FakeSMC.kext vs VirtualSMC.kext

  • Moin Gemeinde,


    auf so manchen Social Media Portalen kommt mir diese andere SMC kext unter die Augen.
    https://github.com/acidanthera/VirtualSMC
    Warum nun aber dies statt des Fakesmc benutzt werden soll, wird nicht geklärt.


    Vielleicht gibt es hier ja Schwarmwissen, das Licht in mein Dunkel bringen kann.


    Beste Grüße

    IMac 17.1 - Mojave 10.14
    Gigabyte Z170 XP SLI
    Intel CPU i7 6700k @4,3 GHz
    48 GB DDR 4 Ram @3200 MHz
    RX 580 8GB
    256 GB . M2 EVO SSD
    Broadcom BT / Wlan Combo (OOB Device)

  • Hier findest du eine kleine Erklärung. Jedenfalls funktioniert das ganze hervorragend bei mir. Umstellung auf eigenes Risiko ;)
    https://www.insanelymac.com/fo…mc-emulator/?tab=comments

    Dateien

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

    2 Mal editiert, zuletzt von anonymous writer ()

  • Habe mal bei meinem Elitebook die Fakesmc.kext und den smchelper Driver gegen die VirtualSMC kext und Plugins getauscht. Außerdem das uralte VoodooBattery rausgeschmissen, was mich einigermaßen froh macht. Zunächst mal: keine KP beim Hochfahren ;)


    Sichtbare Änderung: Das smcbattery plugin gibt mir die PowerNap Option, VoodooBattery erzeugte nur die rudimentärsten Powermanangement Regler. Da im Plugin noch ein Copyright für VoodooBattery drin ist, handelt es sich wohl lediglich um eine Weiterentwicklung. Gut für die Zukunft.
    Ansonsten geht sleep und alle Sensoren, also alles gut soweit.


    Laut ioregistryexplorer wird nun nicht mehr mein BAT0-device genutzt, sondern der Applesmartbatterymanager im SMCSmbusController angebunden.
    Meine CPU wird immer noch als 2,4GHz i5 erkannt, anstatt als 1,9 GHz i5 (derselbe Prozessor wie im MacBook Air 13" 2012). Muss da weiterhin in Clover die CPU mit Takt und Typ "hart" einstellen.

  • Ganz interessant.
    Habe in EFI\CLOVER\drivers64UEFI\ die "SMCHelper-64.efi" entfernt, dafür die "VirtualSmc.efi" eingefügt,
    und in EFI\CLOVER\kexts\Other\ die "FakeSMC.kext" gegen die "VirtualSMC.kext" getauscht.


    Läuft. Was ist nun besser? Ich weiß es (noch) nicht. Ist wohl moderner … :)

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

  • Bei mir läuft das auch ohne Probleme, schonmal mit der neuen Beta getestet


    [Sammelthread] macOS Mojave 10.14 Developer Beta - Erfahrungen

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.2 |Clover r4831

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.2 |10.14.3 DB |Clover r4842

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6"(mod Bios)|i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14.2 |Clover r4842

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.2 |Clover r4842

    IN ARBEIT

    MacMini HYSTOU P05B| I7 8550U Intel UHD Graphics 620| xxGB RAM| 500GB SSD

  • Es müsste auch ohne VirtualSmc.efi laufen außer man nutzt FileVault 2.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Auch heir seit ein paar Tagen ohne Probleme ausgetauscht. Falls man nicht booten kann, die Sensoren deaktivieren

  • Ich danke Euch für die Nachrichten. Habe es mal installed und schaue, was ich für Änderungen feststellen kann.


    Beste Grüße

    IMac 17.1 - Mojave 10.14
    Gigabyte Z170 XP SLI
    Intel CPU i7 6700k @4,3 GHz
    48 GB DDR 4 Ram @3200 MHz
    RX 580 8GB
    256 GB . M2 EVO SSD
    Broadcom BT / Wlan Combo (OOB Device)

  • Aber außer das es AUCH funktioniert gibt es keine wirklichen Gründe zu wechseln?

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • What is the benefit: https://github.com/acidanthera…AQ.md#what-is-the-benefit


    Gibt aber noch ein paar weitere Kleinigkeiten...

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Also wäre die Empfehlung: Umsteigen!!!

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Naja, das Ding ist ja noch nicht mal released...


    Empfehlung: Noch etwas abwarten, aber sobald das alles offiziell ist kann man einen Umstieg in Erwägung ziehen und das ganze mal ausprobieren.

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Na dann sag' ich mal: Beobachten oder auch Abwarten und Tee trinken ^^

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Das ganze klinkt ja schon mal sehr interessant, werde es mal ausprobieren sobald Mojave raus ist und ich einen Fresh-Install mache. Merkt man irgendeinen unterscheid, also Booted der Hack etwas schneller?


