Mein AsRock x79 Extreme9 Build mit Ordentlich Power und 3 Monitoren

  • Hallo Com,


    Erstmal ein Riesen Danke an @griven, der dieses Projekt überhaupt erst möglich gemacht hat, du warst mir eine sehr große hilfe.


    Ich habe mir vor ca. 3 Jahren einen Rechner zusammen gestellt mit dem ich zuhause viel gearbeitet habe, vorzugsweise mit Programmen wie der Adobe Creative Suite, hauptsächlich Adobe Premiere Pro, After Effects und Photoshop und außerdem habe ich sehr viel mit Cinema 4D gemacht, allerdings bin ich dann auf ein MacBookPro umgestiegen da für mich erstens der Workflow auf einem Mac viel besser ist und zweitens hat es mich irgendwann genervt das ich den Windows Rechner jedes Jahr neu aufsetzen musste da Windows ja dafür bekannt ist mit der Zeit immer langsamer zu werden.


    Nun als Hackintosh ist das Ding fühlbar schneller im Workflow und ich bilde mir auch ein das ich beim Rendern von 3D Material und Video Dateien nicht mehr so lange waren muss wie vorher.


    So dann nun zu den Details...


    Hardware
    Gehäuse: CoolerMaster Cosmos SE
    Netzteil: SilverStone Strider Gold 1200 Watt
    Blu-Ray: LG Super Multi BH16
    CPU-Kühler: Scythe mugen4 PCGH-Edition
    Mainboard: AsRock x79 Extreme9
    CPU: intel i7-4960x
    Grafikkarten: 2mal GeForce GTX 780 (Zotac amp!)
    RAM: 64GB G.Skill F3-19200C10
    SSD: 500GB Samsung SSD 840 EVO
    HDD: 3TB WD


    OS: macOS Sierra 10.12.5nullSchreibtisch Bild


    Benchmark Test





    :danke2::hackintosh:

  • griven

    Added the Label Erledigt
  • #Update


    Es wird nun ein Update geben von meinem Hackintosh.

    Und zwar habe ich vor von den 2 NVIDIA GeForce GTX 780 auf eine einzelne AMD Radeon 580 (Saphier Special Edidtion) zu wechseln, also von 3GB auf 8GB VRAM, richtig geil zum Zocken und für den Videoschnitt den ich tagtäglich betreibe, einfach perfekt.


    Zudem habe ich mir eine weitere 500GB SSD von Crucial gekauft wo ich meine jetzige Platte mittels CCC (CarbonCopyCloner) clonen werde um dann von Mac OS Sierra auf Mac OS Moavje upzugraden damit die RX 580 auch butterweich läuft.


    Wünscht mir Glück das alles gut geht dann ist das hier demnächst die Hardware meines Hackintosh...


    Hardware

    Gehäuse: CoolerMaster Cosmos SE
    Netzteil: SilverStone Strider Gold 1200 Watt
    Blu-Ray: LG Super Multi BH16
    CPU-Kühler: Scythe mugen4 PCGH-Edition
    Mainboard: AsRock x79 Extreme9
    CPU: intel i7-4960x / 6x 3.60GHz (Turbo: 4.00GHz) mit 12 Threads

    Grafikkarten: Sapphire 11265-21-20G Radeon RX 580 (Nitro+ Special Edition)

    RAM: 64GB G.Skill F3-19200C10
    SSD: 500GB Crucial MX500
    HDD: 3TB WD

  • Vielen Dank an griven ,


    Dank Ihm funktioniert seit letzter Nacht meine neue Maschine.

    Die neue SSD und Grafikkarte funktionieren einwandfrei unter Mojave, das einzige was leider nicht funktioniert ist das Multi Screen Setup.


    Ich habe 3 Monitore, wovon 1xDP, 1xHDMI & 1xDVI sind, der einzige Monitor der angezeigt wird ist Display Port, die anderen gehen aus irgend einem Grund nicht.


