K, 3.700 MHz, Grafikkarte: SAPPHIRE Radeon RX 580 PULSE, DIMM 2 x 8GB DDR4-3200 (16GB), macOS 14.6.06 (Mojave)
    Mein erster Versuch, Lowbudget: Dell Optiplex 780 mt, Intel Core 2 Duo 1GB, 2 x 2GB DDR3 1066 Mhz Ram (sollen noch 16 werden), NVIDIA GeForce 210, 250GB SSD HP S700, Yosemite 10.10.5 ...

  • Um die Kiste komplett automatisch booten zu können, sollte die gewählte Datei tatsächlich zu "config.plist" umbenannt werden.

    Ansonsten musst du die gewünschte config-Datei immer manuell im Clover Bootmenü auswählen... das macht auf Dauer keinen Spaß. ;)


    In deinem Konstrukt, Intel UHD630 und RX580, sollte eine gleichzeitige Nutzung kein Thema darstellen.

    Je nach Programm wird die Kombi genutzt... Da gibt es aber bereits jede Menge Infos in anderen Beiträgen, die ich hier nicht nochmal aufwärmen möchte... ;)

    HEVC Exportproblem mit FCPX 10.4.7 Compressor 4.4.5

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!