Install-Stick für diverse System-Varianten (High Sierra 10.13.6, Mojave 10.14.6 und Catalina 10.15)

  • Ich habe mir vor einiger Zeit mal die Arbeit gemacht und einen Bootstick mit verschiedenen Konfigurationen für diverse Systeme zusammen zu stellen.
    Hier findet ihr eine EFI zur Installation von High Sierra 10.13.6, Mojave 10.14.6 und Catalina 10.15.x für folgende System-Varianten:


    Die aktuelle EFI wurde auf Grundlage der Clover-Version 5108 erstellt.


    Zur Nutzung für das jeweilige System muss nur der entsprechenden Ordner zu "CLOVER" umbenannt werden.
    Zusätzlich gibt es einen Ordner namens "_Kexte", in dem weitere hilfreiche Kexte vorliegen, die ihr bei Bedarf in das bestehende Konstrukt einbauen oder damit andere Kexte austauschen könnt.
    Beispiel: VoodooI2C-Serie und AddOns, anstatt dem alten alten VoodooPS2Controller.


    Das Konstrukt passt locker auf die EFI und kann somit für verschiedene Geräte genutzt werden, wenn man nicht vorher vergisst den CLOVER-Ordner entsprechend umzubenennen... ;)

    Hier nochmal der Hinweis zu den Ordnern für CFL und KBL:

    Diese beinhalten vier verschiedene config.plists die im Namen das entsprechende Mac-Modell mitführen.

    Sucht euch davon eine aus und benennt sie zu "config.plist" um, bevor ihr sie einsetzt.


    ACHTUNG:
    Es gibt keine Garantie dafür, dass das Konstrukt für euer Gerät einfach so funktioniert, aber als Grundlage für eventuelle Anpassungen sollte es schon hilfreich sein.


    UPDATE 04.04.2020:

    - Clover Version 5108

    - Kexte aktualisiert

    - diverse SMBIOS-Einträge aktualisiert

    - Bei verschiedenen Modellen den "agdpmod=pikera" hinzugefügt


    UPDATE 27.12.2019:

    - Kexte aktualisiert

    - diverse SMBIOS-Einträge aktualisiert

    - Zusätzliche EFI-Treiber FwRuntimeServices.efi und OcQuirks.efi, als Ersatz für Schwierigkeiten mit dem AptioMemoryFix.efi, im Ordner "_UEFI" bereitgestellt


    UPDATE 08.11.2019:

    - ACPI-Patch für Z370/Z390 Boards integriert (Wenn nach BIOS-Aktualisierung zu brandaktuellen Versionen die Kiste während dem Boot hängenbleibt)

    - Kexte aktualisiert

    - diverse SMBIOS-Einträge aktualisiert


    UPDATE 10.10.2019:

    - Nun auch für macOS Catalina

    - Kexte aktualisiert

    - Brcm-Bluetooth-Kombi für Catalina hinzugefügt ("_kexte"-Ordner)

    - Da es für macOS Catalina noch keinen USB Port-Limit-Patch gibt:

    Anpassung in der Config.plist für die Varianten CFL, KBL und SKL (Desktop und Laptop):

    Hier wurden die USB2.0-Ports auf die ungeraden Port-Nummern begrenzt, damit beim Einsatz eines USB3.0-Sticks nicht der altbekannte Aussetzer "Garbled Screen" auftaucht.

    Achtet bitte darauf, dass dies natürlich Einfluss auf die angebundene Maus und Tastatur haben kann, sodass diese ggf. umgesteckt werden müssen.

    Gleiches gilt für den Install-Stick... solltet ihr in den "Garbled Screen" kommen, einfach einen anderen USB-Port nutzen.


    UPDATE 03.10.2019:

    - Clover Version 5070

    - SMBIOS-Einträge aktualisiert (Firmware-Angaben aus Clover Configurator 5.6.0.0)
    - Damit auch mal das neue KextToPatch-Feature "PanicNoKextDump" aktiviert


    UPDATE 05.09.2019:

    - Clover Version 5058

    - Kexte aktualisiert

    - SMBIOS-Einträge aktualisiert (Firmware-Angaben aus Clover Configurator 5.5.0.0)
    - Integration des USB-Port-Limit-Patches für aktuelle Mojave-Version (4 KextsToPatch-Einträge)


    UPDATE 27.04.2019:

    - Config.plist-Daten aktualisiert


    UPDATE 19.04.2019:

    - Clover Version 4920

    - Kexte aktualisiert


    UPDATE 03.03.2019:

    - Clover Version 4895

    - ein paar Kexte aktualisiert

    - Anpassung in der Config.plist für die Varianten CFL, KBL und SKL (Desktop und Laptop):

    Hier wurden die USB2.0-Ports auf die ungeraden Port-Nummern begrenzt, damit beim Einsatz eines USB3.0-Sticks nicht der altbekannte Aussetzer "Garbled Screen" auftaucht.