    Habe aktuell SMBIOS 14,2, hatte aber auch schon 17,1 / 13,1 / 15,1 getestet und dabei hat sich einfach Mal überhaupt nichts verändert. Hatte das Versucht weil ich das irgendwo gelesen hatte.


    Ich habe die Saphire Nitro+ Special Edition der RTX580

    https://smedia.click/RTX580AZ


    vielleicht hat ja irgend jemand einen Tipp für mich.


    Liebe Grüße :)

  • Haste du mal mit dem DPCI-Manager drauf geschaut, ob die Ports auch angezeigt werden?


    Bei meiner Karte sieht es so aus:


    Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 3xDisplayPort


    iMacPro1,1: Fractal Define R6 - Gigabyte Z390 Designare - i9 9900k 3,6Ghz - 64 GB - Sapphire RX 5700 XT Pulse 8GB - NVMe SSD 960 EVO 1 TB - BCM943602CS Combo Karte - macOS 10.15.4 - OpenCore

    iMac18,3: G5-Casemod - GA Z270-HD3P - i7 7700k 4,2Ghz - 16 GB - PowerColor Radeon RX 580 8GB - NVMe SSD 960 EVO 250 GB - BCM943602CS Combo Karte - macOS 10.14.6 - Clover 5117
    MacBook Pro: Dell Inspiron 5370 - i5-8250U 1.6GHz - 8 GB (1x8 GB) RAM - Intel UHD 620 - NVMe SanDisk Extreme Pro 500 GB - macOS 10.15.5 - Clover 5107



  • ja werden auch 5 Ports erkannt, die Monitore zeigen ja auch kein "No Signal" an sondern sind einfach nur Schwarz

  • Installiere versuchsweise Whatevergreen.kext und lilu.kext und schreib ob sich was geändert hat.

    Sony KD-49XE9005 - iMac 15,1 - Intel® Core™ Haswell i5 4590 4x 3,70GHz - ASRock Z97 Extreme 6 - 250GB NVMe SSD 960 Evo M.2 - 120GB Crucial M4 - Apple Magic Keyboard II - RapooMobile Maus 3300P Plus Weiss - GeForce® GTX 1050 G1 Gaming 2G - 2x 4GB DDR3 - Razer S340 - Macbook Pro Late 2008 15" - macOS High Sierra 10.13.6 - Clover r4722

  • Edit by NoirOSX -> Bitte keine Vollzitate von Beiträgen, die direkt über deiner Antwort stehen...


    Das hatte ich schon bevor die RX580 überhaupt erst drin war.

    Hier in meinem Stream kann man sich villeicht etwas durch clicken wenn man mag, dann sieht man schon einiges was versucht wurde...



    Und vorher ist das hier alles noch passiert...


    Edited once, last by NoirOSX ().

  • Dann nimm jetzt beide kexte raus.

    wie sieht das layout deiner karte aus 2x hdmi 2xdp 1x dvi?

    Sony KD-49XE9005 - iMac 15,1 - Intel® Core™ Haswell i5 4590 4x 3,70GHz - ASRock Z97 Extreme 6 - 250GB NVMe SSD 960 Evo M.2 - 120GB Crucial M4 - Apple Magic Keyboard II - RapooMobile Maus 3300P Plus Weiss - GeForce® GTX 1050 G1 Gaming 2G - 2x 4GB DDR3 - Razer S340 - Macbook Pro Late 2008 15" - macOS High Sierra 10.13.6 - Clover r4722

  • Genau so sieht es aus 2x DP / 2x HDMI und 1x DVI davon belegt sind

    1x DP / 1x HDMI / 1x DVI und nur DP funktioniert.


    Kexte raus genommen habe ich auch schon über Clover vor dem Start, da ändert sich garnichts.

  • Das war ja auch nicht die lösung,

    Im Asrock board gehe auf boot und stelle CSM auf Disabled,

    In der config nimm alles raus was bei Grafik drin ist FB hacken alles, nvidia webdriver aus und sonst irgendwelche grafikpatches und kexte.

    So dann machst du in der config bei grafik RadeonDeInit auf True oder clover configurator hacken rein.

    Danach verräts du mir deine DevID mit iojones..

    Sony KD-49XE9005 - iMac 15,1 - Intel® Core™ Haswell i5 4590 4x 3,70GHz - ASRock Z97 Extreme 6 - 250GB NVMe SSD 960 Evo M.2 - 120GB Crucial M4 - Apple Magic Keyboard II - RapooMobile Maus 3300P Plus Weiss - GeForce® GTX 1050 G1 Gaming 2G - 2x 4GB DDR3 - Razer S340 - Macbook Pro Late 2008 15" - macOS High Sierra 10.13.6 - Clover r4722

  • ist die Einstellung so korrekt?


    und wo finde ich hier die DevID ?



    rest war schon eingestellt

  • bei FB Name Radeon raus kannst auch mit plist edit rauslöschen, mach mal einen screenshot bei "über diesen mac" systembericht Grafik da stehn die IDs

    Sony KD-49XE9005 - iMac 15,1 - Intel® Core™ Haswell i5 4590 4x 3,70GHz - ASRock Z97 Extreme 6 - 250GB NVMe SSD 960 Evo M.2 - 120GB Crucial M4 - Apple Magic Keyboard II - RapooMobile Maus 3300P Plus Weiss - GeForce® GTX 1050 G1 Gaming 2G - 2x 4GB DDR3 - Razer S340 - Macbook Pro Late 2008 15" - macOS High Sierra 10.13.6 - Clover r4722

  • Edit by NoirOSX -> Bitte keine Vollzitate von Beiträgen, die direkt über deiner Antwort stehen...


    Okay Radeon ist raus und hier der Screenshot...


    Edited once, last by NoirOSX ().

  • Ok wähl bei Grafik im Clover Configurator bei Grafik FB Name: Acre und Bei ig-platform-id 0x67EF1002 einsetzen aber halte einen Clover usb stick bereit falls blackscreen kommt will nur mal sehen ob es geht...

    Sony KD-49XE9005 - iMac 15,1 - Intel® Core™ Haswell i5 4590 4x 3,70GHz - ASRock Z97 Extreme 6 - 250GB NVMe SSD 960 Evo M.2 - 120GB Crucial M4 - Apple Magic Keyboard II - RapooMobile Maus 3300P Plus Weiss - GeForce® GTX 1050 G1 Gaming 2G - 2x 4GB DDR3 - Razer S340 - Macbook Pro Late 2008 15" - macOS High Sierra 10.13.6 - Clover r4722

  • Edit by NoirOSX -> Bitte keine Vollzitate von Beiträgen, die direkt über deiner Antwort stehen...


    funktioniert das auch mit meiner alten Samsung EVO ?

    weil hatte ja meine alte Samsung SSD auf eine Crucial geklont, da sind die Confogs ja noch wie vorher, oder soll ich einfach schnell clover auf nem Stick installieren mit den aktuellen EFI Files?

    Edited once, last by NoirOSX ().

  • ist egal hauptsache du hast nen rettungsanker weil es es kann halt schnell mal passieren das man mehrere efis vertauscht, vom stick booten dann bist du sicher.

    Sony KD-49XE9005 - iMac 15,1 - Intel® Core™ Haswell i5 4590 4x 3,70GHz - ASRock Z97 Extreme 6 - 250GB NVMe SSD 960 Evo M.2 - 120GB Crucial M4 - Apple Magic Keyboard II - RapooMobile Maus 3300P Plus Weiss - GeForce® GTX 1050 G1 Gaming 2G - 2x 4GB DDR3 - Razer S340 - Macbook Pro Late 2008 15" - macOS High Sierra 10.13.6 - Clover r4722

  • Edit by NoirOSX -> Bitte keine Vollzitate von Beiträgen, die direkt über deiner Antwort stehen...


    also am besten EFI auf der Crucial SSD unberührt lassen und auf den Stick meine Experimente?


