WhateverGreen.kext was ist das, wer nutzt diesen?

  • Verstehe, dass du da irgendwann kein Bock mehr hast. Bei mir mit Netflix und Amazon das Gleiche. iTunes laufen die Filme nur wenn sie geladen sind, das war aber immer schon so bei meiner Kiste.

  • Ich versuche gerade auch, auf Whatevergreen aufzuspringen, allerdings bleibt mein Lenovo E560 beim Bootvorgang immer auf halbem Wege hängen, ich vermute just dann, wenn er die Grafik (Intel HD 520) beschleinigen will. Ich habe schon verbose gestartet, aber die Meldungen, wo er hängt, war nicht einsichtig.


    Könnt Ihr mir da helfen? Muß ich da in Clover als Bootarg wahrscheinlich noch was eingeben?


    Die Kexte, die ich davor drin hatte, waren diese:


    Anbei mein Cloverordner!

    Dateien

    • CLOVER.zip

      (4,26 MB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.14.1


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.14.1

  • Schau mal hier vorbei, das sollte helfen. Im Beispiel geht es zwar um die HD515, du wirst aber vermutlich nur AAPL,ig-platform-id entsprechend anpassen müssen.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Habe das mal probiert, aber immer das Gleiche: Panic beim Booten :( !


    Hier mal die config.plist, in der ich nach der Anleitung die entsprechenden Werte eingefügt habe.

    Dateien

    • config.plist

      (25,88 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.14.1


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.14.1

  • Geht es um das E560? Ich habe das bei meinem E460 kürzlich mal getestet, aber nur in den Installer gebootet. Trotzdem hätte es da schon eine KP geben müssen, gab es aber nicht. Ich schaue später mal nach, ob ich die config.plist noch finde. Ist in der DSDT noch irgendwas zu finden, das die iGPU betrifft?

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Nimm mal die SSDT-DGPU raus und versuche es mal damit

    Dateien

    • config.plist

      (30,76 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    In Arbeit x299 Asus


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    iMac18,1Zotac Barebone ZBOX MI553 |i5-7300HQ |IntelHD 630 |10.14.1|Clover r4769

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.1 |10.14.2 DB |Clover r4769

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6" |i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14,1 |Clover r4769

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.1 |Clover r4769

  • Aja, da war noch was. Die Kiste hat ja eine zusätzliche R7 verbaut.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • @Harper Lewis Ja es geht um das E560!


    @NoirOSX Besten Dank für die config.plist mit dem zusätzlichen Eintrag.


    Leider das gleiche Ergebnis wieder, wenn auch etwas mehr Geflackere … vor der Panic!

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.14.1


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.14.1

  • Kannst Du die Fehlermeldung mal hier anhängen, damit man sieht um was es geht.

    In Arbeit x299 Asus


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    iMac18,1Zotac Barebone ZBOX MI553 |i5-7300HQ |IntelHD 630 |10.14.1|Clover r4769

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.1 |10.14.2 DB |Clover r4769

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6" |i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14,1 |Clover r4769

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.1 |Clover r4769

  • Ich starte Verbose, das ist aber dann zum Schluß ein Rattenschwanz als Panikmeldung.


    Ich kann das wohl abfotografieren, denke aber, daß da die Ursache der Panik nicht mehr sichtbar ist. Soll ich dennoch?
    Da gibt es doch eine Methode, aufzeichnen zu lassen, was da so abläuft beim Booten, habe das aber glaube ich noch nie gemacht.

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.14.1


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.14.1

  • Kannst du nicht einfach danach mit einer funktionierenden config starten? Dann sollte dir angezeigt werden, dass nach einer Kernel Panic neu gestartet wurde und nach dem Anmelden kannst du dir den Fehlerbericht anzeigen lassen.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Ok! Hier der Fehlerbericht:


    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.14.1


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.14.1

  • Ja, Grafikkrams. Ich vergleiche später mal mit meiner config.plist.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Ich sehe gerade, dass in der DSDT-def.aml GFX0 in IGPU umbenannt wurde. Das muss wieder rückgängig gemacht werden. Nachtrag: Ja, das müsste dann passen. Versuche es aber mal bitte mit der config.plist von @NoirOSX und ohne die SSDT-DGPU, nachdem du in der DSDT IGPU wieder in GFX0 umbenannt hast.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

    Einmal editiert, zuletzt von Harper Lewis ()

  • Nun, auch das funktioniert nicht! Habe in der config.plist auch die gleichnamigen ACPI-DSDT-Patches rausgenommen. Leider wieder Panik.
    Auf dem Acer Spin 5 hat er die Whatevergreen.kext gefressen. Da läuft alles Bestens.


    Ich vermute mal daß das Problem auch bei anderen Laptops mit zwei Grakas auftaucht und Lösungen demnächst wohl angegeben werden.

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.14.1


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.14.1

  • Hast du es mal mit WhateverGreen und der SSDT-DGPU ausprobiert? Oder ganz ohne die R7 zu deaktivieren?

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

  • Grad probiert … wieder Panik! :(

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.14.1


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.14.1

  • In Arbeit x299 Asus


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    iMac18,1Zotac Barebone ZBOX MI553 |i5-7300HQ |IntelHD 630 |10.14.1|Clover r4769

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.1 |10.14.2 DB |Clover r4769

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6" |i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14,1 |Clover r4769

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.1 |Clover r4769

  • Habs probiert, auch -wegnoegpu als boot-arg gesetzt, leider wieder Panik beim Booten :( !

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 8GB DDR3 1600 MHz, Broadcom BCM94352HBM Wifi & BT Combokarte, 480 GB SSD (Toshiba Q300), MacOSX 10.14.1


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 256 GB SSD, MacOS 10.14.1

  • Das Gegenstück zu wegnoegpu hate ich Dir schon eingebaut, genau wie die ssdt entfernt.

    In Arbeit x299 Asus


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.1 |Clover 4475

    iMac18,1Zotac Barebone ZBOX MI553 |i5-7300HQ |IntelHD 630 |10.14.1|Clover r4769

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.1 |10.14.2 DB |Clover r4769

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6" |i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14,1 |Clover r4769

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.1 |Clover r4769