    Achtet bitte darauf, dass dies natürlich Einfluss auf die angebundene Maus und Tastatur haben kann, sodass diese ggf. umgesteckt werden müssen.


    UPDATE 05.02.2019:

    - Clover Version 4871

    - Kexte aktualisiert


    UPDATE 25.01.2019:

    - Clover Version 4862 für den Einsatz unter Mojave 10.14.4 Beta


    UPDATE 24.01.2019:

    - Clover auf Version 4861 aktualisiert, inklusive Apple Start-Sound

    - Config.plist der Ordner -SKL-Laptop/-KBL-Laptop/-CFL-Laptop mit Intel-Inject über "Devices"->"Properties" ausgestattet


    UPDATE 10.01.2019:

    - Clover auf Version 4844 aktualisiert, inklusive Apple Start-Sound

    - Kexte aktualisiert


    >UPDATE 21.12.2018:

    - Clover auf Version 4813 aktualisiert

    - Kexte aktualisiert


    UPDATE 18.12.2018:

    - Clover auf Version 4798 aktualisiert

    - Einen Versuch für Sandy Bridge Desktops hinzugefügt

    - in allen config.plists das "Disable panic kext logging" eingefügt.


    UPDATE 21.11.2018:

    - Clover auf Version 4769 aktualisiert


    UPDATE 04.11.2018:

    - Kexte aktualisiert


    UPDATE 25.10.2018:

    - Clover auf Version 4722 aktualisiert

    - SMBIOS-Einträge aktualisiert (Firmware-Angaben aus Clover Configurator 5.3.0.0)


    UPDATE 10.10.2018:

    - Clover auf Version 4699 aktualisiert
    - Kexte aktualisiert

    - EFI-Treiber reduziert

    - Theme auf "embedded" zurückgesetzt

    - weitere System-Variante hinzugefügt

    - für die Nutzung unter High Sierra 10.13.6 und Mojave 10.14 ausgerüstet

    - für Mojave den "KernelToPatch" Disable panic kext logging on 10.14 Release kernel (c) vit9696 hinzugefügt


    UPDATE 23.09.2018:

    - Kexte aktualisiert


    UPDATE 20.09.2018:

    - Clover auf Version 4674 aktualisiert

    - Umstieg von FakeSMC auf VirtualSMC

    - Kexte aktualisiert

    Files

    • EFI-5108.zip

      (60.06 MB, downloaded 5,932 times, last: )

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited 27 times, last by al6042 ().

  • Wow! Hut ab!


    Das muss ich echt mal loswerden:


    Also ich muss ja sagen, das ich ohne die Hilfe von @al6042 (natürlich auch von den anderen Membern!) total aufgeschmissen wäre.
    In diesem Sinne bedanke ich mich über die großartige Arbeit von @al6042, der wirklich SEHR viel Herzblut in dieses Forum steckt und immer konstruktive Anregungen gibt und uns quasi immer wieder den Arsch rettet! =)
    Danke :)

    Die Forensoftware müßte bei bestimmten Schlüsselwörtern den Rechner formatieren!
    (oder einen Taser in der Tastatur auslösen!!!)

  • das kann ich genau so bestätigen, ohne al wäre ich am arsch :D

    Intel Core i7 10700K 8x 3.80GHz So.1200

    Gigabyte Z490 VISION D ATX So.1200

    64GB Corsair Dominator Platinum RGB DDR4-3200

    1 TB NVMe M.2

    Vega 56 Rog Strix

  • Tolle Sache... Vielen Dank.. :thumbsup:

    & VG :hackintosh:


    Gigabyte Z77-DS3H Rev 1.0 & 1.1
    I5-3330
    NVIDIA GT640 läuft OOB
    10.14.6 Clover

  • Gern geschehen... :)


    Bin mal gespannt was es insgesamt an Rückmeldungen aus dem "Vorort-Einsatz" gibt. :D

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • @al6042 Danke für deine Arbeit! Habs gespeichert!

    (HackBook: EliteBook 820 G1: Intel i7 - Intel HD 4400 - Samsung SSD 860 PRO 256GB - 16GB DDR3 1600MHz - OpenCore)

  • Dem folgenden kann ich nur 100%ig zustimmen...


    In diesem Sinne bedanke ich mich über die großartige Arbeit von al6042, der wirklich SEHR viel Herzblut in dieses Forum steckt und immer konstruktive Anregungen gibt und uns quasi immer wieder den Arsch rettet! =)


    Hab gerade mit der HSW Variante erfolgreich Mojave installiert.


    :danke2:

    iMacPro1,1: Fractal Define R6 - ASUS SAGE X299 - i9 10900X 3,7Ghz - 32 GB - Sapphire RX 5700 XT Pulse 8GB - NVMe SSD 960 EVO 1 TB - BCM943602CS Combo Karte - Sonnet Solo 10G AQC-107 - Titan Ridge TB3 - macOS 11.2 - OpenCore 065

    iMacPro1,1: G5-Casemod - GA Z270-HD3P - i7 7700k 4,2Ghz - 32 GB - iGPU - NVMe SSD 960 EVO 250 GB - BCM943602CS Combo Karte - macOS 10.15.7 - OpenCore 064

  • So fängt das doch schon mal gut an... :D
    Danke für die Rückmeldung.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Vielen Dank Al


    So ähnlich sieht mein Stick aus jedoch nur für die bei mir relevanten Systeme - da kommt jetzt deins dazu und ich habe den perfekten Stick.
    Für HS 10.13.6 gehen diese EFIs doch bestimmt auch?
    lg
    Peter

    Real Macs

    1. iMac Pro 2017, 10-Core, 64GB RAM, 1TB SSD, 10G Ethernet, Big Sur

    2. MacMini 2020, i7, 6-Core, 64GB RAM, 1TB SSD, 10G Ethernet, Big Sur


    Hackintoshs

    1. Asus WS X299 Sage 10G - Intel Core i9-10980XE - Corsair Vengeance 256GB DDR4-3600 - Radeon RX Vega 64 8GB - einige SSDs.... - Big Sur

    2. Dell Optiplex 3070MFF - Intel Core i5 - 32GB RAM - Intel UHD - Samsung NVMe 970Pro 512GB - Catalina

  • Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • geile Sache- Danke

    Real Macs

    1. iMac Pro 2017, 10-Core, 64GB RAM, 1TB SSD, 10G Ethernet, Big Sur

    2. MacMini 2020, i7, 6-Core, 64GB RAM, 1TB SSD, 10G Ethernet, Big Sur


    Hackintoshs

    1. Asus WS X299 Sage 10G - Intel Core i9-10980XE - Corsair Vengeance 256GB DDR4-3600 - Radeon RX Vega 64 8GB - einige SSDs.... - Big Sur

    2. Dell Optiplex 3070MFF - Intel Core i5 - 32GB RAM - Intel UHD - Samsung NVMe 970Pro 512GB - Catalina

  • Sofern der Hersteller offiziell keine Treiber für Mac raus bringt, denke ich, dass es schwierig wird...


    Aber ggf. haben @al6042 oder @MacPeet eine Idee?

    Gruß CrusadeGT


  • Ich kann zu fehlenden Nividia WebDriver nur eins sagen:
    Habt Geduld und hofft das Nvidia schnell ein entsprechendes Update bereitstellt.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Meine Verlinkung bezog sich auch auf die soundblaster xfi für Mojave :D

    Gruß CrusadeGT


  • Da bin noch viel mehr raus... :D

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Der Stick ist wirklich eine klasse Idee. Ich sollte jetzt nur noch wissen was die ganzen Abkürzungen bedeuten.
    BDW, CFL,HSW,KBL,SKL


  • BDW=Broadwell
    CFL=Coffeelake
    HSW=Haswell
    KBL=Kabylake
    SKL=Skylake


    Das sind die Namen der Chipsätze oder die CPU-Generation


    lg
    Peter

    Real Macs

    1. iMac Pro 2017, 10-Core, 64GB RAM, 1TB SSD, 10G Ethernet, Big Sur

    2. MacMini 2020, i7, 6-Core, 64GB RAM, 1TB SSD, 10G Ethernet, Big Sur


    Hackintoshs

    1. Asus WS X299 Sage 10G - Intel Core i9-10980XE - Corsair Vengeance 256GB DDR4-3600 - Radeon RX Vega 64 8GB - einige SSDs.... - Big Sur

    2. Dell Optiplex 3070MFF - Intel Core i5 - 32GB RAM - Intel UHD - Samsung NVMe 970Pro 512GB - Catalina

  • HSW = Haswell
    BDW = Broadwell
    SKL = nein, nicht die Lotterie sondern Skylake
    KBL = Kabylake
    CFL = Coffeelake


    Und dabei handelt es sich um die Namen der CPU-Generationen...

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!