    Okay, mache mir schnell nen Stick, bin halt nicht so der Profi, also einfach Clover drauf und die Aktuellen EFIS rein machen mit eben der Änderung die du gerade gesagt hast, mache ich jetzt :)

    Edited once, last by NoirOSX ().

  • nee ich meinte umgekehrt, mach die experimente auf der ssd und stick steckst du wenn nichts mehr geht..

    Sony KD-49XE9005 - iMac 15,1 - Intel® Core™ Haswell i5 4590 4x 3,70GHz - ASRock Z97 Extreme 6 - 250GB NVMe SSD 960 Evo M.2 - 120GB Crucial M4 - Apple Magic Keyboard II - RapooMobile Maus 3300P Plus Weiss - GeForce® GTX 1050 G1 Gaming 2G - 2x 4GB DDR3 - Razer S340 - Macbook Pro Late 2008 15" - macOS High Sierra 10.13.6 - Clover r4722

  • Nur mal so am Rande die IGPlattformID hat mit der Radeon rein gar nichts zu tun und bezieht sich lediglich auf die Intel IGPU welche der i7-4960x aber gar nicht besitzt.

    Grundsätzlich wichtig und essentiell dafür das WEG aber überhaupt etwas tut ist das der CSM Mode deaktiviert wird im Bios. WEG braucht eine UEFI GOP Bios damit es arbeitet was aber nicht zum tragen kommt solange im Bios CSM aktiviert ist. Hier bitte wirklich als aller erstes ansetzen und gucken das man den CSM Mode über das Bios deaktiviert. Wenn WEG die Karte dann noch immer nicht richtig zum fliegen bringt müssen wir uns mal die Connectors auf der Karte angucken und diese ggf. mittels einer SSDT an WEG so übergeben wie sie auch wirklich vorhanden sind. WEG erkennt die in aller Regel zwar automatisch doch das funktioniert nicht in allen Fällen wirklich gut.

  • Das Layout der Karte ist völlig falsch, reference Layout hat 1Dvi 1Hdmi und 3x Displayport.

    Die device id ist sollte 0x67DF sein.

    Für den 1 Monitor betrieb geht das ganz gut aber für multi nicht ohne patches.

    Es sollte viel öfter drauf hingewiesen werden das man sich eine referenz Karte holt die auch macos voll unterstützt, oder so nahe wie möglich der referenz entspricht.

    Fast alle OC moc doc joci (übertaktete) wie sie nicht alle heissen haben meistens die falsche devid. Hier sieht man die devid's https://www.techpowerup.com/vgabios/

    Ist weiter nicht schlimm im clover mit zwei drei klicks lösbar, aber bei den ausgängen siehts ganz anders aus, z.b bei referenz design ist auf port 3 Displayport auf der gekauften DVI u.s.w

    Jetzt die richtigen connectoren zu patchen ist mit viel aufwand verbunden.

    Für anfänger fast unlösbar.

    Deshalb sage ich sagt den leuten das auch öfters.

    Sony KD-49XE9005 - iMac 15,1 - Intel® Core™ Haswell i5 4590 4x 3,70GHz - ASRock Z97 Extreme 6 - 250GB NVMe SSD 960 Evo M.2 - 120GB Crucial M4 - Apple Magic Keyboard II - RapooMobile Maus 3300P Plus Weiss - GeForce® GTX 1050 G1 Gaming 2G - 2x 4GB DDR3 - Razer S340 - Macbook Pro Late 2008 15" - macOS High Sierra 10.13.6 - Clover r4722

    Edited once, last by HackinTotheTosh ().