    Edit: Okay ich war doch neugierig und hab es mal ausprobiert. Mir werden nun endlich mehr Sensoren für die CPU angezeigt, allerdings der FAN


    iStatistica


    iStat Menu


    Hab aus Kosmetik gründen mal die ganzen SMC .kext'e in den VirtualSMC.kext gepackt, download im Anhang.


    Grüße



    PS: @Sascha_77 bitte mal in den Kext-Updater einfügen :P

    Dateien

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


     CustoMac [iMac18,3] - macOS 10.14.2 (18C54)
    Mainboard: Asus Prime B360M-A
    Prozessor: i5 8600 - 3,1 GHz
    Grafikkarte: MSI Radeon RX 580 Armor 8GB OC
    RAM: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000Mhz
    WiFi + BT: BCM943602CS
    Bootloader: Clover [nightly]
                       


                         Real Mac
    MacBook Pro 15" Late 2015 | macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2014 | macOS 10.14
    MacBook Pro 13" Late 2011 | macOS 10.12.6

     iDevice - iOS 12.* - DevProfil

    iPhone 8+ | iPad Air

    5 Mal editiert, zuletzt von Un!x ()

  • Naja, das Ding ist ja noch nicht mal released... @Un!x , warum soll es da schon in den KU und in ner Form wie es XCode gar nicht baut ?

    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 HD530 |RX 560 |16GB RAM |250GB SSD |10.14.2 |Clover r4831

    MacBook 9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB RAM |SSD 128 & 250 GB |10.14.2 |10.14.3 DB |Clover r4842

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6"(mod Bios)|i5-8250U IntelUHD620 |8GB RAM |250 & 250GB SSD |10.14.2 |Clover r4842

    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB RAM |128SSD 1TB HDD |Win10 - 10.14.2 |Clover r4842

    IN ARBEIT

    MacMini HYSTOU P05B| I7 8550U Intel UHD Graphics 620| xxGB RAM| 500GB SSD

  • Schwerer Schlag für Chuck Norris!

    Liebe Grüße aus Berlin


    Lenovo X230 (Clover), i5-3320m/QM77, HD4000, 1366x768, 10.14 Beta
    Lenovo X220 (Clover), i7-2620m/QM67, HD3000, 1366x768, 10.14 Beta

  • @Un!x
    Wie @NoirOSX schon sagte .... wenn es demnächst nen public release gibt füge ich es nat. direkt hinzu.


    @andreas_55
    Auf jeden Fall. Ich denke wir werden Chuck Norris das erste mal weinen sehen. :D

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Habe mir gestern beim Harken den Haken in die Hacken gehauen

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Bitte keine Supportanfragen auf meiner Pinnwand bzw. per PM. Dafür ist das Forum da!

  • Sicher ein moderneres SMC, jedoch fehlen natürlich noch diverse Sensor.kexts (oder plugins) , welche Fakesmc schon hat. Wie für GPU etc.
    Aber bestimmt nur eine Frage der Zeit bis solche Sensor Erweiterungen auch für dieses SMC kommen.
    PS: Ich denke, anders als bei FakeSMC spielt die verwendete SMBIOS MacModell eine viel größere Rolle, welche Sensoren überhaupt erfasst werden. FakeSMC liefert wohl einfach die meisten, ganz unabhänig vom MacModell.

  • Die Entwickler schreiben ja auch, dass etwa iStat mit dem FakeSMC im Zweifel mehr Infos liefert, da das Programm extra nach unserem geliebten Fake Controller schaut und den Rechner nicht wie einen echten Mac behandelt.
    Bei meinem Desktop belasse ich es erstmal beim guten alten FakeSMC, aber ich finde das Projekt sehr interessant und freue mich über die Weiterentwicklung des Battery Kexts für meinen Laptop.

  • Hat jemand erfolgreich den Ambiente Light Sensor zum laufen gebraucht?
    Zuständig dafür ist der Kext SMCLightSensor.kext. Der bewirkt bei mir auch das der "AppleLMUController.kext" vollständig geladen wird.
    Ich bekomme damit auch den Ambiente Light Sensor aktiviert, aber nur über einen sicher nicht üblichen Umweg BTT und NightShift. Leider habe ich bis jetzt nicht herausgefunden was hinter diesem BTT Befehl steckt. ?(


    Daher meine Frage, funktioniert der Ambiente Light Sensor bei jemanden direkt unter OSX?
    Für mich wäre dann interessant die die DSDT.aml und welches Mac Model verwendet wurde.



    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh: